⎯ Wir lieben Familie ⎯

Muss kurz meine Freude mit euch teilen

DASM
DASM
23.10.2014 | 21 Antworten
Huhu Mamiweb,

einige von euch wissen ja, dass ich noch nen großen Sohn hab (wir aber nicht miteinander verwandt sind)

Gerade hat er sich total süß bei mir bedankt .. das freut mich so wahnsinnig.

Ich erwarte von meinen Kindern nich, dass sie sich bei mir für Hilfen oder sonst was bedanken, aber wenn sie es tun, dann ist das echt ein wahnsinnig tolles Gefühl. (wolke7)

Wurdet ihr auch schonmal so überrascht von euren Kindern?

Gruß Stefan
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huch? da fehlt ein Teil .. sollte eigentlich nach dem ersten Satz noch etwas in Klammern folgen:
DASM
DASM | 23.10.2014
2 Antwort
Oh das glaube ich dir das ist echt ein tolles Gefühl :) Überrascht oder bedankt hat sich mein 4 jähriger Sohn letztens mit einem Gänseblümchen bei mir. Wo wir draußen waren, er hat mir eine gepflückt und gesagt Mama für dich weil du die beste Mama auf der Welt bist. Das hat mich sehr gefreut Finde sowas unglaublich süß :)
Goldmouse
Goldmouse | 23.10.2014
3 Antwort
das ist schööööön! Gerade weil Mans nicht erwartet. Meine kleine ist ja erst 7 Wochen.. Aber ich hab 2 Schwestern Mittlerweile bekommt man dann auch einfach so mal nen Kuss auf de Wange ^^ Da freu ich mich jetzt schon, dass wir uns am Samstag wieder sehen
kathi2014
kathi2014 | 23.10.2014
4 Antwort
@kathi2014 @Goldmouse ich bin so überwältigt davon :D das hat er mir auf meine pinnwand in fb geschrieben: "Wie ich einfach an meinen Vater denken musste Wenn ich recht überlebe hat er mir so oft den Arsch gerettet und war immer da wenn irgendwas war.. Nich nur mein echter Dad is ein superheld sondern auch mein anderer Ziehdaddy Stefan ;_; Ich glaube ich hab noch nie eine Person so viele Löcher in den Bauch gefragt wie ihn und ich hab trotzdem immer eine hilfreiche antwort bekommen" bin stolz auf ihn. der is mir echt gut geraten :3
DASM
DASM | 23.10.2014
5 Antwort
@DASM Oooh! Das ist ja megaa toll!
kathi2014
kathi2014 | 23.10.2014
6 Antwort
@kathi2014 ja find ich auch
DASM
DASM | 23.10.2014
7 Antwort
Das ist toll! Ich freue mich, dass du so eine tolle Rückmeldung bekommst. Du bist in allem, was du machst, immer so engagiert, da ist es toll, wenn sowas bemerkt und honoriert wird!
76Katrin
76Katrin | 23.10.2014
8 Antwort
Also jetzt muss ich mal neugierig sein. Du bist doch selbst noch so unfassbar jung und hast einen Ziehsohn, der dir auf FB schreiben kann? Jetzt verwirrst du mich . süß ist es aber definitiv!
Tine2904
Tine2904 | 23.10.2014
9 Antwort
Äh, das ware eine Menge "toll", wie gut, dass ich mich so vielfältig ausdrücken kann ;)
76Katrin
76Katrin | 23.10.2014
10 Antwort
@Tine2904 unser altersunterschied ist nicht groß ;) ers 20 wie gesagt, wir sind nicht verwandt, aber ich "kümmere" mich um ihn als wär er mein eigenes kind
DASM
DASM | 23.10.2014
11 Antwort
@76Katrin geht mir aber gerade auch so XD egal wie ichs sagen will, ständig fällt mir nur "toll" "wundervoll" und "bin überwältigt" ein XD
DASM
DASM | 23.10.2014
12 Antwort
Das hat er schön geschrieben ;) Toll
Goldmouse
Goldmouse | 23.10.2014
13 Antwort
Nein, da hast Du Recht, es geht nicht um das Dankeschön, sondern dass man sieht, wie die Kids sich freuen. Es zeigt einem, irgendwas hat man so verdammt richtig gemacht, dass es nicht nur dem Kind, sondern auch uns Freude bringt. Weil Du fragst, ob wir so etwas kennen . Wir haben vor vielen Jahren angefangen, uns unsere "eigen" Weihnachtstradition zu basteln. Festseesen ist direkt Heiligabend. Wir fangen meist so 17:00-17:30 Uhr an. Es gibt 3 Gänge, Vorsuppe, mit selbst gemachtem Eistich, frischem Gemüse, kleinen Weihnachtsnudeln, . Hauptgang immer einen Braten mit leckerer Soße. Alles ohne Instant. Rotkohl, Speckbohnen, Kartoffelklöße, Kroketten, . und dann eben Dessert. Fleisch variiert von Jahr zu Jahr, aber die Beilagen sind bereits Tradition. Alles wird festlich gedeckt, das gute Geschirr und Besteck, . Dessert und Getränke in schönen Gläsern, Kerzen auf dem Tisch, leise Musik im Hintergrund, . Und nach dem Essen dann ganz gemütlich alle bei Punsch zusammen sitzen. EIner verteilt nach und nach die Geschenke, alle freuen sich mit dem Beschenkten. Es dauert lange und ist einfach nur gemütlich und schön. In einem Jahr ging es uns finanziell ganz schlimm und ich wusste nicht, wie ich Geschenke kaufen sollte oder auch nur das Essen. Meine drei ältesten Kinder stürmten zu mir, als sie das mitbekamen und weinten. Ob denn nun Weihnachten ausfallen würde. Ich heulte mit und versprach ihnen, auch wenn wir nur ein Butterbrot essen, ich alles versuchen werde, ihnen jedem ein kleines Geschenk zu kaufen. Die Drei sahe mich groß an, schüttelten einheitlich den Kopf und dann riefen sie alle "Nein, Geschenke brauchen wir doch gar nicht! Aber es ist immer soo schön, wenn wir das Festessen machen, die Lichter und Kerzen leuchten und wir so viel Zeit miteinander haben, wo keiner streitet und alle friedlich miteinander sind" Sie wollten lieber auf Geschenke verzichten, aber nicht auf unser Festessen. Ich habe so geheult, war auch unendlich glücklich, weil meine Kinder mir damit zeigten, wie viel ihnen dieser Weihnachtsabend bedeutet und dass Geschenke ihnen egal sind, sofern wir alle zusammen sein können. Es fühlte sich richtig an und ich war unendlich glücklich darüber. Das ist noch heute so. Jeder heilige Abend wird bei uns so gefeiert und mittlerweile gibt es tatsächlich nur noch Kleinigkeiten als Geschenke, denn die sind irgendwie nicht wichtig. Nur die Kleinen kriege eben etwas mehr. Für uns Ältere zählt das Zusammensein und die Friedlichkeit, mit der einen ABend alles Turbulente komplett ausgeblendet wird. Und zu wissen, dass die eigenen Kinder es mindestens genauso schätzen und an ihre Familien weitergeben, ist ein ganz tolles Gefühl, den eigenen Kindern etwas geben zu können, was sie glücklich macht. Wie das Danke Deines Sohnes.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 23.10.2014
14 Antwort
@Moppelchen71 das hast du wundervoll geschrieben. mensch jetzt könnt ich schon wieder heulen x) glaube er hat gar keine ahnung was mir das bedeutet, aber ich hoffe er weiß das
DASM
DASM | 23.10.2014
15 Antwort
Ich heule!
Tine2904
Tine2904 | 23.10.2014
16 Antwort
@DASM Er muss es auch nicht wissen, oder? Aber wenn Ihr eine gute Beziehung zueinander habt, wird er spüren, wie viel Dir das bedeutet.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 23.10.2014
17 Antwort
@Moppelchen71 nein muss er nicht ^^ glaube aber weiß es, hat mich vorhin angerufen und scherzhaft ob ich immer noch sentimental bin
DASM
DASM | 23.10.2014
18 Antwort
@DASM Nun hat er Dich in der Hand!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 23.10.2014
19 Antwort
@Moppelchen71 war schon am überlegen ob er was angestellt hat, aber dann hätte er normalerweise erst eine sms geschrieben und dann am telefon wie ein wasserfall geredet ^^
DASM
DASM | 23.10.2014
20 Antwort
@DASM Also meine sind, wenn sie was ausgefressen haben, merkwürdig still.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 23.10.2014
21 Antwort
@Moppelchen71 die mädels auch, aber er verhält sich dann immer ganz seltsam. normalerweise redet klar, verständlich und gern sarkastisch. wenn er was ausgefressen hat, dann überschlägt sich seine stimme und er redet teils wirr oder wiederholt sich ständig XD
DASM
DASM | 23.10.2014

ERFAHRE MEHR:

Wann kommt die Freude?
19.02.2015 | 9 Antworten
Warum kann ich mich nicht freuen?
24.02.2014 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x