hallo ihr lieben könnt ihr mir helfen

nicol1305
nicol1305
01.06.2008 | 8 Antworten
mein sohn will einfach nicht in meiner badewanne rein er schreit so laut und läuft immer gleich weg!wasser mag er sehr gerne ich kann mit ihn schwimmen gehen aber halt bei uns zuhause will er es nicht!rüher mochte er auch bei uns in der badewanne rein gehen aber seit einmal meine sis auf gepasst hat und da war er auch in der badewanne drin und da ist ein unfall passiert seit den will er nicht mehr habe alles aus probiert könnt ihr mir vielleicht weiter helfen was ich noch machen kann damit er wieder in unsere badewanne rein geht?

lg nicol
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo!
Die Frage ist was für ein Unfall ist damals passiert, dass er nicht mehr rein geht? Mein kleiner ging immer gern baden, irgendwann waren wir dann bei meinen Schwiegereltern und da hat ihn meine Schwiegermutter von Kopf bis Fuß abgebraust. Sie machte nicht mal Anstalten zu fragen ob er dass überhaupt möchte, die Themperatur des Wassers hat scheinbar auch nicht gepasst. Wir konnten ihn fast 4 Monate nur mit einem nassen Lappen außerhalb des Badezimmers waschen, da wir anfangs nicht wussten was los ist! Uns wurde nicht gesagt dass er abgebraust wurde . Das bunte Wasser oder Spielzeug brachte bei ihm nichts! Nach eben fast 4 Monaten hat er uns dann gesagt was passiert ist und dass er Angst vor dem Wasser hat. Wir versprachen ihm dass ihn die Oma nicht mehr baden wird und wir niemals den Duschkopf benutzen werden und er die Wasserthemperatur selber einstellen darf! Seitdem klappt es hervorragend mit dem baden, wir müssen ihn mittlerweile überreden raus zu kommen. :-) Mit dem nassen Lappen hat uns der Kinderarzt gesagt, er meinte mann kann kein Kind zwingen in die Wanne zu gehen wenn es sich so weigert! LG Speedymaus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2008
7 Antwort
vielen dank an alle
hallo ihr lieben! vielen dank das ihr mir geantwortet habt!! ich habe es selber versucht mit ihn rein zu gehen oder papa aber es hat hat nichts gebracht!!!!!! mit duschen habt ich auch schon versucht er schreit mir vorher schon los wo ich ihn in badezimmer ausiehen will da läuft er weg er läuft schon weg wenn ich nur baden will da reit er so laut raum und sagt immer nein nein und weint weint rum!!!! schwimmen gehe ich einam, in der woche oder öfters so wie ich kann aber zu hasue will er tortzdem nicht er schreit weiter rum!!! ok vielen dank mit viel spielzeug habe ich noch nciht versucht !er hat zwar spielsachen aber die hat er selber nicht intressiert er wollte die sache nur ausser halb der bade wanne habe in der bade wanne nich! danke schön für den typ mit den farbe und mit den anderes sache werde ich mal aus probieren vielen dank!!! wenn hier noch weiter tipps habt schreibt sie mir einfach!!!!! vielen dank lg nicol
nicol1305
nicol1305 | 02.06.2008
6 Antwort
der Kleine ist schon alt genug - geht zusammen shoppen :O)
ER sucht die Farbe einer rutschfesten Badematte aus - es gibt auch verschiedene Tierformen Und dann gibt es noch die Tinti-Wasserfarben in den Grundfarben Blau, Gelb, Grün und Rot. Dazugehörend Knisterbäder und Knatseife und ein kleiner Tintenfisch, wo die Farbe an den Arben hervorkommt ... Die Preiswerteren Farbtabletten findest Du im dm ... Sie sind zwar erst für Kinder ab 3 Jahre, aber da geht es darum das die Dinger nicht gegessen werden dürfen, für die haut ist es absolut unschädlich LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.06.2008
5 Antwort
hallo
also eine bekannte von mir hat ihren sohn mit gaaaaaaanz viel spielzeug "überredet", wieder in die wanne zu steigen... wär vielleicht nen versuch wert...
Jessy84
Jessy84 | 01.06.2008
4 Antwort
hallo
ist bei meinen genauso in der kleinen badewann ging er rein zum planschen und in der große wollte er zum zweiten mal nicht.er fing sofort an zu weinen. lg conny
cornelia26
cornelia26 | 01.06.2008
3 Antwort
geht gemeinsam baden
und oft ins schwimmbad, das hilft...
bineafrika
bineafrika | 01.06.2008
2 Antwort
versuchs
doch erstmal das er so in die badewanne geht und du ihn abduscht und ihn langsam immer mehr wasser reinmachst das die angst leichter geht. wens gar net geht würd ich mal zum psychologen gehen vielleicht kann der dir dan weiter helfen. lg zwini ps ne bekannte von mir hats so hinbekommen mit ihrem sohn
zwini88
zwini88 | 01.06.2008
1 Antwort
Vielleicht hilfts
wenn du dich mit ihm rein sitzt, für die erste zeit
sweetly
sweetly | 01.06.2008

ERFAHRE MEHR:

könnt grad nur heulen
05.04.2013 | 11 Antworten
ich könnt mich aufregen
13.08.2012 | 18 Antworten
39+5 ssw könnt ihr mir helfen
11.12.2011 | 11 Antworten
Könnt ihr mir helfen:
09.11.2011 | 18 Antworten
ich könnt durchdrehen
29.06.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading