Rhythmus von Babys

MamaJan2008
MamaJan2008
04.04.2008 | 8 Antworten
Ich brauch mal Eure Hilfe.
Mein kleiner (10 Wo) will seit einigen Tagen kein langes Schläfches am Tage mehr machen.
Er hat am Vormittag so ne Stunde, wo er schläft. Dann war es eigentlich immer so dass er zw. 11 und 12 einen 3-stündigen Nachmittagsschlaf gemacht hat und beim Sparziergang am Nachmittag mind. auch nochmal so 2 Stunden geschlafen hat.
Nun will er nur noch früh seine Stunde und ansonsten schläft er nunmher immer so etappenweise. D.h. er hält ne Stunde durch und dann schläft er wieder ne Stunde das geht so 2x über den Zeitraum 11-15Uhr.
Dann ist er gegen 18 Uhr so kaputt, das ich ihn ins Bett lege und gegen 22 Uhr seine letzte Flasche gebe.
Er wird dann erst wieder zw. 5 und 6 Uhr wach, wo er ein Fläschen bekommt und dann bis 7/8 Uhr nochmal schläft.
Meine Frage ist, wie ich das mit dem Nachmittagsschlaf regeln soll. Ich würde es schöner finden, er würde die Stunde dazwischen weglassen und einen durchgängigen Schlaf machen.
Weiß da jemand einen Rat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
also...
hatte ich bisher einfach nur glück gehabt, dass das bisher einfach so war???
MamaJan2008
MamaJan2008 | 04.04.2008
7 Antwort
Das mit dem Rhythmus
am Tag pendelt sich schon wieder ein. Das haben meine auch gehabt. Manchmal sind sie den ganzen Tag nicht so richtig zum Schlafen gekommen. Irgendwann war dann ein Vormittagsschläfchen und dann ein Nachmittagsschläfchen drin, bis sich dann der Mittagsschlaf entwickelt hatte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2008
6 Antwort
zusätzliche Infos
Also ich hole ihn so zw. 22 und 23 Uhr und gebe ihm das Fläschen, damit er durchschläft bis 5 - 6 Uhr. Er würde nicht von selbst wach werden um diese Zeit.
MamaJan2008
MamaJan2008 | 04.04.2008
5 Antwort
..........
Hallo, der kleine ist ja erst 10 wochen alt, da wird sich der rhytmus noch häufiger ändern. Bei unserer kleinen ändert es sich auch immer mal wieder und sie ist jetzt 4 Monate. Also mach dir nicht so viele gedanken . LG Bibi
bibi260782
bibi260782 | 04.04.2008
4 Antwort
????`?????
sorry , für die fehler , war nicht extra!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2008
3 Antwort
hallo
wenn er um 22 uhr nochmal aufwacht, dann hat er doch hunger, oder? glaub nicht wenn du die stunde am nachmittag weglässt dass er dann durchschläft. hab ich das richtig verstanden??
jennie81
jennie81 | 04.04.2008
2 Antwort
????`?????
wachhalten und ablenken...aber das bringt meißtens nur den Erfolf , das deine Maus übermüdet ist und dann gar nicht mehr in den Schlaf findet , unsere schlafen auch in Etappen , bis sie auf die 1J. zugingen...also es ergibt sich dann von selbst...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2008
1 Antwort
Das gibt sich
Das gibt sich irgendwann wieder. Das hatte meiner auch. Immer mal paar Minuten geschlafen und dann wieder wach, dann wieder mal zehn Minuten geschlafen und wieder wach. Behalte wenn es geht einen Rhytmus mit den Mahlzeiten ein. Bei uns hat sich das dann wieder von selbst gegeben.
lumapasu
lumapasu | 04.04.2008

ERFAHRE MEHR:

tag-nacht-rhythmus
25.11.2010 | 11 Antworten
Rhythmus bei Babys - 7 Wochen alt
01.09.2010 | 9 Antworten
Tag Nacht Rhythmus
27.09.2009 | 4 Antworten
Wann kamen eure Babys in der ersten SS?
20.09.2009 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading