Was schenke ich bloss meiner tochter?

melina87
melina87
27.12.2016 | 26 Antworten
Guten Abend ihr lieben. Ich bin ziemlich traurig ehrlich gesagt.
Meine Tochter wird in 3 Wochen 1 Jahr alt. Nun war ja gerade Weihnachten.... Wir waren heute in einem spielzeug laden. Also auch ein echt grosser und haben uns umgeschaut.
Wir haben leider keine Idee, was wir ihr schenken sollen.. :(((
Das macht mich traurig ehrlich gesagt. Sie ist unsere dritte! Das heisst wir haben noch sehr viel spielzeug und für alles was typisch Mädchen ist, ist sie noch zu klein (puppe usw.
Habt ihr Ideen oder Anregungen??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

26 Antwort
Wenn du jetzt die kleine hast, kannst du auch ungenutzte und gut erhaltene Sachen der großen einlagern und zumindest in den ersten 3 Jahren mit schenken ;) Für die kleine ist es neu und du musst dir nicht so nen großen kopf machen. Wir waren 4 kinder. Da lief das nicht anders. In den ersten 3 Jahren werden eh keine so großen wünsche aufkommen. Da strahlen die Kinder augen wegen fast allem
xxWillowXx
xxWillowXx | 29.12.2016
25 Antwort
Wenn 1 oder 2 ältere Geschwisterkinder schon da sind ist es generell schwierig Neues zu schenken, einfach weil zu viel schon da ist. Vielleicht ein Kuscheltierchen, eine Kugelbahn, eine neue CD
Solo-Mami
Solo-Mami | 29.12.2016
24 Antwort
Nein um Gottes Willen. Meine Kinder bekommen sicher nicht alles!! Sie können es sich wünschen ja, aber ob sie es dann bekommen isz was anderes. Und wie gesagt einfach so wird nichts gekauft.. Ich brauche Sachen gerne auf nenne ich es mal... Sachen die nicht kaputt sind werden noch genommen oder wenn sie alle zu gross dafür sind oder es nicjt mehr gebraucht wird, wird es auch gespendet an ein Flüchtlingslager um die ecke.
melina87
melina87 | 28.12.2016
23 Antwort
Okay. Hol ihr doch einfach ein paar blinkende Plantschtiere und dann macht ihr eine Badeparty. Hauptsache Spaß. Schön dass Du nicht so bist wie ich vermutet hatte. Manchmal irre ich mich gern.
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 28.12.2016
22 Antwort
Zeit hat sie genug mit uns und auch Unternehmungen sind immer da. Wir gehen 1 mal im Monat schwimmen, in den Tierpark oder oder oder.... Meinen Kindern fehlt es an nichts. Und das soll auch so bleiben. So lange ich nicht arbeiten gehe, haben sie meine volle Aufmerksamkeit.
melina87
melina87 | 28.12.2016
21 Antwort
Ne ne Moment ihr versteht es alle falsch glaube ich... Sie hat so viel weil sie noch 2 Geschwister hat und von denen eben noch alles da ist. Bis jetzt haben wir für Sie speziell nur eine puppe gekauft und ein spuelwürfel. Alles andere ist noch von meinen Jungs da.... Ich möchte einfach etwas spezielles für Ihren 1. Geburtstag. Sie wird die Kette nicht umgekommen um Gottes Willen. Aber ich persönlich finde den ersten Geburtstag sehr wichtig, da soll sie später eine Erinnerung dran haben, wie die Kette z.b Dann kann man sagen: Schatz das hast du zu deinem 1. Geburtstag bekommen. Meine Kinder bekommen nicht immer alles. Wir kaufen so nichts nur zu Anlässen aber wir schmeißen auch nichts weg. Darum haben wir so viel. Aber alles im Keller oder Boden und es wird mal getauscht... Dann kommt wieder was "neues" und das alte weg. Und in 8 Jahren sammelt sich eben was an an Spielzeug. Und wie gesagt ich habe noch Babysachen an Spielzug von meinem großen....
melina87
melina87 | 28.12.2016
20 Antwort
Vielleicht stelle ich mich gerade doof an, aber was hat sie denn von einem Medaillion? Außer dass es beim spielen und toben stört, die kleine es verliert, verschluckt oder sich im schlimmsten Fall damit Stranguliert... Sowas ist doch eher was für wesentlich ältere Kinder oder sogar erst Jugendliche schön und sinnvoll. Muss aber schnurpsel da echt beipflichten: mit einem jahr nicht wissen was man seiner einjährigen schenken kann, sollte für dich doch definitiv ein AlarmSignal sein. Kinder die immer sofort jeden sch""" bekommen sind nicht glücklicher als die, die auch mal verzichten oder warten müssen. Sie haben gar nicht die Möglichkeit sich über irgendwas zu freuen. Alles wird einmal bespielt und dann ist der Reiz weg und der nächste Wunsch da. Das kann nicht gut sein. Sie wird erst 1! Eine kleine Party mit allen die sie gern hat hat für Sie in ihrem Alter, viel mehr wert als schon wieder die neues Spielzeug oder eine Kette. Das kapiert sie doch gar nicht. Dann wirklich lieber in gemeinsame Zeit investieren. Mein Sohn wird jetzt drei und erst jetzt begreift er so ungefähr was Weihnachten ist und dass er vom Weihnachtsmann Geschenke bekommt. Nehme doch mal den druck raus und fokussiere dich auf das wesentliche: sie wird ein jahr, sie hat genug Spielzeug, sie versteht nicht was Geburtstag ist- warum dann der Stress bzgl Geschenke jedesmal? Du sagst doch selbst sie hat schon alles. Das wäre für mich der Punkt wo ich mir sagen würde:"Moment, sie hat so viel dass ich nicht weiß was ich ihr schenken soll? Hier läuft was falsch!" für mich wäre die Lösung: SpielzeugKonsum einschränken, Spielzeug aussortieren nicht nach so viel. Allerdings kann das in ein paar jahren dazu kommen wenn sie immer alles kriegt. Dadurch ist sie irgendwann nur gelangweilt und du ErziehSt dir einen materialistischen menschen heran. Gemeinsame Zeit, ein Kuchen, menschen die sie mag um sich herum und emotionale Zuwendung sind manchmal mehr angebracht und mehr wert als Geschenke und Spielzeug. So sehe ich das.
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 28.12.2016
19 Antwort
@AnnaLuisaPüppi hihi, hab gar keine kommis gelesen sonst... aber danke dir auch :D :-*
tate
tate | 28.12.2016
18 Antwort
@tate Danke tate, das habe ich gemeint
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 28.12.2016
17 Antwort
unsere kinder haben mit 1 nicht alle was bekommen! nen kuchen und das war das grösste für sie :-) auch heute noch schenken wir meistens zeit. unsere ältere tochter wünscht sich nie was zu weihnachten oder zum geburi... letztes jahr gingen wir mit ihr zelten...sie hatte sich das gewünscht. mach dir nicht so nen kopf...kindern ist es nicht wichtig, dass sie ständig was geschenkt bekommen. da sind ganz andere dinge wichtiger. ansonsten kannst du ihr ja was persönliches basteln für ihr alter. das auspacken ist ja meist das spannenste für die kleinsten. bei pinterest gibt es mio. von ideen... schau einfach mal rein und lass deiner kreativen ader freien lauf. oder sonst verbringt ihr einfach nen speziellen tag mit der kleinen. geht in die therme, ins hallenbad, in den tierpark, in den wald... macht ein feuer...was auch immer.
tate
tate | 28.12.2016
16 Antwort
Ehrlich: Deine Probleme möchte ich haben. Lass uns tauschen. Schon zu Nikolaus wusstest Du nicht was Du ihr schenken sollst, Geburtstag ist auch schwierig, weil ihr so viel Zeugs habt, dass keine Wünsche mehr offen bleiben, dass Dir tatsächlich nichts einfällt. Für eine EINJÄHRIGE. Wenn das jetzt schon so ist, dann frage ich mich, was Du in einigen Jahren machen willst. Ist ja keine Steigerung mehr möglich. Vielleicht einen Weltraumflug mit drei? Sorry, aber ich sehe um mich herum lauter Menschen, die nicht wissen, wie sie ihren Kindern ein schönes Fest ermöglichen sollen. Wegen Geldmangel, wegen echter Not. Da mutet für mich Deine Frage doch an wie Jammern auf ganz hohem Niveau.
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 28.12.2016
15 Antwort
Hallo Melina, das ist doch super.
EmmaKJ
EmmaKJ | 28.12.2016
14 Antwort
Ich habe das perfekte Geschenk! Ich habe mit meinem mann gesprochen, wir schenken ihr eine Kette mit einem Medaillon oder einem schönen Anhänger und machen eine gravur rein. Es ist etwas besonderes zu ihrem 1. Geburtstag und sie hat immer etwas das sie von uns hat auch als Erinnerung.
melina87
melina87 | 27.12.2016
13 Antwort
Also mit einem Jahr ist Spielzeug = Spielzeug. Du machst Ihr damit keine Freude weil Sie nicht kapiert das es Ihr Geburtstag ist. Aber ich kann schon verstehen das man was schenken möchte. Die Kerze mit der 1 auf dem Geburtstagskuchen das hat meinen kleinen fasziniert. Kauf Ihr ne Kleinigkeit. Auch wenn Ihr schon viel Spielzeug habt. Einfach was, was neu ist und bisher noch nicht da war.
EmmaKJ
EmmaKJ | 27.12.2016
12 Antwort
Ne noch nicht ist noch in Arbeit. Eine Dose bekommt sie selbstverständlich dazu. Ja klar ist es mein gewissen... Aber ich will ihr doch eine Freude machen und es soll was besonders sein...
melina87
melina87 | 27.12.2016
11 Antwort
Das ist aber nur dein Gewissen, Kita Tasche ist doch schon mal cool.... Hat sie schon besteck mit Namen oder eine eigene besondere Tasse /Geschirr?
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 27.12.2016
10 Antwort
Aber mich macht es traurig, dass sie die erste meiner Kinder ist, wo ich nichts weiß, ausser einer Tasche für die kita... Da kommt sie im Sommer rein.
melina87
melina87 | 27.12.2016
9 Antwort
Hmmm ganz im ernst, es scheint genug dazu sein... Hole ihr etwas zum kuscheln. Und leg Geld aufs Sparbuch... Macht trotzdem ein Event draus mit Kuchen luftlschlangen und Seifenblasen und Luftballons und gut ist... Sie wird es trotz fehlender geschenke toll finden
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 27.12.2016
8 Antwort
@Bienchen76 Ja das wäre was, aber wir haben keinen Platz! Leider. Das wäre schon was tolles. Aber unseres haben wir verkauft aufgrund von Platzmangel
melina87
melina87 | 27.12.2016
7 Antwort
wie wär es mit einen bällebad?
Bienchen76
Bienchen76 | 27.12.2016

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was schenke ich ihm nur?
27.09.2012 | 11 Antworten
meine tochter nimmt mich nicht fürvoll
12.07.2012 | 5 Antworten
was schenke ich nur?
10.10.2011 | 11 Antworten
mein mann kann nur töchter zeugen?
23.06.2011 | 13 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading