Nahrung umstellen, damit er besser schläft?

Anja85
Anja85
18.11.2007 | 5 Antworten
Hallo!

Habe da mal eine Frage. Mein Kleiner ist morgen 4 Wochen alt. Er bekommt wie im Krankenhaus PRE HA .. Der Nachteil ist, dass ich nachts alle 2-3 Stunden raus muss, weiß auch nicht, ob das ein normaler Rythmus ist oder nicht, da es mein erstes Kind ist. Meine Hebamme meint auch, dass man nicht umstellen sollen auf die HA1, da das Kind schneller unnötig zunimmt.

Was meint ihr dazu? Sollte ich umstellen oder nicht? Und was kann man vielleicht tun, dass er nachts länger und auch besser schläft? Denn meistens bevorzugt er das Schlafen auf meinem Bauch .. und sobald ich ihn dann wieder in sein Bettchen lege wacht er wieder auf..

Hoffe ihr habt ein paar gute Tipps für mich ..

Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Nicht umstellen
Der Rhytmus ist völlig okay und am Anfang auch normal. Manche müssen aller 2 Stunden stillen oder füttern. Die einer Nahrung ist tatsächlich "dicker" und das Kind nimmt schneller zu. Meine Hebamme sagt man soll solange Pre füttern bis man merkt das das Kind nicht mehr richtig satt wird. Ich würde daher nicht umstellen. Aber 4 Stunden ist absolut okay !!! Mach dir keine Sorgen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2007
2 Antwort
es ist
total normal, wir mussten auch alle 2- 2, 5 std raus! fang mit schlafretualen an wie zb babymassage oder baden und versuch ihn einzupucken deine hebamme wird darüber bestimmt mehr wissen wenn nicht schreib mir
Mama170507
Mama170507 | 18.11.2007
3 Antwort
Schlafen
Du kannst von deinem Kind nicht verlagen sofort 6-8 Stunden zu schlafen ... das dauert. Auf dem Bauch find ich blöd, denn ruckzuck hat sich dein Kind so daran gewöhnt das es immer so schlafen will und das noch bis es 2 ist !! Leg es ins Bett und freu dich wenn du 4-5 Stunden Schlaf bekommst. Das wird auch mal wieder mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2007
4 Antwort
Geduld haben
Meine Tochter ist jetzt 4, 5 Monate alt und ich kann mich gut erinnern, dass die ersten Wochen eben so sind ... Mit acht Wochen hat sie dann das erste Mal fast acht Stunden geschlafen - in der Zwischenzeit sind es meistens zehn Stunden. Probier wenigstens einmal am Tag, dass du mit dem Zwerg gemeinsam ein Nickerchen zB am Nachmittag machst, so sammelst du wieder Kraft. Alles Gute und denk daran, dass es bald besser wird ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2007
5 Antwort
Vielen Dank!!!
Man, da habt ihr mir aber geholfen. Dachte mein Kleiner wäre ein Schreikind ... oder ich würde was falsch machen. Aber da bin ich ja froh, dass es doch was ganz normales ist und es auch irgendwann vorbei geht. :-) Vielen lieben Dank an Alle!!!
Anja85
Anja85 | 18.11.2007

ERFAHRE MEHR:

Umstellen von pre auf 1er Nahrung?
24.02.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading