Mein Baby kann tagsüber nicht schlafen und schreit

Kelisha
Kelisha
23.01.2008 | 3 Antworten
mein kleiner (10, 5 wochen alt) hat grosse probleme tagsüber einzuschlafen. am abend schläft er uns in seinem bettchen immer um 7.30 uhr und schläft dann zwischen 6-10 stunden durch.. aber tagsüber schläft er wenn überhaupt max. 30 min. wenn ich spazieren gehe oder autofahre schläft er meist besser.. aber ich kann auch nicht bei jedem wetter so lange spazieren gehen.. gestern blieben wir daher zuhause und er hat fast die ganze zeit geschrien.. an meiner brust wurde er zwar meist ruhig, hat dran genuckelt und ist dann wieder für kurze zeit eingedöst.. aber es ist auch nicht die lösung des problems .. wer kennt das auch? hat mir vielleicht jemand nen tipp wie ich ihm das einschlafen am tag erleichtern kann? hört das irgendwann auf? findet er irgendwann einen rythmus? ich weiss, kann froh sein, dass er in der nacht schläft.. aber auch schreien am tag kann sehr belastend sein..

ps: tragetuch, babybjörn nützen nichts sowie auch das einwickeln in ein tuch nichts bringt..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
schlafprobleme
möchte dir ja keine angst machen aber mein sohn ist 4 mon schläft abends von 20:00 uhr bis 06:00uhr aber tagsüber ca 30 min. am stück und wenn wir spazieren oder mit dem auto fahren aber das ist viel bin manchesmal richtig verzweifelt gewesen aber es ändert sich nichts daran ausser das ich ihn rumtrage damit er nicht andauernd schreit gruss tina
connor
connor | 23.01.2008
2 Antwort
also...
... bei uns fing das auch ca. mit 9 oder 10 wochen an ... er ist jetzt 12 wochen ... fängt aber auch erst langsam an nachts mal ein wenig besser zu schlafen ... seit gestern schaffen wir es auch tagsüber, allerdings sehr schwer ... habe ihn jetzt neben mir stehen, sodass ich den ollen nuckel immer gleich wieder reinstecken kann ... bei uns ist das problem, dass ihm die zähnchen schon zu schaffen machen und er den nuckel dann zwischendurch zum draufrumkatschen braucht ... und man mag es kaum glauben, ne stoffwindel vor den nuckel gelegt, da kuschelt er sich auch immer schön rein und der nuckel rutscht ni raus ... aber auch im kiwa oder unterwegs im auto schläft er 1a ... und in seiner babywippe, aber ich kann ihnja nicht 2 stunden lang schuckeln ... und unser hund will das einfach nicht übernehmen ... *g
Shaya
Shaya | 23.01.2008
3 Antwort
ALLE kennen dein problem die ein baby in diesem alter haben!
man denkt vielleicht dass ein baby schon einschlafen wird wenn es müde ist. aber das ist definitiv nicht der fall, man muss dem baby das schlafen vor allem tagsüber beibringen. mein sohn ist auch 10 wochen alt und ich bin seit 2 wochen beim "trainieren". wir sind endlich soweit, dass er tagsüber 2mal 1, 5 stunden schläft und noch am spätnachmittag 40 minuten. aber das kam nicht automatisch, das habe ich ihm beigebracht und obwohl es sich schon toll eingependelt hat, man muss dahinter sein! wenn dich dazu auch mehr interresiert, erzähle ich dir gerne. und schau doch mal bei unserer diskussionsgruppe NovemberBabys 2007 vorbei - wir diskutieren dort über ähnlichen problemen. ich schicke dir gleich per PN eine einladung. lg, mameha
mameha
mameha | 23.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Baby schreit will nicht schlafen
16.10.2015 | 11 Antworten
Baby 4 Monate schreit wenn es müde ist
19.04.2012 | 9 Antworten
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading