Beschissenes Leben

mami91
mami91
13.05.2008 | 41 Antworten
Ich versteh das alles nicht.
Als ich 4 War hatte mein Vater einen schweren Unfall und hat Verbrennungen dritten Grades
Im Oktober05 ist mein Vater nach Thailand ausgewandert um sich dort ein schönes Leben zu machen und hat sich danach nie mehr bei mir gemeldet trotz tausend E-Mails die ich ihm gesendet habe.
Im Juli06 haben wir unseren Sohn aus unerklärlichen Gründen in der 23 ssw nach 10 Minuten Lebenszeit verloren.Vor Kurzem hatte ich eine totale Krise mit meinem Freund(VAter der Kinder ) mit dem ich im Sept. 3 Jahre zusammen bin.
Soo heute schellt das Telefon und mein Opa (der Vater meines Vaters) ist dran und sagt mir das mein Vater am Donnerstag den 08.05.08 (20 TAge vor seinem 42 Geb.) bei einem Verkehrsunfall in Thailand ums Leben gekommen ist und aufgelegt!
Ich habe zurück gerufen und seine Eltern haben mir Vorwürfe gemacht ich hätte so vieles falsch gemacht.Und mir wurde noch nicht einmal etwas gesagt wie es jetzt alles weiter gehen soll.
Mein Papa wurde in thailand verbrannt und wird jetzt bald nach Deutschland gebracht und hier beerdigt.Ich bin so ferig ich realiesier das alles noch gar nicht.

Das Alles hatte ich ja vorhin schon mal geschrieben ich steht völlig nreben mir ich erkenne mich selbst nicht wieder ich kann es nicht fassen! und will es nicht wahrhaben
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

41 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
süsseeee.....
ich habe auch was schlimmes erlebt....vor 2 jahren hat sich mein bruder umgebracht und ich komm immernoch nciht weg davon.....ich bhabe meinen bruder geliebt über alles und er war 23 noch soooo jung....ich weiss wie du dich fühlst....bei mir kommt auch gerade alles wieder hoch....lg
chaima
chaima | 13.05.2008
2 Antwort
Sag mal, nichts für ungut...
aber, das schreibst du nun heute schon zum 2. Mal...sollen dich alle bedauern? Nicht bös sein, aber ich weiß nicht, was man dir da bei nun außer "es tut mir leid" sagen soll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2008
3 Antwort
Das ist normal
du durchlebst, wie jeder andere Mensch die Trauerphasen. Es wird sicher ein Stück dauern, bis du das verkraftet hast, aber lass dich nicht entmutigen. Du hast Kinder und für die musst du, so hart sich das jetzt auch anhören mag, da sein.
mapakiti
mapakiti | 13.05.2008
4 Antwort
schon wieder
die gleich frage
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2008
5 Antwort
Hallo
Das tut mir echt sau leid.Wünsche dir aber alles liebe und viel Glück in der zukunft.Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2008
6 Antwort
@ Ashley 1
Auf diese Antwort hätt ich auch verzichtetn können. Hast du etwas gegen mich ? Fast in jeder "Frage" die ich stelle hast du etwas auszusetzen???!!! *nicht bös gemeint*
mami91
mami91 | 13.05.2008
7 Antwort
laß sie das doch 00 mal schreiben wenn sie es braucht was ist denlos mit euch
tztztztztztz
mamatraum
mamatraum | 13.05.2008
8 Antwort
*******************
100 mal nichr 00 mal
mamatraum
mamatraum | 13.05.2008
9 Antwort
Was soll ich gegen dich haben...ich kenn dich nicht...
aber, was erwartest du denn bitte...Man kann auch mal ein Ende finden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2008
10 Antwort
@ashley
sorry aber deine worte sind manchmal zuuu hart....sowas kann hart sein und sowas kann auch nur jemand sagen dem auch schon jemand nah stehendes gestorben ist.lg
chaima
chaima | 13.05.2008
11 Antwort
Naja nimms mir nicht übel
aber ich glaube du brauchst nur Aufmerksamkeit, mehr nicht! Sorry aber meine meinung kann ich ja äussern!
mysterygirlyy
mysterygirlyy | 13.05.2008
12 Antwort
Mein Opa ist auch letztens gestorben und ich schreib es nicht fünf mal am Tag hier rein,
nur damit mich wer bedauert...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2008
13 Antwort
Ashley
Wenn du das so kannst, weiß ich nicht was du für ein Mensch bist. Kannst du dir vorstellen dass es gut tut in solchen Situationen Sachen von Menschen zu hören die so etwas oder ähnliches auch schon durchmachen mussten ?! Und wenn meine Frage dich stört überlies sie doch und gut ist!
mami91
mami91 | 13.05.2008
14 Antwort
Süße kopf hoch
es tut mir ehrlich leid weis gar nicht wirklich was ich dir schreiben soll auser das es mir echt sehr leid tut..... es kommen auch wieder gute tage im leben...... mfg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2008
15 Antwort
*Lach
Ne glaubt mir Aufmerksamkeit brauche ich nicht die bekomme ich genug wen ich mit meiner Kleinen rausegeh Also daran liegts nicht!Ich verstehe nicht wieso man auf Fragen antwortetn muss die einen nerven?Um Zickenterror anzufangen???
mami91
mami91 | 13.05.2008
16 Antwort
@mami
würd ich gern überlesen, aber stolüper heute nun schon zum 2. Mal drüber und es NERVT!!! Meiner Meinung nach, m hast du einfach nur ein Defitzit in Sachen Aufmerksamkeit...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2008
17 Antwort
@ashley...
ag mal muss das denn sein ich verstehe das manche sachen nervig sind wenn leute sie immer wieder wiederholen aber bei sowas bitte ein bischen respekt so eine sache ist nicht einfach.du schreibst öfter so kimische schon stichelige antworten bislang habe ich nie was gesagt aber irgendwann muss mal gut sein wenn es dich nervt dann ließ doch einfach die nächste frage oder schreib einfach garnichts dazu...ist auch nicht böse gemeint so wie du das ja auch immer schreibst aber denke sie hat einfach probleme ist alein und wollte alles mal los werden ..
lady37
lady37 | 13.05.2008
18 Antwort
leben...
das ist sehr hart.Las dich aber nicht anreden das du varantwortlich fur andere leben bist.Das nicht alles in unserem macht ist zeig sich besonderes wen uns liebe menschen verlasen aber im herzen bleiben die fur immer.herzliche beileid und viel kraft
Libuse
Libuse | 13.05.2008
19 Antwort
das hat mit zickenterror
nichts zu tun oder verträgst du die meinung anderer leute nicht?
mysterygirlyy
mysterygirlyy | 13.05.2008
20 Antwort
............
mein aufrichtiges beileid. fühle dich gedrückt. ich weiß das du die karft hast das alles durchzustehen du bist stark. du hast alles was in deiner macht stehende getan, was du hast machen können. er hat sich nicht gemeldet. deine großeltern sind selber sehr traurig und wissen nicht was sie sagen.sie haben ihren sohn verloren. aber er war auch dein vater um den du trauerst. wenn ich könnte würde ich dich in den arm nehmen und drücken und trösten, ich habe dich hier als sehr starke frau kennengelernt. trette deinen großeltern entgegnen und hinterfrage was sie damit meinten. versuche es zu klären , wenn du es kannst.lieben gruß phia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2008

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Aus dem Leben einer Alleinerziehenden
30.01.2016 | 25 Antworten
Neues leben beginnen
25.09.2015 | 13 Antworten
Frage zu Leben in Pullach
26.04.2012 | 4 Antworten
Ich habe mein Leben satt,mal ausheulen
15.04.2012 | 32 Antworten
wie ist das leben mit 4 kindern?
04.12.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading