Geisterstunde

ostkind
ostkind
31.10.2014 | 29 Antworten
Und? (halloween1)
Wer hatte die meisten Ungeheuer, Hexen, Zombies und Monster heute vor der Tür und musste diese mit Süßigkeiten bestechen?
(fasching3) (fasching4) (hexe2)
Bei mir war es nur eine mickrige 3er-Gruppe. Aber immerhin.
Und bei euch?
(walpurgisnacht)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
3 mal die tür geöffnet ... 12 taschen befüllt
keki007
keki007 | 31.10.2014
2 Antwort
geisterstunde passt :D der smiley ist nur im forum bei deiner frage zusehen, aber nicht wenn man deine frage öffnet ich hatte die schüssel mit obst, gemüse und süßigkeiten draußen zu den kürbissen gestellt, da ich mit den kindern um die häuser bin. als wir wieder zuhause waren kamen 2 gruppen zu uns
DASM
DASM | 31.10.2014
3 Antwort
an uns ist das komplett vorüber gegangen. zum Glück, kann mit diesem "Fest" nix anfangen. wir haben den Feiertag intensiv genutzt und haben garkeinen Gedanken daran verschwendet. unsere Kinder haben aber auch nix aus Schule oder Kita diesbezüglich "mitgebracht"
Junibaby
Junibaby | 31.10.2014
4 Antwort
@DASM da waren noch ganz viel mehr smielies *grummel* was ist denn in letzter zeit mit mw los?
ostkind
ostkind | 31.10.2014
5 Antwort
bei uns waren zwischen 30 und 40 kindern .
Renesmee82
Renesmee82 | 31.10.2014
6 Antwort
@Renesmee82 wow, krass!
ostkind
ostkind | 31.10.2014
7 Antwort
@ostkind sind bestimmt kleine geister, vampire und hexen die hier ihr unwesen treiben
DASM
DASM | 31.10.2014
8 Antwort
waren auch unterwegs , meine 2 haben auch fette Beute gemacht 2 grosse Schüsseln voll .
Renesmee82
Renesmee82 | 31.10.2014
9 Antwort
ostkind
ostkind | 31.10.2014
10 Antwort
Eine Gruppe mit 2 Kindern mejr nicht
JACQUI85
JACQUI85 | 31.10.2014
11 Antwort
0. hier unten ins tal verirrt sich kein kind. dafür sind die 3 häuser hier zu weit ab vom schuss ^^ mein töchterchen hab ich zu ner freundin gefahren. die hat ordentlich gesammelt ^^ sohnemann hatte mal wieder hausarrest und durfte nicht mit -, -
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2014
12 Antwort
Wir haben extra viel Süßes gekauft und wie viele kamen? Null. Jetzt sitz' ich hier und muss alles alleine essen Ich wette, hätte ich nichts gekauft, hätten sie reihenweise geklingelt.
andrea251079
andrea251079 | 31.10.2014
13 Antwort
Hier wohnen nur fuenf Kinder in der Nachbarschaft, da kommt niemand ;-)
Kerstin_K
Kerstin_K | 31.10.2014
14 Antwort
Andrea251079, wenn du so viel uebrig hast ... Ich kenne da jemanden, der liieeeebt deutsche Suessigkeiten ...
Kerstin_K
Kerstin_K | 31.10.2014
15 Antwort
Niemand! Aber schon die letzen jahre nicht! Wir haben reformationstag kein Halloween! :)
rudiline
rudiline | 31.10.2014
16 Antwort
@rudiline Hey, da fällt mir ein: ICH WILL REFORMATIONSBRÖTCHEN! JETZT!!! wollte total heldenhaft morgen selebr backen und ich depp hab vorhin im supermarkt das citronat liegen lassen
ostkind
ostkind | 31.10.2014
17 Antwort
@ostkind wir konnten heut nicht einkaufen gehen!
rudiline
rudiline | 31.10.2014
18 Antwort
@rudiline ja super, bind mir es noch auf die nase *grummel* dafür ist hier der 11.11. frei. weiß grad gar nicht warum, bestimmt aber wieder irgendein ein kriegsende-/revolutiondingsbums.
ostkind
ostkind | 31.10.2014
19 Antwort
bei uns war auch keiner aber ich klaube auch nur weil viele hir nicht mal die tür auf machen wenn es am 31 klingelt meine kinder waren entdeuscht am anfang aber dab bei der 6 tür wo man geklinglt haben habe sie endlich mal was bekommen :-) und gleich für jeden ne ü-ei :-) sie war so froh und wollten gleich überall klingeln ich persolich finde es wirglich schade das die meistens sowas überhaubt nicht mache es reicht ja was kleines den kindern zu geben das ist wirglich schade :- ( aber haben eine ganze schüssel voll bekommen :-) und das ü-ei war heut der nachtisch :-)
PaulRIP
PaulRIP | 31.10.2014
20 Antwort
Wir haben vom Kleingartenverein aus eine Halloweenparty für Kinder veranstaltet und ich muss sagen, es war ein super Erfolg. 27 Kinder waren gemeldet. Es gab selbst gebackenen Kuchen, Halloween-Cake-Pops, Halloween-Muffins und Quarkbällchen. Jedes Kind hatte einen eigenen Kürbis zum schnitzen und als diese dann fertig, mit Teelichtern belauchtet, um das Vereinsheim standen, sah das phänomenal aus. Wunderschön! Die Kinder machten einen Süßes-oder-Saures-Zug durch die Anlage, mussten dabei auch zwei Gespenster fangen, die sich dann mit Süßigkeiten und kleinen Spielzeugen "freikauften". Dann gab es Kürbiscremesuppe, Bratwurst und Steak, sowie Nudelsalat. Und zum Schluss zog jedes Kind eine Umschlag mit fünf Losen. Alles Gewinne, aus gesponsorten Preisen, sowie eine weitere Tüte voll mit kleinen Spielzeugen, Süßem, Malbüchern, etc. Wir hatten Pavillons aufgestellt, darunter Tische und Bänke, kleine Lichterketten, ... Und als der "Kinderteil" zu Ende war, saßen wir Erwachsenen noch in gemütlicher Runde unter den Pavillons, umgeben von beleuchteten Kürbissen ... Traumhaft! Aber das Schönste war, dass uns fast alle der ELtern, die mit dabei waren, versicherten, wie toll sie dieses Fest fanden und hoffen, dass sie beim nächsten Fest für Kinder auch wieder dabei sein können. Das war das schönste Lob! Und der Blick in die vielen müden, ausgetobten aber überglücklichen Kindergesichter.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 01.11.2014

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

GEISTERSTUNDE :-D
25.01.2012 | 58 Antworten
geisterstunde HIHI
23.03.2009 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading