fliegen mit kiddies und dann 1 woche "nur" strand

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.08.2016 | 12 Antworten
sagt mal wie gut klappt das? wir waren ja dies jahr das erste mal im urlaub und sind mit dem auto gefahren...disneyland 1 woche, war superschön und hammer anstrengend (happy02), jetzt sind wir am gucken für nächstes jahr und werden vll auch schonmal buchen bevor alles weg ist. meine große wünscht sich urlaub am "kristallblauen meer mit weißem strand" daher viel mein auge auf mauritius, tolle hotels auch mit all inclusive angebot und preislich ganz ok. flug wäre mit zwischenstop 15 std, jetzt bin weder ich noch mein mann jemals geflogen- also null erfahrungswert wie gut das - grad mit kindern- klappt... die 7 std autofahrt nach frankreich haben sie übrigens gut hingenommen (kirchern) . ausserdem frag ich mich- macht das sinn 1woche nur strand mit 2 kindern??? in frankreich waren wir teilweise 13 std im disneypark und sie waren bis 1 uhr nachts wach- mußten ja das tägliche feuerwerk sehen (happy02) somit also tägliche volle action. wenn ich dagegen jetzt 1 woche strandurlaub sehe hab ich schon lagerkoller vor augen (kirchern) klappt sowas überhaupt...fragen über fragen (happy02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Dann schau doch mal nach den Azoren und eventuell dann kein Hotel sondern eine schönes Ferienhaus? Da wollen wir auch noch unbedingt hin :-)
Pusteblume201
Pusteblume201 | 13.08.2016
11 Antwort
@arrabe für mich ist wiederum dieser massentourismus nichts deswegen wollt ich gern was abgelegeneres, wenn ich schon die hotels sehe mmit hunderten zimmern und die hunderte von strandliegen hab ich schon keine lust mehr auf urlaub, länger wie maximal 8 tage geht nur leider nicht weil mein mann nicht länger am stück frei machen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2016
10 Antwort
Mir wäre das Verhältnis Flugzeit/Aufenthalt viel groß. Bei 15 Stunden Flugzeit bleiben euch max. 5 Tage reine Urlaubszeit. Bei so einer langen Flugzeit würde ich mindestens 14 Tage bleiben. Wie auch die anderen schon geschrieben haben, gibt es auch wesentlich näher ganz tolle Strände: uns begeistern immer wieder Korsika, Formentera oder auch Sardinien . Formentera nennt man auch die Karibik des Mittelmeers. Viel Spaß bei der Urlaubsplanung
arrabe
arrabe | 12.08.2016
9 Antwort
Wir sind mit Kindern noch nicht geflogen. Von daher keine Erfahrung. Aber ich würde für meine 2 auf jeden Fall ein Hotel oder Club mit Kinder animation buchen. Eine Woche nur Strand wäre meinen schon am 2. Tag zu langweilig
Sabi77
Sabi77 | 12.08.2016
8 Antwort
Fliegen mit Kindern ist eigentlich kein Problem, allerdings würde ich für den ersten Flug auch nicht unbedingt gleich so eine Strecke wählen, sondern eher erst mal maximal 3 oder 4 Stunden. Blaues Meer gibt es auch schon in Europa und Afrika. Die meisten Hotels bieten Kinderanimation an, da kann man dann auch mal paar Stunden etwas ohne Kinder machen und sie haben trotzdem Spaß. Wir fliegen immer für 2 Wochen, da ist er Erholungseffekt eher da und der Preis auch nicht so viel teurer. All inkusive für den Familien-Strand-Urlaub ist perfekt, denn da sind Getränke und Essen schon mal dabei, oft sogar auch Eis für die Kinder. Man kann ja trotzdem noch außerhalb vom Hotel essen gehen. Schau mal Kanaren oder Balearen, griechische Inseln ... da gibt es auch echt tolle Ziele
Antje71
Antje71 | 12.08.2016
7 Antwort
Hallo, wir kommen gerade von Mauritius. Haben dort in einer Oceanvilla auf einer Privatinsel des Four Seasons übernachtet. Es war traumhaft. Mein Grosser, 11 Jahre, hat einen Tauchkurs gemacht und war dann fast immer unter Wasser mit Papa und ich hab mit unserer Kleinen, 8 Monate, eine Standburg nach der anderen gebaut oder in der Hängematte gefaulenzt oder wir haben eine Dschungelsafari gemacht und einen Bootsaufflug über die Lagune. Unsere Oceanvilla hatte so einen kleinen Pool da hab ich mit der kleinen die meiste Zeit dringehockt. Die Jungs sind in der Lagune rumgetaucht. Wir sind eigendlich Aktion- Urlauber ( 2014 Jahr mit Hubdeschlitten durch Grönland, Zelten in der Antarktis etc), deshalb hatte ich auch etwas Angst vir "Strandgammeln" ab wir haben es genossen hnd solangd unsere kleine noch zu klein ist für die Extravaganzen ihres Vater, werden wir das erstmal weiter so machen. Wir waren mit dem Schiff da, aber morgen fliegrn wir von Den Malediven aus nach Hause. Die Flugzeuge haben mittlerweile zu jedem Sitz einen eigenen Fernsehr mit einer riesigen Auswahl an Filmen, v.a such für Kinder. Ich mache bei Flügen immer ne Ausnahme, mein Junge darf dann die ganze Flugzeit in die Klotze schauen. Meist schläft er aber nach zwei/ drei Stunden ein. Seinen ebook reader hat er auch immer dabei, als er kleiner war, hatte er seinen Nintendo dabei. Etwas Stressiger ist fliegen mit der Kleinen. Aber deine Kinder sind ja schon etwas älter. Ich kann dir Mauritus empfehlen. Allerdings kenne ich jetzt nyr die Privatinsel vom FourSeasons, ich weiss nicht wie die anderen Resorts sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2016
6 Antwort
Ich würde, gerade wenn du schon sagst, du bist noch nie geflogen, genauso wie dein Mann, keinen Flug wählen, der länger als 3 Std ist, zumindest nicht für`s erste Mal! Es gibt soviele schöne, traumhafte Strände, auch die Balearen oder Kanaren sind unglaublich toll! Oder wie unten schon geschrieben Sardinien !
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 12.08.2016
5 Antwort
ich würde einen Urlaub mit kürzerer Flugdauer wählen , weiß jetzt nicht , ob da Kinder so rumspringen dürfen wie sie möchten....15 Stunden sind schon sehr lange....mit dem Auto kann man halt Pause einlegen , wann man möchte...
130608
130608 | 12.08.2016
4 Antwort
@Pusteblume201 ja hab im näheren umkreis auch schon gesucht- und auch im weiteren, malediven war ja mein traum aber die flugzeit ist nicht zu stemmen da sinds dann weit über 20 std :-D schade das manche orte so weit weg sind....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2016
3 Antwort
@filou1234 also was ich preislich gesehen hab war echt ok, zwischen 800-1000€ pro person je nach verpflegung.... wenn ich überlege was ich jetzt schon für frankreich augegeben hab da is das doch völlig ok
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2016
2 Antwort
Das klappt auf jeden Fall, aber für eine Woche Strandurlaub würde ich persönlich nicht so weit fliegen. Da gibt es definitiv auch nähere Strände mit tollem Meer und weißem Strand :D wie wäre es mit Sardinien? Mal als Beispiel Worauf ich auch achten würde wäre Kinderanimation, damit es für alle entspannt wird ;-)
Pusteblume201
Pusteblume201 | 12.08.2016
1 Antwort
ich muss sagen mir haben die 2 h flug mit unseren kids gereicht. der kleine damals noch auf meinem Schoss .. ich fand den flug anstrengend, alleine weil ich auch nicht gerne fliege. 15 h finde ich schon happig, kannst ja nicht wie beim autofahren mal ne pause machen und die kids rennen lassen, wenn sie nicht mehr wollen. Mauritus, ist eigentlich echt teuer. Soll mal meine hochzeitsreise hingehen.
filou1234
filou1234 | 12.08.2016

ERFAHRE MEHR:

Fliegen in der Frühschwangerschaft
05.03.2015 | 11 Antworten
Staffelspiele am Strand ?
02.06.2014 | 15 Antworten
Fliegen mit Erkältetem Kleinkind
17.10.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading