Papageienkuchen!

Luzifee
Luzifee
23.05.2008 | 8 Antworten
Ich möchte morgen mit meinen 3 Gesistern ;) einen Kuchen backen. Es wurde der Papageikuchen vorgeschlagen. Ich weiß aber nur noch das gelbe, rote & grüne Grütze irgendwie mit rein kommt. Habt ihr diesen schon gebacken? & wenn ja wie? (Rezept)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
..................
Ich werde mal beide ausprobieren & schauen welcher besser schmeckt ;)
Luzifee
Luzifee | 23.05.2008
7 Antwort
und noch eines
250 g Zucker 5 Ei 4 EL Schlagsahne 250 g Mehl 3 TL, gestr. Backpulver 1 Pck. Saucenpulver, Vanille 1 Beutel Götterspeise, Himbeergeschmack 1 Beutel Götterspeise, Waldmeistergeschmack Puderzucker, f. Glasur Zitronensaft etwas Lebensmittelfarbe, rot Für den Rührteig Butter mit Handrührgerät auf höchster Stufe geschmeidig schlagen. Nach und nach Zucker unterrühren. Eier nach und nach unterrühren, jedes Ei etwa 1/2 Minute. Sahne unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig in 3 gleiche Teile teilen. Eine Teigportion mit Saucenpulver, die zweite mit roten und die dritte mit dem grünen Götterspeisepulver verrühren. Die Teigdrittel getrennt in eine gefettete ausgestreute Kastenform schichten und jeweils glatt streichen. Mit einer Gabel spiralförmig durch die Teigschichten ziehen. Bei 160° C Heißluft ca. 50-60 Minuten backen. Den Kuchen etwa 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren und damit bestreichen. Wer will, kann noch mit roter Speisefarbe die Glasur einfärben. lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 23.05.2008
6 Antwort
Dankeeeeeeeeee!
Vielen Dank für das Rezept & den Link ;)
Luzifee
Luzifee | 23.05.2008
5 Antwort
hier ein rezept von deinem papageienkuchen
250 g Butter 250 g Zucker 5 Ei 2 EL Schlagsahne 250 g Mehl 1 Pkt. Backpulver 1 Pkt. Sauce 1 EL Kakaopulver ½ Pkt. Götterspeise, Himbeer- oder Waldmeistergeschmack Fett und Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach zugeben, die Sahne zufügen und alles gleichmäßig verrühren. Den Teig in 3 gleichgrosse Teile aufteilen. Je eine Teigmenge wird mit Soßenpulver, Kakao- und Götterspeisenpulver verrührt. Die gefettete Kastenform wird mit Paniermehl ausgestreut. Zuerst kommt der helle Teig in die Form. Darauf wird der Kakaoteig und zum Schluß der Teig mit der Götterspeise gestrichen. Beim backen sinkt der bunte Teig nach unten. Das ergibt einen bunten Effekt. Backzeit im vorgeheizten Backofen: E-Herd 175 Grad, Umluft 150 Grad, Gas Stufe 2. Backzeit ca. 60 Min. Nach ca. 15 Min. Backzeit wird der Kuchen mit einem Messer der Länge nach eingeschnitten und dann zu Ende gebacken. Nach dem Backen den Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und später nach Belieben mit Puderzucker bestreuen. lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 23.05.2008
4 Antwort
****Google mal unter Pappageienkuchen
da gibts soviele Rezeptideen...Hm lekker.... LG MamiRamona
MamiRamona
MamiRamona | 23.05.2008
3 Antwort
hier ist ein link hab mal gegooglet
http://www.chefkoch.de/rezepte/198311083837329, 33/Alinas-Papageienkuchen.html
xBabyBoox
xBabyBoox | 23.05.2008
2 Antwort
papageienkuchen
hallo hab leider kein rezept aber guck mal auf der seite chefkoch.de da müsstest du bestimmt was finden.und viel spass morgen beim backen
tascha78
tascha78 | 23.05.2008
1 Antwort
was ist das denn für ein kuchen????
kenn ich nicht, hört sich gut an:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Torten im Tierformat!
23.08.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading