Wichtig

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.04.2014 | 37 Antworten
Sehr viele unfälle pasiern in diesen höllen dingern!!!

hier ein paar parks die man sehr meiden sollten wegen gefahr beonders
als Mutter sollte man diese Parks meiden!!


Spree park:
Auf dem Riesenrad gab es ein todesfall!!!!


Hansa Park:

Fluch von Novgorod auf dieser Bahn wurde ein Mann rausgeschleudert weil der bügel nicht geschlossen war.

Super-Splash auf dieser wasserbahn ist ein kleines kind fast ertunken!



Heide Park :

Beim Free Fall Tower scream hat sich ein Bügel geöffnet und eine Frau ist in die tiefe gesürtzt.



Eurpapark:

Poseidon: In ddieser Bahn ist ein Mann aus der Gondel gefallen und
gestorben!!!( nach meiner meinung nach sollte diese Bahn geschlossen
werden!)

Euro-Mir Achterbahn: kommt es im Europa-Park auf der Euro-Mir zu einem
Zwischenfall: Aufgrund eines Stromausfalls und dem menschlichen Versagen
eines Mitarbeiters prallen 2 Züge in 15 Meter Höhe aufeinander. Einige
Fahrgäste erlitten Verletzungen wie Halswirbel Prellungen.

In diesem Park hat es auch schon gebrannt!!

Disneyland Paris:

Big Thunder Mountain Bei einem Unfall im Disneyland sind fünf Menschen
verletzt worden, einer von ihnen (3 schwer. Ein „Stück aus Glasfaser und
Holz” fiel auf den Waggon einer Minenbahn. Darin saßen 25 Menschen.

rock'n'roller coaster: Eine Frau hat dort einen Herzinfakt erlitten und
ist getorben!! leider steht diese Bahn immer noch.

Fort Fun Abenteuerland:

Marienkäferbahn: Ein Unfall mit Todesfolge ereignete sich im Jahr 2001
auf der "Marienkäferachterbahn": Am 02. Mai 2001 fuhr ein 45 Jahre alter
behinderter Mann die Achterbahn und viel aus 3 Metern Höhe auf einen
Stein. Der Unfall wird nicht auf technisches Versagen zurückgeführt.

Movie Park Germany:

Mystery River: Ein Junge ist wärnd der fahr aufgestanden und vom boot
gefallen.
Er ist Wasser ertrunken.

Phantasialand :

Talocan: Eine Person ist wärnd der Fahrt aus dem sitzt gefallen weil der
bügel nicht geschlossen wahr!!

am 1.05.2001 hat es im diesem Park gebrannt!!!! eine achterbahn ist komplett abgebrannt!!!!
Die schuld hat natrülich der Park!!


Black Mamba: Hier ist ebenfalls ein mann getorben er erlitt einen Herz
infakt!! daran ist eindeutig die bahn schuld!!!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

37 Antworten (neue Antworten zuerst)

37 Antwort
weis ich JACQUI85 , hab es nur geschrieben weil der Park ja Europa Park heist und nicht Eurpark wie klippchen schreibt.
Renesmee82
Renesmee82 | 28.04.2014
36 Antwort
wir waren am freitag im taunus wunderland und mein kind liebt Achterbahn fahren und wildwasserbahn fahren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.04.2014
35 Antwort
wir waren heut 9 std freizeitpark und achterbahn fahren bis zum reihern :D
mamamal12
mamamal12 | 28.04.2014
34 Antwort
@Renesmee82 Bei rust
JACQUI85
JACQUI85 | 28.04.2014
33 Antwort
den Eurpapark kenen ich nicht , klippchen wo ist den der Eurpapark ??
Renesmee82
Renesmee82 | 28.04.2014
32 Antwort
@klippchen: Wenn du uns schon Angst machen willst, dann muss du dich auch richtig informieren... Den schlimmsten Unfall mit 7 Toten hast du nicht aufgezählt... Aber war wohl nicht wichtig genug, weil das nur aufm Hamburger Dom passiert ist und nicht in einem Freizeitpark...
JasiTobi
JasiTobi | 27.04.2014
31 Antwort
asö aber damals im spreepark war genau vor uns ein unfall !! die holzachterbahn hat nicht gebremst und wir sind voll auf den vorderen wagen aufgefahren. im nachhinein hab ich dann erfahren, dass die betreiber da giftmüll lagern ! also diesen park würde ich wirklich nicht empfehlen. zum glück haben sie ihn ja vor 20 jahren geschlossen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2014
30 Antwort
sehr aktuelle meldungen ;) den spreepark gibt es seid 20 jahren nichtmehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2014
29 Antwort
Ohne Mist - ich war heute mit meinem Team im Hansapark und tatsächlich auch im Fluch vom Novgorod. Absolut geil, das Teil. klippchen: Geht Dir eigentlich einer ab, wenn die Menschen hier auf Deine Beiträge antworten? Du musst echt ein armes Leben haben. Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute und dass Du irgendwann mal Freunde findest.
andrea251079
andrea251079 | 27.04.2014
28 Antwort
Hab dich jetzt mal gemeldet.
JACQUI85
JACQUI85 | 27.04.2014
27 Antwort
es stehen nirgendwo stehen hinweisschilder!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2014
26 Antwort
Auch in Freizeitparks passieren Zwischenfälle mit den unterschiedlichsten Folgen. Jedoch insbesondere bei Achterbahnen kommt man meist mit einem blauen Auge und einer Verletzung davon. Einen tödlichen Ausgang gab es bislang nur in extrem seltenen Fällen, oder durch andere Begebenheiten wie körperliche Vorerkrankungen oder schlichtweg Dummheit. 2011 - Phantasialand - Köln-Brühl Bei der Fahrt mit der "Black Mamba" stirbt ein 48 Jahre alter Mann an Herzversagen. Der starke Diabetiker litt an Bluthochdruck und ignorierte sämtliche Warnschilder. Auch hier können keine Mängel zugrunde gelegt werden. etc etc quelle: http://www.coaster-junkies.de/Artikel/2013/WiesichersindAttraktionen/WiesichersindAttraktionen.html
quiteeasy
quiteeasy | 27.04.2014
25 Antwort
@klippchen Weißt DU was - DU bist SCHULD, einigen wir uns darauf!
deeley
deeley | 27.04.2014
24 Antwort
@klippchen Es gibt sicher AGBs irgendwo. In Zukunft soll man dann am Einlass unterschreiben, wie bei Operationen, dass man das Risiko kennt? Jeder normaldenkende Mensch weiß, dass das Leben gefährlich ist. Sicher gibt es in einigen Parks eklatante Sicherheitsrisiken, aber dann geht man eben nicht hin und meidet das Risiko. Die Parks werden auch regelmäßig gecheckt - viel Schlimmer sind Fahrgeschäfte auf saisonalen Jahrmärkten, die ständig ab- und aufgebaut werden.
deeley
deeley | 27.04.2014
23 Antwort
@deeley Europapark ist schuld!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2014
22 Antwort
@pw_reloaded Das ist total tragisch, aber man weiß, dass es gefährlich ist, aus der fahrenden Achterbahn zu steigen. Wenn man panische Angst davor hat, dann sollte man da nicht mit fahren! Er hat selbst die Entscheidung, trotz Angst, selbst getroffen. Tragisch, aber Mutproben sind dämlich!
deeley
deeley | 27.04.2014
21 Antwort
Zitat:"...als Mutter sollte man diese Parks meiden!!.." Väter, kinder, omas, opas..... alle dürfen. Nur ich nicht
susepuse
susepuse | 27.04.2014
20 Antwort
@klippchen Da waren wir auch.Und ich fand es wie immer toll. Die Kinder waren schwer begeistert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2014
19 Antwort
@klippchen Oh man ey hast du keine andern hobbys???? Jetzt mal im ernst die meisten Unfälle passieren zu Hause. Und Freizeitparks sind was tolles für Kinder und Erwachsene. Ich war schon in so vielen Parks und auf vielen Bahnen ich lebe noch, stell dir vor. Wenn du der meinung bist Freizeitparks sind schlecht und alles dan gehe da nicht hin und nerv hier nicht ständig die Leute mit deiner Panik mache.
MuttiJulia19
MuttiJulia19 | 27.04.2014
18 Antwort
:D :D dazu fällt mir wirklich nix ein ausser ein kopfschütteln. übrigens will ich hier noch eine warunung aussprechen: setzt euch garnienicht in ein auto, mit den dingern sind schon soooo viele menschen verunglückt. meidet asphaltierte straßen, dort kommt es ständig zu unfällen und es gibt sie immernoch und um gotteswillen, geht ja niemals in die berge zum wandern, dort sind schon sehr viele abgestürzt. es gibt auch menschen, die beim baden ertrunken sind, und die ganzen meere und seen werden einfach nicht zugeschüttet - ein skandal!!!
quiteeasy
quiteeasy | 27.04.2014

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ist das Kind Übergewichtig? 3 jährige
24.05.2012 | 36 Antworten
Was tun!WICHTIG! Sehr langer Text
12.07.2011 | 16 Antworten
38+6 ssw kleine für mich wichtige frage
29.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading