Bin total verunsichert!

ladyangelchen
ladyangelchen
24.02.2015 | 7 Antworten
Ich in 36 Jahre und habe nach der Geburt meiner Tochter wieder mit der Pille verhütet. Hab sie in den 6 Jahren 2-3x vergessen. Vor 3 Monaten bekam ich plötzlich keine Periode, Schwangerschatstest war aber negativ und auch der FA konnte nichts erkennen. Er meinte zudem, es wär nicht tragisch, wenn nichts zu bluten da ist kann ich nicht bluten. 1 Monat drauf hatte ich sie wieder und dieses Monat schon wieder nichts. Kennt sich damit wer aus? Mein Partner und ich wollen zwar noch ein Kind, aber jetzt wäre es ein unpassender Zeitpunkt. Ich habe aber auch verdammte angst im Wechsel zu sein, weil wir ja noch ein Kind wollen. Bin derartig verunsichert und mich quält wirklich die angst:-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Hatte oft meine oder nur eine minimale blutung unter der Pille. Bei niedirg dosierten Präparaten lükann das wohl normal sein. Wenn das über mehrere Monate ist kannst du dir ein anderes Präparat verwschreiben lassen, aber mich hat es nie gestört :-) konnte danach übrigens teotzdem normal schwanger werden, nach dem Bsetzen hatte ich starke blutungen. Liebe grüße.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2015
6 Antwort
@ladyangelchen ok. das hatte ich nämlich und hatte dann zwei riesen zysten. ja klar kann das sein bei mir wurde es festgestellt in der funften woche aber auch nur weil ich so starke lendenwirbelschmerzen hatte. beim arzt sah man dann nichts und ich musste wöchentlich kommen bis man was sah
violetta85
violetta85 | 24.02.2015
5 Antwort
Kann das vlt sein das ich doch schwanger bin? Geht das überhaupt , wenn 2 SS Test negativ waren und der FA nichts sieht? Macht mich echt verrückt und bin voll verunsichert
ladyangelchen
ladyangelchen | 24.02.2015
4 Antwort
Der FA machte einen Ultraschall um mir die panik zu nehmen und da war alles in Ordnung.
ladyangelchen
ladyangelchen | 24.02.2015
3 Antwort
wurdest du auf zysten untersucht?
violetta85
violetta85 | 24.02.2015
2 Antwort
Ja daran habe ich auch schon gedacht, aber dann wäre ich ungeschützt. Und mein Partner und ich wollen erst in 1, 2 Jahren ein Kind. Ich möchte im April mit meinem Führerschein weitermachen, daher wäre jetzt eine SSW ungünstig. Gibt's da vlt Methoden , wo ich das kontrollieren kann? Möchte ehrlich gesagt schon weiter mit meinem Freund schlafen. Denk aber auch eine Pillenpause wäre vernünftig.
ladyangelchen
ladyangelchen | 24.02.2015
1 Antwort
Vielleicht wäre ein Pillenpause da mal angebracht :) damit sich dein Körper wieder einpendelt :) Das es der "wechsel" ist glaube ich nicht. Wäre mit 36 doch etwas arg früh *gg* Vielleicht liegt es aber auch an der Pille, das du sie nicht mehr richtig vertragen tust ? sie anders wirkt als sie wirken soll ? Am besten mit dem Frauenarzt absprechen wie das weitere Vorgehen sein soll, dann bist du auf der sicheren seite :)
Schoko_streusel
Schoko_streusel | 24.02.2015

ERFAHRE MEHR:

Hilfe, bin total verunsichert
27.02.2012 | 14 Antworten
Dies jahr total ist total beschießen
28.11.2011 | 16 Antworten
bin verunsichert!
12.08.2011 | 14 Antworten
total geschockt und verunsichert :(
01.06.2011 | 24 Antworten
verunsichert
01.05.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading