⎯ Wir lieben Familie ⎯

Geschwollene warzen!

melina87
melina87
31.01.2016 | 11 Antworten
Liebe Mamis, meine Prinzessin ist 2 Wochen alt und ich stille sie.
Leider tut mir meine Rechte Brustwarze so sehr weh das immer wenn ich sie anlege und sie saugt mir einfach die Tränen kommen.
Sie ist nicht rot oder entzündet, einfach extrem geschwollen das ganze.
Da ich sehr sehr gerne weiter stillen möchte, dass mit diesem Schmerz aber nicht geht, wollte ich euch mal fragen was ihr für Tipps habt.
Danke euch!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo ich hatte auf Empfehlung meiner Hebi MultiMum Compresseb evtl kannst du eine durchschneiden und fur beide Seiten verwenden . gibt's in der Apotheke
Mamita2011
Mamita2011 | 31.01.2016
2 Antwort
Da heute Sonntag ist, Hast du Lonolin oder Wollwachs Zuhause?
Mamita2011
Mamita2011 | 31.01.2016
3 Antwort
Ne leider nicht! Ich versuche es jetzt mit schwarzem Tee zu lindern und eine anderen Creme die ich noch habe, danke dir werde morgen direkt in die Apotheke fahren.
melina87
melina87 | 31.01.2016
4 Antwort
Hast du Quark Zuhause? Umschläge soll lindern ?Gute Besserung
Mamita2011
Mamita2011 | 31.01.2016
5 Antwort
Die Multi mum Kompressen sinds klasse.Haben mir super geholfen genauso wie Quarkwickel. Bleib dran mir hat die erste 1, 5 Wochen die brustwarzen auch saumäßig weh getan u wollt schon fast aufgeben.Erst als mein kleiner den dreh raus hatte und die brustwarze richtig im Mund hatte gingen die schmerzen da der Sog nicht mehr so stark war.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 31.01.2016
6 Antwort
Ja ich will ja auch weiter machen. Aber es ist nicht leicht. Jedes Mal wenn sie trinkt sitze ich hier mit Tränen die einfach laufen weil es so weh tut
melina87
melina87 | 31.01.2016
7 Antwort
Hallo, gehts dir besser?
Mamita2011
Mamita2011 | 02.02.2016
8 Antwort
Danke das du fragst. Leider nein. Ich versuche mit pumpen Ruhe in die ganze Sache zu bekommen, aber das tut auch mega weh!! Mal sehen wie lange ich das noch so aushalten kann
melina87
melina87 | 02.02.2016
9 Antwort
Hast du mal ne Hebi oder Stillberaterin gefragt? Evtl kommen di Schmerzen von falschem Anlegen . z.B. Die Maus hat die Warze nciht ganz im Mund?! Alles Gute Dir
Mamita2011
Mamita2011 | 02.02.2016
10 Antwort
Ja mit meiner Hebamme und selbst sie sagt sie hat sowas noch nie gesehen das ist keine klassische Entzündung oder eine Reizung.. Sie hat mich damit zum Arzt geschickt und sie hat mir dann eine Pumpe empfohlen um eben Ruhe rein zu bekommen . Aber das tut genauso weh, wenn ich Pumpe! : ( Jedesmal heule ich hier. Aber ich will nicht abstillen es ist das beste für meine Maus und ich hoffe das sich die Strapazen und der Aufwand irgendwann lohen ich wieder normal im vollem Umfang und zufrieden stillen kann! Aber ewig ertrage ich den Schmerz doch nicht
melina87
melina87 | 03.02.2016
11 Antwort
Ach mann, das ist ja nervig! Schau doch mal im Netz z.B. bei lalecheliga nach der Stillberaterin ich hab auch gekämpft ums Stillen mit meinen Zwillingen und lange gepumpt und war auch 2 3 mal kurz vor dem Aufgeben .
Mamita2011
Mamita2011 | 03.02.2016

ERFAHRE MEHR:

Geschwollene Knöchel
04.04.2016 | 1 Antwort
15ssw geschwollene schamlippe
20.01.2015 | 5 Antworten
geschwollene brust beim baby
21.09.2012 | 7 Antworten
Baby geschwollene Lymphknoten
08.11.2011 | 2 Antworten
Geschwollene Finger
26.12.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x