dreist, unhöflich, respektlos Bin auf eure Meinungen-Ansichten gespannt!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.11.2015 | 5 Antworten
Letzten Donnerstag war ich mit meiner Freundin zum Kaffee bei mir verabredet, musste ihr absagen, wegen Kopfschmerzen.
Gut, hatten wir uns auf den nächsten Tag (Freitag) zum Kaffee verabredet.
Um 16 Uhr war sie immer noch nicht da, bzw. hatte sich auch nicht gemeldet. Also hab ich ihr geschrieben und gefragt wo sie bleibt.
Ihr ist etwas dazwischen gekommen, ihre Mutter hatte sie mit einem Besuch überrascht.
Ok, hab es dann so hingenommen.
Sie hat aber dann angeboten, dass wir uns am nächsten Tag ja auf einen Kaffee treffen können.
Ja dachte ich mir und hab gesagt, sie soll doch mit den Kinder früher kommen, damit sie dann auch noch im bei dem schönen Wetter im Garten spielen können.

Am nächsten Tag hab ich gewartet und gewartet, um ca. 16:30 Uhr ist dann ihr Mann mit einem Kollegen und Familien mit Fahrrad an unserem Haus vorbei gefahren. Er hat sich nicht umgedreht und geschaut ob jemand von uns im Garten ist. Obwohl er die Kinder gehört hat.
Ich stand übrigens auch im Garten, er hätte mich sehen müssen.

Dieses Verhalten finde ich unhöflich und respektlos (das Alter ist zwar egal, aber nur eines, er ist schon etwas älter)
Eine Min. später ist sie mit dem Fahrrad vorbei gekommen, ist erst am Haus vorbei und dann hat sie gedreht.
Sie meinte, sie kommt später auf einen Kaffee vorbei, wenn ich dann noch Lust hätte.

Ich hab ihr gesagt, dass ich später keine Zeit mehr habe und wir doch gegen 14 Uhr verabredet waren.
Ja gut, wenn du dann keine Lust mehr hast, kam von ihr.
Hab ihr dann die Situation erklärt... mittlerweile kam dann auch ihr Mann zurück, weil sein Kollege wieder Heim ist.
Ihr Mann hat sich dann zu uns gestellt. Meine Freundin hat ihm dann gesagt, dass ich sauer wäre.

Er meinte, sie konnte wirklich nicht, sie war den ganzen Tag im Stress, kam zu nichts...
da ist mir der Kragen geplatzt.

Ja meint ihr ich hock die ganze Zeit faul herum und hab den ganzen Mittag nichts anderes zu tun als zu warten?
Sonst ist ja auch immer Zeit um kurz für Jedermann eine Nachricht zu schreiben.

Hast du nicht daran gedacht, mir kurz Bescheid zu geben. Ich bin extra zuhause geblieben und bin nicht mit meinem Mann auf den Sportplatz gegangen. (hab ich gesagt)

Sie hat sich dann versucht rauszureden bzw. zu entschuldigen, und ein "ja, tut mir leid" kam dann noch von ihr.

Nennt sich übrigens beste Freundin.

Ich finde so ein Verhalten dreist, respektlos und unhöflich.

Kennt ihr sowas, wie hättet ihr reagiert?

Liebe Grüsse
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
ich dachte schon ich bin kleinlich Ich wünsch mir keine Entschuldigung, ich wünsche mir lediglich etwas mehr Respekt, habe ich ihr auch so gesagt.Ich hoffe, dass sie jetzt mal darüber nachdenkt, denn wenn es umgekehrt wäre, wäre sie gleich auf 180
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2015
4 Antwort
Hmmm...ich bin auch ein Chaot und immer den Kopf voll, und JA, es kann passieren, dass ich mal einen Termin versaubeutele . Dann entschuldige ich mich aber auch und achte PENIBEL darauf, den nächsten einzuhalten. Dieses Verhalten Deiner "Freundin" finde ich schlich respektlos.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2015
3 Antwort
.. 1. Wenn man verabredet ist Pünktlichkeit ganz wichtig. 2. Wenn was dazwischen kommt kann man immer absagen ein kurzer Anrufung gut is.. es kann aber nicht sein, dass es 3 Tage so geht.. 3. Ich würde niemanden hinterher rennen Freundschaft beruht sich auf gegenseitig. Ich würde so ein Spielchen nicht mitmachen
Mam2015
Mam2015 | 10.11.2015
2 Antwort
sag ihr klar, dass du dich nicht immer nach ihr richten kannst. eine freundschaft beruht auf gegenseitigkeit und da gehört es auch dazu kurz bescheid zu geben, wenn was dazwischen gekommen ist, oder wenn man halt wirklich mal einige tage im stress ist…was ja auch vorkommen kann. sage ihr ganz klar, dass du mehr verbindlichkeit wünschst und auch nicht die zeit hast quasi auf abruf bereit zu sein…das muss sie verstehen und respektieren.
tate
tate | 10.11.2015
1 Antwort
Absagen sollte man, wenn man es wirklich mal vergisst okay, manchmal passiert das. Aber 3 tage hintereinander? ... fände ich nicht okay!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2015

ERFAHRE MEHR:

Die Leute werden immer dreister!
29.08.2014 | 55 Antworten
Anzeigen wegen Stinkefinger?
24.09.2012 | 17 Antworten
"Generation Respektlos"?
20.09.2012 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading