Heiraten in Weiß

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.02.2014 | 11 Antworten
Mein Mann und ich möchten uns gerne noch einmal das ja wort geben. Und dieses Mal möchte ich typisch in weiß heiraten.

Wir wollen aber nicht kirchlich heiraten, sondern quasi nur noch ein mal symbolisch und damit ich meinen Mädchentraum mir erfüllen kann :-)

Allerdings wird es nur was ganz kleines sein. Es werden nur Freunde eingeladen.


Jetzt wollte ich mal fragen, ob hier jemand schon etwas ähnliches gemacht hat und wo ihr dann die Zeremonie habt stattfinden lassen. Wir wollen nämlich auch nicht in eine freie Kirche.

Haben uns gedacht, das ein freund/in der/die Sprecher/in wird und uns erneut traut.

Naja wie gesagt, wenn ihr so was auch mal gemacht habt, oder erlebt habt, würde ich mich auf diese Geschichten freuen. Eventuell kann ich mich dann etwas inspirieren lassen.

(danke)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ich würde den Sprecher bei so einer "ZWeithochzeit" nur als, na, ich sag mal Moderator einsetzen. Viel wichtiger und spannender ist, was IHR EUCH zu sagen habt, also dass ihr euch gegenseitig die Liebesbekundungen ausdrückt, dabei Bezug nehmt auf die bereits vergangenen Ehejahre, was ihr gemeinsam geschaffen habt, wie ihr euch euren weiteren Lebensweg miteinander vorstellt usw. Und wenn dann wichtige Freunde euch auch ein paar Worte mitgeben, zB auch was witziges über euch erzählen, oder einen lustigenb vergleich machen von "vor der ehe" und "nach der hochzeit", also wie sie eure Veränderungen vielleicht wahrgenommen haben. Oder sowas. Das fänd ich persönlich sehr schön. Ich ziehe auch in Erwägung, sowas zu unserem 10. Jahrestag zu machen, denn unsere Hochzeit war lediglich im engsten Familienkreis und nur mit dem engsten Freund. Solche Bekundungen sind verdammt romantisch und man muss es ja auch nicht auswendig können, sondern darf ruhig auch was vorbereitet haben und "spicken". Dass es von Herzen kommt, weiß dein Liebster ja sowieso!! Frag auch im Freundeskreis, wer ein Instrument spielen könnte, wer euch ein Liebeslied singen mag, oder wer vielleicht eine andere, gerne auch verrückte Idee für einen Vortrag hat. Auf einer Hochzeit habe ich schon ein Schattenspiel, ein Puppentheater, eine Pantomime, einen pfiffigen Tanz und eine Zaubershow/Jonglage gesehen! Denn nach dem romantischen Kram ist es schön, auch von den Freunden mal eine andere Seite kennen zu lernen :) Also, viel Freunde bereits bei den Vorbereitungen!!!!
sommergarten
sommergarten | 15.02.2014
10 Antwort
Kenne einige paare die statt Pfarrer eine freie Sprecherin organisieren.im Grunde genommn kann es auch eine Freundin machen die einen schönen Text evtl Gedicht u ein paar kurze Begebenheiten aus euren gemeinsamen leben erzählt.jedenfalls haben die paare sich unter freiem Himmel in Garten einer Burg getraut und anschließend dort kaffe u Kuchen gegessen.wenn ihr ein schönen Garten habt wär das ja auch möglich.kommt drauf an wieviel Gäste welches budget.abends kann ja led Luftballons steigen Kassen o lampingnons.da ist der phantasie keine grenzen gesetzt.eure besten Freunde könnten kleine gedichte / Geschichten über euch als paar vorlesen.
crispy1984
crispy1984 | 14.02.2014
9 Antwort
@Babyschildi Das ist total schön, aber wäre halt einfach nicht meins. Ich finde LIEBE braucht kein Siegel oder Segen. Meine Kinder sind Bindeglied genug! Es ist ja wirklich jedem selbst überlassen, wie er und ob er heiratet. :-)
deeley
deeley | 14.02.2014
8 Antwort
@Trine85 Hatten wir uns auch so gedacht ;)
Babyschildi
Babyschildi | 14.02.2014
7 Antwort
wir sind auch voll die urmenschen und lieben das mittelalter! leider konnten wir so nicht heiraten, weil es von der zeit nicht passte.. ich wollte das mein papa noch dabei ist und da mussen wir unsere hochzeit vorziehen weil er gesundheitlich sehr angeschlagen war. leider ist er dann auch kurz danach verstorben, aber ich bin froh, denn mein papa war da! wir haben uns gedacht an unserem 5. hochzeitstag nochmal auf mittelalter zu heiraten
Trine85
Trine85 | 14.02.2014
6 Antwort
@deeley Ich habe 2 mal in weiß geheiratet. Hochschwanger im Standesamt und einmal Kirchlich. Wir werden noch einmal Heiratet, da es unser beider Traum ist und zwar Mittelalterlich. Eine Bekannte hat keltisch geheiratet. Sie hatte ein kurzes schlichtes weißes Kleid an. Sie haben sich dafür eine Freie Rednerin bestellt. Die Hochzeit fand im Frühjahr in einem Feld unter einem Baum statt. Sie hat mir Bilder gezeigt und es sah so romantisch aus. Sie hatte sogar so einen Blumenkranz im Haar. Lg
Babyschildi
Babyschildi | 14.02.2014
5 Antwort
Einfach so heiraten? Mh, finde ich persönlich komisch ... aber ich bin auch furchtbar unromantisch. Mir wäre das zu viel Aufwand, zu teuer, zu belastend. Und ein weißes Kleid würde ich persönlich auch nur in der Kirche tragen, nicht einmal im Standesamt. Ich finde das unpassend, aber wie gesagt - ich bin da eher eine Ausnahme. Ich verstehe es einfach nicht, was das bringen soll? Auch, wenn man aus Liebe heiratet, dann reicht doch einmal?!? Aber das mit freien Redner ist doch eine Idee :-) Viel Spaß und Freude bei der Erfüllung deines Traums.
deeley
deeley | 14.02.2014
4 Antwort
Na Alice, 2 Dumme ein Gedanke ; 0)
Tine2904
Tine2904 | 14.02.2014
3 Antwort
Die Hochzeit fand einfach im Hotelgarten statt. Das kann man prinzipiell überall machen. Wenn ihr einen schönen Park oder ein nettes Hotel findet, wäre das eine Möglichkeit.
Tine2904
Tine2904 | 14.02.2014
2 Antwort
Ich wollte gerade auch nen 'freien Redner' vorschlagen, dann kann auch die Zeromonie überall sein, in nem Garten, Restaurant, auf dem freien Feld, wo es für euch passend erscheint...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 14.02.2014
1 Antwort
Also meine Freundin hat mit einer "freien Rednerin" geheiratet. Also vorher ganz normal standesamtlich und dann eben ohne kirchlichen Hintergrund mit dieser Dame. Die hat das toll gemacht und es hatte einen sehr traditionellen Touch. Kann aber nicht sagen, was das gekostet hat...
Tine2904
Tine2904 | 14.02.2014

ERFAHRE MEHR:

Standesamtlich heiraten in weiß?
16.03.2014 | 13 Antworten
heiraten und schwanger was zieh ich an?
22.02.2014 | 13 Antworten
heiraten in der schwangerschaft
24.04.2013 | 8 Antworten
Nach wie langer Verlobungszeit heiraten?
12.04.2013 | 48 Antworten
Mein Freund will mich nicht heiraten
02.09.2012 | 7 Antworten
7 Monat , hochsommer, Heiraten
27.02.2012 | 9 Antworten
kurzfristig heiraten
29.11.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading