⎯ Wir lieben Familie ⎯

Sorgenkind:Einnässen mit 6Jahren

mondblume89
mondblume89
17.11.2014 | 7 Antworten
Mein sorgenkind trage ich zur zeit nicht nur in meinem Bauch, nein ich habe auch eins außerhalb das schon 6Jahre alt ist.
Mein Sohn war eig noch nie wirklich trocken.Laut arzt liegt auch nichts organisches vor sondern eher die Lust auf Klo zu gehen. Er ist da oft so "faul" und anstelle auf klo zu gehen spielt er in aller ruhe weiter und stört sich nicht wirklich daran.
Er geht auch zur schule und auch da passiert es fast täglich.wir wissen einfach nicht mehr weiter.wir haben schon soooo viel versucht, mit lieb zureden, mit verschiedenen sachen streichen, mit einer belohnungsliste. Er wird zwar deswegen in der schule nicht geärgert, aber sowas merken und riechen die kids ja auch.
Muss dazu sagen mein sohn war schon immer etwas schwierig, er kam ohne schilddrüse zur welt und muss tgl medikamente nehmen.erist auch sehr unruhig und unkonzentriert. Dennoch erobert er die herzen aller mitmensche in sekunden, er ist ein sehr lieber junge aber manchmal auch sehr rebelisch.
Er hat beim letzten arzttermin tabletten bekommen die den schließmuskel weicher machen sollen.das ist jetzt auch schon wochen her und besserung sehen wir keine.
Es ist an manchen tagen super, also er nässt, wenn, dann nur bisschen und an anderen ist er ganz nass.
Ich hoffe so sehr das uns jemand einen neuen tip oder eine erfahrung geben kann, wir probieren alles um unseren jungen zu helfen.ist ja auch net grad schön wenn man jeden tag deswegen eine standpauke bekommt :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von alt nach neu sortieren ]
7 Antwort
@pobatz Wie alt ist dein Kind? Mein Sohn wird im Dezember 6 Jahre alt und braucht nachts noch eine Windel. Da ist auch jede Nacht was drin! Habe mit dem Kinderarzt auch schon gesprochen, der hat gemeint, wir warten ab bis 6 und dann wird er untersucht und bekommt evtl. auch eine Klingelhose. Zu mir haben aber auch schon Mütter gesagt, ich soll mir auf keinen Fall eine Klingelhose verschreiben lassen, das käme dann schon von alleine . aber andererseits denk ich mir, lieber jetzt dann Anfang kommenden Jahres als noch länger abzuwarten. Nächsten Herbst kommt er in die Schule, dann will ich ihn nicht auch noch mit ner Klingelhose belasten .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2014
6 Antwort
ich meinte ganz normale damenbinden ^^ oder eben inkontinenzeinlagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2014
5 Antwort
Also windel zieht er nur nachts an, tagsüber erspar ich ihm das.vorallem in der schule.aber das mit den einlagen klingt interessant. Sind das spezielle einlagen oder bekomme ich die überall? Zumindest wenn er in der schule ist wäre das eine option.zu hause würde ich dann lieber mit ihm trainieren bzw ihn stündlich daran erinnern. Ich probier es mit bestechen vllt klappts ja auch bei uns :)
mondblume89
mondblume89 | 18.11.2014
4 Antwort
hm. mit 6 jahren ne windel anziehen ist schon nicht so schön in der schule. wie wärs mit einlagen? die könnte er selber einfach wechseln. jeden tag einzunässen verschlimmert ja auch einfach das problem. es kommt mir aber auch bekannt vor. meine tochter hatte nachts lange das problem und trug lang windeln. ich versuchte öfter mal die windeln wegzulassen, aber das hat sie so unter druck gesetzt und gestresst, dass sie sogar stündlich nass war. dann wurde ihr kleiner bruder nachts trocken und bekam schön demonstrativ ein dickes geschenk fürs 2 wochen trocken sein. eine woche später war seine große schwester dann auch trocken. da war sie 5 jahre und 3 monate alt. seither passierte niemehr ein unfall. sie ist nun 7, 5 jahre alt. habt ihr es mal mit bestechen versucht? :D wenns nur die unlust ist aufs klo zu gehen, dann sollte ein geschenk doch locken. allerdings in hinblick auf die fehlende schilddrüse . das hormon fürs trocken sein bzw. nachts wenig urin bilden, wird da doch produziert oder nicht ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2014
3 Antwort
Hallo , wir haben das Problem einnässen nur Nachts . Wenn ich deine Sorge so lese bin ich da auch ganz froh drüber. Ich habe 2 Jahre lang abwarten sollen , kann ich keinem empfelen. Jetzt seit 14 Tagen haben wir eine Klingelhose von Enurex die ist wirklich super. Geht ein Tropfen Urin in die Hose gibt sie ein Signal ab. Wir haben sie verschrieben bekommen , ansonsten gibts noch Medikamente.
pobatz
pobatz | 17.11.2014
2 Antwort
Da sind wir seit 3jahren. Er bekam 1 1/2 jahre Heilpädagogik, 1jahr ergo und seit september logophädie. Wegen einnässen haben wir ende januar erst einen termin zur beratung, aber das ist ja noch soo lange hin. Deshalb hoffen wir das wir die zeit mit einer anderen "therapie" unterstützen könnten.
mondblume89
mondblume89 | 17.11.2014
1 Antwort
Ein Psychologe wäre auch eine Anlaufstelle.
deeley
deeley | 17.11.2014

ERFAHRE MEHR:

Schwanger trotz Pille, HILFE!
15.09.2014 | 24 Antworten
entspannungstips bei drohendem burn out
02.05.2013 | 16 Antworten
so viele zweifel beim 2 kind-sorry lang
12.04.2012 | 11 Antworten
Abstehohren
05.02.2012 | 12 Antworten
ist man mit 3 kinder "assi"
30.03.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x