Ernährung

Frage von: Tini1981
16.09.2008 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben Mutti!

Mein Sohn Jannik ist nun 5 1/2 Monate alt und wird nicht mehr so richtig von seiner Milasan 2 Milch satt. Ich habe es versuch ganz langsam mit Karottenbrei, aber da bekommt er sehr sehr harten Stuhlgang. Mache ich irgendwas falsch? Hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen.

Lg Christina

» Alle Antworten anzeigen «

11 Antworten
Tini1981 | 16.09.2008
1 Antwort
Ernährung
Vielen Dank für die Antworten. Lg
shila160301 | 16.09.2008
2 Antwort
Kenne ich
Das Problem hatten wir auch. Unsere Kleine ist jetzt 5 1/2 Monate alt, wir haben vor ca. 10 Tagen auch mit Karotten angefangen - gab auch Verstopfung. Dann haben wir auf Kürbis umgestellt, hat super geklappt, auch der Stuhlgang ist wieder in Ordnung. Gestern wollten wir dann Kartoffeln zugeben, gibt aber leider keinen Kürbis mit Kartoffeln zu kaufen. So bekommt sie Pastinaken mit Kartoffeln. Ich glaube das schmeckt ihr nicht so besonders, sie verzieht tierisch Gesichter, aber wir versuchen es noch 2-3 Tage, vielleicht ist es auch nur der ungewohnte Geschmack. Zusätzlich bekommt unsere Kleine nachmittags ein paar Löffel Apfelbrei vor der Flasche, lockert auch den Stuhl. Gruß
2xmami | 16.09.2008
3 Antwort
KAROTTEN SIND ALLERGEN! WEIL SIE ÜBERZÜCHTET SIND!
das wissen die wenigsten, denn auf diesen sch... gläschen steht drauf, das sie allergen arm wären. was allerdings gelogen ist. denn durch die überzüchtung sind sie halt allergen!
FlorianundSarah | 16.09.2008
4 Antwort
Beikost
Mit Karotte fängt man ja auch an , Beikost einzuführen. Das machst Du schon richtig! Nur, Karotte macht auch einen harten Stuhl! Deshalb solltest Du vielleicht abwechselnd mal zu Kürbis oder Pastinake greifen, die sind verträglicher !
2xmami | 16.09.2008
5 Antwort
ja, karotten sind falsch.
die sind nämlich allergen. und für kinder unter 8 monaten gar nicht geeignet. woran merkst du das dein kleiner nicht satt wird?
SusiTwins | 16.09.2008
6 Antwort
du musst ja...
nicht unbedingt karotte füttern. wenn du gemüse füttern willst, gehen auch pastinaken, ansonsten eben fruchgläschen. lg
Gelöschter Benutzer | 16.09.2008
7 Antwort
hallo
gib ihm doch zucchinibrei. LG
Gelöschter Benutzer | 16.09.2008
8 Antwort
Äpfel helfen
misch mal in den karottenbrei etwas geriebenen Apfel oder birna, das lockert den stuhlgang auf

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Schwangerschaft und Ernährung
5 Antworten
Gesunde Ernährung!
2 Antworten
Babyakne - kann man die durch bestimmte Ernährung beeinflussen?
6 Antworten
Ernährung 6 1/2 Monate alt
4 Antworten
muss man wirklich so sehr auf die ernährung in der (schwanger) schft achten
6 Antworten
ernährung meiner tochter
6 Antworten
Ernährung in der Stillzeit - wie macht Ihr das?
7 Antworten

Kategorie: Ernährung

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):
asd