Wo das kind hin kommt wenn mir was passiert

Nicki08272
Nicki08272
02.06.2008 | 8 Antworten
Also ich möchte das gerne festlegen lassen, kann man mit ner notariellen beglaubigung machen. Wenn mir was passiert möchte ich das der kleine oder bald die kleinen zu meiner mum kommen. Da sie aber so oft mit uns unterwegs ist will ich noch festlegen dass wenn ihr was passiert das sie zu meiner tante oder meinem onkel kommen. Habe das alleinige sorgerecht, lebe aber mit dem papa der zwei zusammen. Allerdings weiß ich das er allein mit den kids überhaupt nicht klar kommen würde weil es ihm schon zu viel wird wenn er den kleinen mal nen halben tag allein hat, wenn ich daheim bin ist das alles kein problem für ihn aber wenn er sie halt allein hat wird es ihm schnell zu viel. Also wenn die kinder zu ihm kommen würden weiß ich würde er sich viel hilfe von seinen eltern holen, die haben eine landwirtschaft und da sind kinder eigentlich nur zum arbeiten da und wenn sie nicht hören oder mal blödsinn machen gibts halt welche aufn arsch und das will ich auf keinen fall für meine kinder das sie dort oft sein müssen. Seine eltern bekommen die kinder auch jetzt nie allein, sie dürfen sie nur unter meiner aufsicht sehen. Aber wenn mir was passieren würde und er die kinder bekommen würde müssten sie halt oft dort sein. Also besser wäre es für die kinder sie kommen dann zu meiner mutter oder meiner tante. Hab aber irgendwie ein schlechtes gewissen meinem freund gegenüber wenn ich das so festlegen lasse. Was würdet ihr machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@zoey
Ja ich lass mir da mal noch was einfallen wie ich ihm das erklär. Aber ist sicher besser davor mit ihm darüber zu reden als es einfach festzulegen.
Nicki08272
Nicki08272 | 02.06.2008
7 Antwort
wenn dir was passiert
ich habe mich selbst mit dem thema auseinandergesetzt und habe mir beim jugendamt rat geholt.dort hat man mit gesagt das kein notar nötig ist.du kannst dich mit deiner familie bzw allen die es betrifft zusammensetzten und eine art vertrag aufsetzten, in dem müßen alle wichtigen daten von dir , deinem kind und der "zukünftigen Pflegeperson" stehen.in diesem schreiben kannst du alles wichtige festhalten, z.b. das deine mama das sorgerecht bekommt und der papa aber beispielsweise aller 2 tage den kleinen sehen kann.es kann auch eine reglung getroffen werden, was mit dem kleinen passiert, wenn mal mit deiner mama was ist.es muß alles klar und deutlich zu verstehen sein, das es keine missvertändnisse gibt.zum schluß datum drunter und alle betreffenden unterschreiben lassen, am besten jeden noch eine kopie geben und dann dürfte nix mehr schief gehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2008
6 Antwort
.........
wenn du das begründest ...wie z.b. er muss ja arbeiten gehn und die kids müssen versorgt sein... dann wirds doch sicher net im streit enden... musst ja nicht mit der tür ins haus fallen.. allein schon das die kids mehr kontakt zu deinen eltern haben wie zu seinen wäre doch schon ne begründung... lg tina
Zoey
Zoey | 02.06.2008
5 Antwort
@Jacaranda
Naja, da seine eltern jetzt schon nicht viel kontakt zu dem kleinen haben weil ich es eben nur mit meiner aufsicht erlaube, und ihn das schon ziemlich stört weiß ich nicht genau ob er dann auch so machen würde wie ich das wollte. Naja, wird zwar warscheinlich in nen wahnsinnigen streit ausahten aber dann werd ich das doch mal davor mit ihm besprechen.
Nicki08272
Nicki08272 | 02.06.2008
4 Antwort
Hast du da schon einmal
mit ihm drüber geredet? Vielleicht könnt ihr eine gemiensame Lösung finden. Z.B das er sich dann Hilfe bei deiner Fam. holt und nicht bei seiner. Sollte dir wirklich was passiere dann würde er doch bestimmt alles so machen wie du es dir gewünscht hast, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2008
3 Antwort
.......
dann entscheide das doch zusammen mit ihm... erklär ihm deine gründe warum du das so festlegen möchtest... denn sollte wirklich was passieren und er weiss von nix wäre es doch wirklich so...als würde er nen hammer ins gesicht bekommen.. lg tina
Zoey
Zoey | 02.06.2008
2 Antwort
@Zoey
Ja klar ich würde es auch hart finden, deswegen bin ich ja am überlegen. Aber ich will halt das meine kinder trotzdem noch kindgerecht weiterleben können. Und ich will auf keinen fall das meine kinder geschlagen werden was sie aber dort würden. Und meine mutter wohnt ja gleich gegenüber also er dürfte sie ja auch immer sehen.
Nicki08272
Nicki08272 | 02.06.2008
1 Antwort
......
sorry..aber ich würde es schon hart finden.. erst würde er dich verlieren und dann auch gleich noch seine kinder weil du das so festgelegt hast... das wären zwei schicksalschläge aufeinmal.. und ich denke mal er ist auch nur ein mensch.. lg tina
Zoey
Zoey | 02.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Das 2. Kind kommt...
12.06.2018 | 15 Antworten
Kind kommt immer wieder aus dem bett
27.06.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading