Mag SIE meinen Sohn nicht?

Memories
Memories
27.06.2014 | 16 Antworten
Hallo Mutti´s

Muss euch mal was fragen wir Ihr das seht!?!

Mein Sohn (3.5Jahre) geht ja in die KiTa!
Dort ist eine Erzieherin und Ich glaube Sie mag Ihn nicht ! Mein Freun hat schon öfters bemerkt das wenn Er meinen Sohn bringt sie völlig genervt schaut!!!!
Heute bin ich mal mit gefahren um Ihm mit reinzubringen
Als Ich Ihn übergeben habe ein eine anderen Erzieherin hat mein Freund gesehen das das Sie wohl etwas hinter Mir stand und nur wieder völig genervt geschaut hat und mit dem Kopf geschüttelt hat!
Nagut Ich muss dazu sagen mein Sohn ist etwas anstregend da Er Autist ist, und Er wenn Er morgens in die KiTa kommt immer weint und sich festklammert bei Mir oder bei meinem Freund!!!
Aber dafür kann Er doch nichts!!!

Meint ihr Ich sollte mal mit Ihr reden???
Wäre für Ratschläge sehr Dankbar
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Memories Finde ich angesichts der aktuellen Vorkommnisse ganz gut und angebracht. Da kannst Du sicher sein, dass sie Deinem Sohn unvoreingenommen gegenübertreten.
andrea251079
andrea251079 | 29.06.2014
15 Antwort
@andrea251079 wenn Er in die I-Gruppe kommt, bekommt Er neue Erzieher :) Er wird schon immermal rüber gebracht damit Er die Gruppe und die neuen Erzieher kennenlernt!!
Memories
Memories | 28.06.2014
14 Antwort
@Memories Eben, das ist ja der Punkt, dass Dein Sohn es auf keinen Fall zu spüren bekommt. Ich finde ihr Verhalten absolut respektlos und Deine Sorge berechtigt und genau deshalb würde ich ein Gespräch mit der Leiterin suchen. Wenn er demnächst in eine spezielle Gruppe kommt, wechselt er auch die Erzieher, oder?
andrea251079
andrea251079 | 28.06.2014
13 Antwort
@andrea251079: das hat ja nur mein Freund gesehen! Und gestern hat Er mir das gesagt das Sie etwas hinter mir stand und mit dem Kopf geschüttelt hat! Ob sie meinen Freund mag oder nicht ist mir relativ.... Sowas soll sie bloß nicht auf meinen Sohn übertragen!!!
Memories
Memories | 28.06.2014
12 Antwort
@Tine2904 wir habe sie jetzt drauf angesprochen wenn wir das nochmal beobachten gehe Ich natürlich zu Leitung! Weil wenn sie Ihn nicht mag ist das auch nicht gut für Ihn!! Tara1000 : Er kommt in eine Speziele I-Gruppe im Kindergarten! und es soll bald eine Frühförderin extra für Autisten kommen!
Memories
Memories | 28.06.2014
11 Antwort
Du wirkst sehr unsicher hier in Deinem Thread. Wenn Du selbst dieses Verhalten beobachtet hast, dann mach' Dich doch bitte nicht klein und überlege, ob Du das ansprechen solltest. Auf jeden Fall sprichst Du das an und zwar unbedingt. Es ist schon sehr respektlos und es macht etwas mit dem Vertrauensverhältnis, wenn sie das sogar direkt vor Euch macht. Offenbar denkt sie, es fällt nicht auf oder ihr sprecht es ohnehin nicht an??? Keine Ahnung, auf jeden Fall würde ich es ganz offen ansprechen und mich auch nicht mit einer lapidaren Aussage, a la "Wir behandeln jedes Kind gleich und doch, natürlich mögen wir Ihren Sohn" zufriedengeben. Du hast ja Augen im Kopf und es gesehen! susepuse könnte übrigens recht haben. Das kann auch auf Deinen Freund bezogen sein. Eine Erzieherin aus der Gruppe meines Sohnes mag meinen Lebensgefährten offensichtlich auch nicht . Wir wissen nicht, warum das so ist. Aber in diesem Fall interessiert es mich ehrlich gesagt auch nicht. Es gibt eben immer Sympathie und Antipathie zwischen den Menschen. Wichtig ist, dass es meinem Kind gut geht.
andrea251079
andrea251079 | 27.06.2014
10 Antwort
Hm, ich denke, wenn man sich für ein paar Stunden da hinsetzt, bekommt man keinen echten Eindruck. Niemals. Bin sicher, es ist eine völlig andere Athmosphäre, wenn ein Elternteil dort sitzt. Bekommt dein Sohn auch Förderung im Kindergarten?
Tara1000
Tara1000 | 27.06.2014
9 Antwort
Ich würde auch mal hospitieren, das darfst du als Elternteil.
sweetwenki
sweetwenki | 27.06.2014
8 Antwort
@Tine2904 Sicher meine ich ihren freund..schrieb ich doch. da frag ich mich allerdings, warum sie erst heute danach fragt, wenn ihr freund dieses schon -des öfteren- bemerkt hat. Klar wird die erzieherin nicht sagen, dass euer kind sie nervt oder sie ihn nicht mag. Was hast du für eine antwort erwartet??
susepuse
susepuse | 27.06.2014
7 Antwort
@ susepuse: man muss nicht jeden mögen, aber wenn eine Erzieherin so auf ein Kind reagiert, Funde ich das schon bedenklich. oder war dein Kommentar auf ihren Freund bezogen? Selbst dann sollte sie sich ihre Meinung stecken...das ist tot unprofessionell
Tine2904
Tine2904 | 27.06.2014
6 Antwort
Also ich finde ihr Verhalten schon etwas merkwürdig. Es ist für Eltern sehr verletzend, wenn jemand so auf sein Kind reagiert. Jetzt habt ihr sie ja mal drauf angesprochen, vielleicht lässt sie jetzt Ihr unqualifiziertes Verhalten...
Tine2904
Tine2904 | 27.06.2014
5 Antwort
@Memories keine ahnung..ist dir jeder mensch sympatisch?
susepuse
susepuse | 27.06.2014
4 Antwort
@Memories das sagen sie doch alle. aber mir egal. bin jetzt ertmal balkon fertig machen
DASM
DASM | 27.06.2014
3 Antwort
@DASM Wir waren gerade den Kleinen holen! habe Sie auch drauf angesprochen! Sie hat uns gleich versichert des nicht so ist!! Sie mag Ihn sehr wohl! Sie sagte Uns das Sie jedes Kind gleich behandelt, und keins benachteiligt! @Susepuse: Warum sollte sie Ihn nicht mögen??
Memories
Memories | 27.06.2014
2 Antwort
Vielleicht mag sie auch deinen freund nicht?!
susepuse
susepuse | 27.06.2014
1 Antwort
weiß nicht wie es ist. kannst du denn mal einen tag bei deinem sohn in der gruppe sein um zu beobachten wie es so ist?
DASM
DASM | 27.06.2014

ERFAHRE MEHR:

Ich will mein Sohn ins Heim geben
21.11.2014 | 51 Antworten
Hilfe Mein Sohn 3 Jahre spricht nicht!
30.12.2011 | 14 Antworten
Gedicht für meinen Sohn
28.07.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading