Richtige Bezeichnung der Geschlechtsteile

sinead1976
sinead1976
21.01.2014 | 25 Antworten
Ich habe von Anfang an für meine Kinder (Junge 9 ½, Mädchen 6 und ganz frisch Mädchen 4 Monate) nach einer „kindgemäßen“ Bezeichnung gesucht.
Beim Großen hat sich ziemlich schnell der „Pullermann“ eingebürgert.
Aber wir haben trotzdem versucht, ihm immer wieder zu erklären, dass der eigentlich (gerade bei Ärzten) Penis heißt.
Bei der Kleinen haben wir echt lang überlegt… die üblichen Bezeichnungen wie Muschi und Schnecke fand ich irgendwie negativbesetzt.
„Pullerfrau“ hat sich aber nicht durchgesetzt…. So wurde es irgendwann zur „Pullerschnecke“ (kirchern)
Auch hier haben wir schnell angefangen, ihr zu erklären, dass das eigentlich „Scheide“ heißt.

So, jetzt hab ich den beiden letztens Medizin zum Papa gebracht (wir sind seit einem Jahr getrennt, verstehen uns aber super).
Jule war duschen und Papa fragt, ob sie auch ihre „Vulva“ sauber gemacht hat
(grosseaugen)
Auf meine überraschte Reaktion hin, meinte er „Das heißt nun mal so!“
(denk) ICH find „Vulva“ klingt so…. ich weiß nich…. „vulgär“??


Was sagt ihr zu den Geschlechtsteilen eurer Kinder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
von anfang an haben wir die dinge beim namen genannt... scheide und pennis!
keki007
keki007 | 21.01.2014
2 Antwort
Wie nennt man das Geschlechtsteil eines kleinen Mädchens? - Vaginchen. Und das einer jungen Frau? -Vagina. Und das einer alten Frau? Wagon. Haha Spass beiseite. Wir haben immer Scheide gesagt und bei unserem Jungen werden wir dazu Penis sagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2014
3 Antwort
scheide und penis
SrSteffi
SrSteffi | 21.01.2014
4 Antwort
Scheide und Penis! so steht es in jedem kindgerechten Buch, was den Körper erklärt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2014
5 Antwort
unsere Jungs haben einen Pullermann. Mama hat eine Mumu. neuerdings hat unser Großer das Wort "Muschi" aus dem Kindergarten mitgebracht, das findet er total lustig. er kichert sich da immer einen ab.
Junibaby
Junibaby | 21.01.2014
6 Antwort
vulva ist auf jeden fall richtiger als vagina und auch als scheide, da diese nur den inneren geschlechtsgang bezeichnen, vulva aber den gesamten äußeren bereich meint. bei uns wird aber auch "scheide" verwendet, einfach weil das der einzigst gescheite nicht-lateinische begriff ist. wenn sie älter ist werden wir das richtig stellen.
ostkind
ostkind | 21.01.2014
7 Antwort
wir sagen penis und scheide.... von anfang an. heisst für mich einfach so, da brauch ich keine anderen worte zu nehmen, um es zu verniedlichen wo jeder weiß was gemeint ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2014
8 Antwort
Wo mein Großer Sohn klein war hat Er immer "Muschel"
Memories
Memories | 21.01.2014
9 Antwort
Vulva oder Scheide ... nennt alles beim Namen und überlasst es den Kindern wie sie es nennen möchten. Sie haben ja auch Scharmgefühle. Ansonsten ist auch Vulva ein ganz normales Wort für Scheide nd ich finde es nicht vulgär oder so. Meine Mädels wissen wie die Geschlechtsteile richtig heißen und haben sich dennoch für andere Wörter entschieden
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.01.2014
10 Antwort
Ich sag´immer "Pipi" dazu. Leite ich vom russischen ab. Meine Tochter ist aber auch erst 5 1/2 Monate alt. Wenn sie größer ist, werde ich es aber auch so beibehalten. Lernt noch früh genug wie das alles heißt. Mumu find´ich auch ok.
Kristina1988
Kristina1988 | 21.01.2014
11 Antwort
Also zu dem Geschlechtsteil unseres ungeborenes sagen wir "Schniepi"
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2014
12 Antwort
Wir sagen Scheide und Penis, die Kinder aber auch Mümi und Puller, weil die Kitaerzieherin es so benennt. Da komme ich nicht gegen an. :-)
deeley
deeley | 21.01.2014
13 Antwort
Penis und scheide, obwohl vanessa au gern schnappi sagt zur scheide ;-)
rosafant1980
rosafant1980 | 21.01.2014
14 Antwort
bei uns heißt es mumu und schniepi
ninemama
ninemama | 21.01.2014
15 Antwort
Pipimann und schnecke.. wobei mein grosser immer pipi sagt..
yvi1981
yvi1981 | 21.01.2014
16 Antwort
meine tochter staunte damals mit ihren 15 monaten als sie papa unter der dusche sah und zeigte drauf ich sagte ihr "das ist der pipimann" worauf sie sagte "minimann" und das blieb bei ihr so ich sagte immer pipimann und sie minimann was dem papa natürlich gar nicht gefiel jetzt ist noch nachwuchs da ein junge und der hat einen "schniepi" ach mama und tochter hies es erst wir haben eine mumu aber mittlerweile gerade 3 jahre geworden weiß sie das es penis und scheide heißt
blaumuckel
blaumuckel | 21.01.2014
17 Antwort
Also bei uns hießen sie von Anfang an so, wie sie eben heißen. Penis und Scheide. Ich verstehe das Problem nicht, warum man die Dinge nicht so nennen kann wie sie eben heißen. Warum muss man dafür immer andere Namen suchen, da sie eh irgendwann wissen wie die Geschlechtsteile heißen. Ich bin der Ansicht den Kindern von Anfang an die richtige Bezeichnung beizubringen. Habe schon oft erlebt das Eltern es irgendwie nicht schaffen es irgendwann richtig zu stellen und die Kinder irgendwann ausgelacht wurden.
sab27
sab27 | 21.01.2014
18 Antwort
Ich hab es auch beim Namen genannt. Aber vor knapp n halben Jahr hatte ich sie aus der Kita geholt u sie meinte " maaaamaaaaa, du hast mir was voll falsches gesagt, der Papa hat nämlich eine willwill, u du u ich haben ne mumu" Ähhh ja. Ich fragte nochmal nach was sie meinte, vor allem willwill hab ich noch nie zuvor gehört. Fande ich erst komisch, naja nun kommt es ab u zu mal noch durch u eigentlich irgendwie witzig. Dem Papa hatte sie es dann nochmal ausführlich erklärt, was er da hat;) Lg
claudya19
claudya19 | 21.01.2014
19 Antwort
@claudya19 einen willwill? so wie "er will rein"? hihi, hab ich auch noch nie gehört
Junibaby
Junibaby | 21.01.2014
20 Antwort
Hallo, also ich finde Vulva klingt doch mal richtig gut. Viel besser jedenfalls als Scheide. Da musste ich als Mädchen immer an das Lied "Winter Ade" denken so dass da immer so eine negative Seite in dem Wort für mich mitschwingt. Und dann die blöden "Schwert in die Scheide"-Witze... näääää Vulva klingt so schön rund und anschmiegsam, auch total weiblich und elegant. Werd ich ab jetzt immer benutzten, glaub ich. Meine Jungs sagen übrigens Pullermann und Mumu. Klar, sie wissen auch wie es richtig heißt. Als ich klein war hieß es in unserer Familie übrigens "Puckchen". Und zwar für beides!
sommergarten
sommergarten | 21.01.2014

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

anstatt Periode nur paar Tropfen blut
12.05.2016 | 2 Antworten
Immer noch nicht der richtige Name :(
26.05.2013 | 21 Antworten
hm richtige Wehen oder net
19.03.2012 | 26 Antworten
Namen für Geschlechtsteile
29.05.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading