Bei Unwetter raus?

Chrissi1410
Chrissi1410
10.06.2014 | 11 Antworten
Gestern, heute und in den nächsten Tagen sind ja noch Unwetter und Gewitter angesagt.
wie macht ihr das mit Euren Kindern, wenn sie in die Schule müssen und es heftig ist?
Heute morgen hat es bei uns heftig gestürmt, aber zum Glück ist ja heute schulfrei.
Schickt ihr Eure Kinder trotz Unwetter zur Schule, bringt ihr sie, oder lasst ihr sie so lange zu Hause, bis das schlimmste vorbei ist?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Da ich kein Auto habe, würde ich meine Kinder zu Hause lassen. Wenn es jetzt extrem ist. Die Frage stelle ich gerne mal in einer anderen Richtung. Wie muss die schule reagieren, wenn zu Schulschluss ein extremes Unwetter herrscht? Schickt die schule die Kinder trotzdem einfach nach Hause, oder behalten sie die Kinder solange dort, bis das schlimmste vorbei ist? Davor habe ich nämlich mehr angst. Morgens kann ich entscheiden, aber sind sie erst mal in der schule, was dann?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2014
2 Antwort
Ich würde wenn dann morgen in det schule nachfragen, wie es geregelt wird. Wir mussten früher immer, egal wie scheisse das wetter war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2014
3 Antwort
Ich würde auch direkt in der Schule nachfragen, wie das geregelt ist. Gibt es eine offizielle Unwetterwarnung, wird in der Regel glaube ich auch freigestellt, ob man die Kinder zur Schule bringt oder nicht. Pauschal kann man das denke ich aber auch gar nicht beantworten. Es kommt denk ich auch drauf an, wie weit die Schule weg ist und welche Wege man z.B. gehen muss. Durch ein Gebiet mit vielen Bäumen an der Seite würde ich mein Kind vermutlich nicht schicken. Auf jedenfall würde ich schon versuchen, mein Kind erstmal zur Schule bekommen und nicht einfach zu Hause lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2014
4 Antwort
@SKKJFP bei uns wars früher so, dass wir dann in der schule blieben, bis das schlimmste vorbei war.. ansonsten hatten wir, auch wenns in all den jahren echt selten war, früher schluss und konnten heim, bevors wirklich schlimm wurde..da mussten dann aber die Eltern kommen und die kinder holen oder es wurden für die kinder von auswärts, notbusse geordert, die dann außerplanmäßig die schulen anfuhren..ansonsten blieb der rest, in der Grundschule jedenfalls dann, im hort.. zu realschulzeiten hatten wir in einem winter heftiges blitzeis..einige konnten noch mit bussen, die vorzeitig geordert wurden, nach hause gebracht werden, der rest, die halt zu fuß, mitm rad da waren oder mit Auto gebracht wurden morgens, mussten in der schule bleiben..denke mal, dass es heute, hier jedenfalls, nich anders gehandhabt wird würde auch in der schule nachfragen..bei uns geht's noch, da wir quasi gegenüber der schule wohnen und nur einmal über die straße müssen..
gina87
gina87 | 10.06.2014
5 Antwort
Ich wüed auch mal in der Schule nachfragen. Aber wenn just in dem Moment wo ihr raus wollt es so dermaßen stürmt, dass Bäume umknicken oder man kaum stehen kann dann würde ich definitiv mein Kind Zuhause lassen! Ich kenne nur noch von meiner Schule, dass wenn ein heftiger Orkan bevorstand wir Schüler vorher nach Hause geschickt wurden bevor es gefährlich wurde....
JessYLe
JessYLe | 10.06.2014
6 Antwort
hm, ich würde auch erstmal nachfragen, heute Morgen dachte ich auch die Welt geht unter und jetzt das schönste Wetter, ich ärgere mich eh drüber, mein Rasensaatgut geht flöten.Ich wird das wohl noch mal müssen wenns nicht besser wird, da mir das ganze wahrscheinlich verfault bei so viel Wasser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2014
7 Antwort
@Aurora39 Das ist natürlich ne Tragödie, dass Dein Rasen nicht wächst!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2014
8 Antwort
Danke, dann werde ich morgen mal in der Schule anrufen und nachfragen. Aber mir fällt gerade ein, vorletztes Jahr im Winter war es auch so, dass die kinder nach Hause geschickt worden sind, als es heftig anfing zu schneien, damit alle noch einigermaßen gut und sicher nach Hause gekommen sind.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 10.06.2014
9 Antwort
Ich bring sie wieimmer zum schulbus.... fahr sie eh mit auto zur haltestelle, weil ich weiter muss den mittlerenin den kiga bringen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2014
10 Antwort
Bei akutem orkan bleibt sie natuerlich daheim ^^ hab ich hier nur noch nie erlebt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2014
11 Antwort
In essen, mülheim und duisburg z.t. bleiben die schulen geschlossen, denke ddorf auch z. T.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.06.2014

ERFAHRE MEHR:

Dann mal raus mit der Sprache...
19.06.2018 | 19 Antworten
Zahn raus operieren?
13.08.2014 | 21 Antworten
Kindergarten nimmt sich zuviel raus.
18.04.2013 | 22 Antworten
Wann wieder raus gehen nach Fieber?
27.02.2013 | 2 Antworten
Schwarze Haarfarbe wäscht sich raus
15.02.2013 | 6 Antworten
Baby 7 Wochen raus bei Minusgraden?
07.12.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading