⎯ Wir lieben Familie ⎯

Probleme mit NAchbarn wegen Hunden

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.06.2008 | 8 Antworten
Wir haben Probleme mit unseren Nachbarn über uns .. von oben kommt regelmässig putzwasser, Spielzeug, Gläser u.s.w. daher haben wir uns jetzt nach 12 mal drauf ansprechen entschlossen den Vermieter anzuschreiben ..

naja ende vom Lied plötzlich stören unsere Hunde..sie bellen plötzlich den ganzen Tag u.s.w.

Sie wollen jetzt auch den Vermieter anschreiben

Was kann nun passieren ? Die sind die einzigen die dieses Bellen hören



Hat jemand solche erfahrungen gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo steffi
wieviel parteien sind denn in eurem haus? wenn du sagst das sie die einzigen sind dann setz nochmal ein schreiben auf und laß die anderen parteien unterschreiben ich denk mal dann können die euch gar nix wir haben hier auch ein paar die paranoia vor unserem hund haben *lol* wo cara selbst mehr schiß als vaterlandsliebe hat. lg ela p.s. was macht der führerschein?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
2 Antwort
Unterschrieftensammlung der anderen Mietparteien
Die bezeugen, dass Eure Hunde NICHT den ganzen Tag bellen . setzt ein Schreiben auf, dass Du einen "Racheakt" von seitens der anderen Mieter über Dir vermutest . und dann abwarten
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.06.2008
3 Antwort
......................
Wir haben letze Woche alle unterschreiben lassen das sie mit unserem 2ten Hund einverstanden sind. haben 9 Pateien . jupp die blöde Kuh hat Angst vor Hunden . der ihre 2 töchter dürfen nicht mehr raus wenn die beiden vorm haus sind also sehr gefährlich ich bin so sauer und ich hab angst das wir die beiden angeben sollen oder ne kündigung bekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
4 Antwort
Führerschein ....................
bin noch dran Theorie hab ich ja bestanden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
5 Antwort
na dann herzlichen glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
und mit den hunden mach dich da mal nicht verrückt wenn die mehrheit unterschrieben hat das die hunde nicht stören und kein dörrfleischzerrendebestien sind denk ich mal wird der vermieter euch schon recht geben. hast du den vermieter denn gefragt wegen dem 2. hund? lg ela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
6 Antwort
..........
hm..rehpinscher..kann der denn über die fussleiste gucken ??*sfgg* dürft ihr denn vom vermieter aus hunde in der wohnung halten ? oder habt ihr nur die unterschriften von den nachbarn ?
Zoey
Zoey | 18.06.2008
7 Antwort
......................
lol ja Tina kann er :P Wir müssen hier nur Unterschriften von allen haben das sie nichts dagegen haben. haben beide Blätter dann beim SBV rein gebracht. Vom 2ten Hund haben wir die liste vor ein paar Tagen erst unterschreiben lassen, haben ihn aber schon seid 4 monaten ca. Hab es vergessen :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2008
8 Antwort
.............
na also . wenn das so läuft und alle haben unterschrieben ..wird der vermieter nix machen nur weil plötzlich eine euch böse will . das würd ich allerdings dem vermieter gleich mitteilen damit er weiss was auf ihn zukommt.. lg tina
Zoey
Zoey | 18.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Wer hat auch stress md.jungen Nachbarn?
23.02.2014 | 24 Antworten
Ich hasse meine Nachbarn!
12.05.2013 | 10 Antworten
warum hab ich solche Nachbarn
15.12.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x