Schaut es euch Bitte einmal an!

kikisunny
kikisunny
05.04.2014 | 15 Antworten
12 Jahre Junges Mädchen spricht vor 20 Jahren über unsere Welt!
Also ich musste echt schlucken und auch Tränen sind gefallen!

https://www.youtube.com/watch?v=igNVxfoDhjk
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@Maulende-Myrthe Danke schön
kikisunny
kikisunny | 07.04.2014
14 Antwort
@kikisunny Entschuldige, ich habe eben erst gesehen, dass du gefragt hast. Hier ist der Link: http://www.n24.de/n24/Nachrichten/n24-netzreporter/d/4455836/die-menschheit-ist-am-ende.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.04.2014
13 Antwort
Ich habe diesen link auch in Facebook geteilt wollte echt wissen was kommt! Ich war erschrocken ein Like keine Kommentare.Für jedes sinnloses Bild oder video bekommt man zig Likes! Traurig das so etwas untergeht was uns alle betrifft .
kikisunny
kikisunny | 06.04.2014
12 Antwort
Danke für den Link. Man muss vielleicht dazu sagen, dass ihr Eltern beide Umweltaktivisten waren/sind und sie die Rede vermutlich nicht allein geschrieben hat. Was natürlich nichts an der Aussage ändert... Ich finde es außerdem erstaunlich, wie "belustigt" die Minister dort schauen, sie finden das Mädchen offenbar ziemlich weltfremd und fehl am Platz. Schön zu wissen auch, dass die Kleine heute immernoch in der Umweltsparte aktiv ist, also ihre Ideale von damals nicht verrraten hat.
sommergarten
sommergarten | 06.04.2014
11 Antwort
@Maulende-Myrthe Würdest du mir den Link Bitte geben von dem Bericht? Würde es mir gerne einmal Durchlese.
kikisunny
kikisunny | 05.04.2014
10 Antwort
@deeley Weißt du, was mich am meisten an der Veröffentlichung der NASA geärgert hat! Dass sie gesagt haben, dass das in der Natur der Menschen liegt, sich selber zu zerstören. Dass sich Hochkulturen immer zerstören, wie man an den Maya erkennen könnte. Es wurde so dargestellt, dass das normal ist und wir daran eh nichts ändern können. Es hieß, es läge in unserer Natur!!! Ein wenig intelligenter und durchschnittlich egoistischer Mensch kann daraus schließen, dass er sich weiter benehmen kann, wie ein Arschloch und er die Sau rauslassen kann, weil die Welt ja nun eh nicht mehr zu retten ist. Und worin würde er sich dann von seinem bisherigen Benehmen unterscheiden? In nichts! Das ist der Punkt. Gerade hier in Deutschland bzw. Mitteleuropa geht es den Menschen so gut, dass sie wirklich glauben, sie seien nicht betroffen. Aber es wird uns treffen, weil wir auf einer Oase sitzen. Gerade hier wird es so rappeln, wenn sie kommen, weil sie Wasser und Nahrung brauchen. Und dann werden die Ignoranten, die nur gucken, was für ihre Familie gut ist, schreien und zetern, dass man vorher nichts gewusst habe. Es ist einfach so traurig und entmutigend. Nein, ich glaube, es ist nicht zu spät für die Menschheit. Ich glaube allerdings, dass sie stark dezimiert werden wird und ob es mich oder dich trifft, wird sich dann zeigen. Aber ich glaube, dass es sich entscheiden wird, ob diejenigen zurück bleiben, die aufgewacht sind und verstanden haben, wer sie sind und was sie falsch gemacht haben, sodass die Menschheit eine Chance hat oder ob die zurück bleiben, die sich weiterhin mit Gewalt nehmen, was sie wollen. Und da bereits immer mehr Menschen aufwachen und verstehen, dass es SO nicht funktioniert, habe ich tatsächlich Hoffnung, dass die Menschheit die Kurve kriegt. Aber in der Tat bin ich sicher, dass dafür viele, viele Menschen ihr Leben lassen müssen, damit wir aus unserer Primitivität und Unwissenheit erwachen. Eine Hochkultur sind wir jedenfalls nicht, sonst stünden wir nicht da, wo wir heute stehen. Wir sind eine höchst primitive Kultur, die Probleme damit hat, zu erkennen, was funktioniert und was nicht und wir sind höchst ignorant gegenüber den Tatsachen, die wir schon seit Jahrzehnten vorgerechnet bekommen. Wir haben soooo lange ignoriert, dass es bald kein Zurück mehr gibt, nur damit wir weiterhin bequem unsere primitiven Bedürfnisse befriedigen und uns alles erlauben können. Jeder von uns! Nicht nur die Reichen und Mächtigen. Jeder von uns! Nun ist es soweit, dass es zu spät ist und die Leute lachen sich immer noch kaputt, weil ihnen der Horizont der Folgen völlig fehlt. Ich bin darüber einfach nur traurig. Wenn du liest, wie die Menschen bei facebook den Bericht der NASA kommentiert haben, dann muss man sich fast wünschen, dass die Menschheit ausgerottet wird. 80% der Menschheit scheint einfach zu dumm zu sein, um zu begreifen, welche Zukunft unseren eigenen Kindern blüht. So lange sie es warm und bequem haben, ist doch alles prima, nicht wahr...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2014
9 Antwort
@Junibaby Hollywood!
deeley
deeley | 05.04.2014
8 Antwort
eine tolle Rede! was mich nur übelst stört: warum muss man sowas mit solch einer Musik hinterlegen? das ist doch absolut übertrieben! oder hört man dadurch besser hin? würde man der Rede nicht so intensiv zuhören, wenn sie ohne die "dramatische" Musik wäre? wird der Rede dadurch mehr Dramatik und Traurigkeit verliehen? in meinen Augen unnötig aber anscheind ist das wohl so...
Junibaby
Junibaby | 05.04.2014
7 Antwort
Die menschheit vernichtet sich selbst! Die will doch gar nichts ändern... Profit ist das maß aller dinge...
susepuse
susepuse | 05.04.2014
6 Antwort
Mich auch.Trotzdem versuche ich auch weiterhin meinem Kind vorzuleben, das es sich lohnt zu leben. Wenn man das so liest und ich bin mir dessen auch bewusst, dann kann man sich eigentlich gleich nen Strick nehmen. Ich kann nur hoffen, das unsere Tochter noch ein schönes Leben , leben kann.darum haben wir auch etwas vorgesorgt. Aber es ist sehr traurig was der MENSCH in 150 Jahren geschafft hat.
zickizacki69
zickizacki69 | 05.04.2014
5 Antwort
@zickizacki69 Finde ich super - wir leben auch sehr umweltbewusst. Auto nutzen wir nur, wenn es sein muss - sonst öffentliche Verkehrsmittel. Strom verbrauchen wir recht wenig - alles umgestellt auf Energiespargeräte. Reinigungsmittel laufen wir auch im Bio-Laden, aber wie Myrre meint, ist das ja eh zu spät und mich macht der Gedanke mehr als traurig.
deeley
deeley | 05.04.2014
4 Antwort
@Maulende-Myrthe Da habe ich echt nicht von gehört oder gelesen. Es ist echt schlimm was wir aus der Welt gemacht haben. ich habe früher ein Aufsatz geschrieben der war 7 seiten lang ich konnte einfach nicht aufhören zu schildern was da draussen passiert was wir falsch machen u.s.w Das beste der Lehrer meinte, das nächste mal kürzer halten. Ich hätte noch viel mehr schreiben könn!
kikisunny
kikisunny | 05.04.2014
3 Antwort
@Maulende-Myrthe Ohaaa, harte Worte....... Unrecht hast du aber leider nicht. Ich lebe so wie es für uns am besten ist mit rücksicht auf unsere Umwelt. Schon immer.Also war die Entscheidung richtig, das wir unseren Hof so umgebaut haben, das wir autark leben können :) Najaaaa, so gut wie.
zickizacki69
zickizacki69 | 05.04.2014
2 Antwort
@Maulende-Myrthe Ich hoffe nicht, wirklich.
deeley
deeley | 05.04.2014
1 Antwort
Tja, aber der Mensch möchte nicht hören. Und die meisten, die davon sehr berührt sind, tun selber nichts dafür, dass es der Welt besser geht. Vor zwei Wochen hat die NASA die Meldung rausgegeben, dass die Menschheit nicht mehr zu retten ist, weil wir die Erde inzwischen so ausgebeutet haben, dass es kein Zurück mehr gibt, selbst wenn wir heute alles ändern würden. Hast du davon gehört? Nein? Woran liegt es? Weil es keine Sau interessiert. Nein, weil alle so mit sich selber beschäftigt sind, dass sie das gar nicht hören wollen. Wir machen einfach weiter. Unsere Enkel werden diese Welt jung verlassen, vielleicht verdursten, vielleicht beim Kampf um Wasser und Essen sterben, vielleicht verhungern... Wenn wir Pech haben, werden schon unsere Kind jung sterben, weil einfach nichts mehr da ist. Die Menschheit ist am Ende.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2014

ERFAHRE MEHR:

Einmal - und schwanger!
27.03.2014 | 17 Antworten
U7 und wieder einmal zu großer Kopf
29.05.2012 | 22 Antworten
Einmal Pille vergessen und schwanger?
14.10.2010 | 6 Antworten
auf einmal keine herztöne mehr zu sehen
21.01.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading