Wie macht ihr das mit dem Weihnachtsmann?

sinead1976
sinead1976
17.12.2013 | 10 Antworten
Mein Großer (jetzt schon 9) hat uns - ich glaub, er war 3- mal gefragt, warum denn der Weihnachtsmann (weihnachten1) nich alle Geschenke (weihnacht2) gleich zu ihm bringen kann (denk)
der kommt zu uns, dann bringt er was zu Oma, zur anderen Omi, zur Tante, zum Onkel...
(denk) das fand er unlogisch (kirchern)

und warum soll er Oma, Opa, Tante, Onkel usw. was schenken (rudolf), aber er bekommt nix von ihnen (grosseaugen)....


mmmh, DAS war bei uns der Punkt,
an dem der Weihnachtsmann (weihnachten1) das EINE Geschenk bringt, was auf dem Wunschzettel steht. Entweder er kommt selbst oder (es gibt ja so viele Kinder, da kann er ja nich zu jedem persönlich kommen) seine Wichtel legen es unter den Baum (baumschmuck)

und alle anderen Geschenke (weihnacht2) kommen von Mama, Papa, Oma, Tante usw.
und im Gegenzug bekommen diese dann was von den Kindern (was gebasteltes, selbstgebackene Kekse (kekse) ne Weihnachtskarte oä)



Wie macht ihr das so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Erstmal danke für den tollen Smiley-Text, ich liebe das . Wir sind zum Glück noch nicht so weit, dass da erklärungsnot ist... aber das er das mit drei Jahren schon gefragt hat macht mich total stutzig. Ich dachte bis die Fragen kommen hat das ncoh 4-5 Jahre Zeit. Ohje ;) Bei uns kommt wohl traditionellerweise das Christkind und wie wir das dann genau anstellen weiß ich noch garnicht. FAlls so eine Frage kommt.... Hm.. vielleicht, dass sich die Oma auch was für die Kinder wünschen darf?
Jarno-Cornelius
Jarno-Cornelius | 17.12.2013
2 Antwort
bei uns gibts keinen weihnachtsmann..und wirds nie geben! bei uns gibts das christkind mit vielen kleinen helferlein....englechen! meine großen 11 und 12 glauben schon lange net mehr ans christkind! der kleine schon noch :-)
keki007
keki007 | 17.12.2013
3 Antwort
@Jarno-Cornelius ich liebe das auch mit den Smileys Weihnachten ist das Fest der Liebe, wo man die beschenkt, die man lieb hat... also warum sollen denn Oma, Tante usw nich auch was schenken und das Christkind bringt die Geschenke zum Kind nach Hause
sinead1976
sinead1976 | 17.12.2013
4 Antwort
achso! bei oma tanten und co ist nix für die kinder...das liefern sie im vorfeld schon alles bei mir ab! und als wir oma das geschenk schon gegeben haben...war für meinen sohn 5j sonnenklar..das wir das kaufen..weil oma ja keinen baum schmückt mehr! den bei uns ist es so...der baum muß geschmückt sein und die kerzen müssen strahlen..damit das christkind geschenke bringt:-)
keki007
keki007 | 17.12.2013
5 Antwort
Bei uns kommt das Christkind am Heilig Abend zur Oma und legt da Rominas Geschenke ab und stellt die Geschenke für die Erwachsenen bereit. Das Christkind bin in diesem Fall ICH . Am 1. Weihnachtstag bleiben wir zu Hause und dann wird Romy mittags mit Papa und den Hunden die Gassi Runde machen. Dann geht aufeinmal die WZ-Tür zu und das Christkind . Mausi wird sich auf die Geschenke stürzen und sich riesig freuen, dass das Christkind 2 mal da war. Allerdings hab ich dieses Jahr das dumpfe Gefühl, dass Mausi sich wundern wird, dass das Christkind genau DAS Geschenkpapier verwendet hat, was Mama gekauft hat. Die letzten Jahre hab ich das Geschenkpapier immer heimlich gekauft, ging dieses Jahr nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2013
6 Antwort
Untern Baum!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2013
7 Antwort
@Mrs_Burns aufm Baum wär dch auch mal ne Idee
sinead1976
sinead1976 | 17.12.2013
8 Antwort
bei uns legt das christkind auch ein geschenk bei oma, opa, tanen usw. ab. damit die auch den kindern eine freude bereiten können, wenn wir sie besuchen. wir bastel für alle was, weil das christkind nur den kinder was bringt, sobald man erwachsen ist gibt es vom christkind nichts mehr, daher kaufen wir für die erwachsenen ein geschenk und/oder basteln eben etwas. damit die weihnachten dann nicht trauig sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2013
9 Antwort
Verständliche Frage... Also bei uns kommt der Weihnachtsmann an Heiligabend nach dem Kaffee.oma, opas und die ticktack's kommen alle zu uns dann stellt sich die Frage nicht.sollte eine der uromas nicht dabei sein können bringt es einer der opas am nächsten Tag mit... Das hat der Weihnachtsmann dann beim Schlitten einparken gefunden.
delila
delila | 17.12.2013
10 Antwort
also bei uns kommt der weihnachtsmann nur für die kinder...bei omas und tabten kommen die geschenken von ihnen....und wir legen auch geschenke unter den baum für die kinder von uns...alsi bekommen die kinds was vom wunschzettel...weihnachtsmann und von den eltern irgendwas was wir ihnen raus suchten.....mein älster wird schon in 6 monaten 11...und er meinte ja auch schon 3-4 mal es gibt aber doch kein weihnachtsmann...die eltern machen das ...oder msma sag doch mal...aber er ist schon noch sehr verspielt mit 10 einhalb darum lassen wir ihn dieses jahr noch in dem glauben...und ja mit 11 mein ich sollte man das schon wissen
Playmate86s
Playmate86s | 17.12.2013

ERFAHRE MEHR:

Christkind vs. Weihnachtsmann
04.11.2013 | 26 Antworten
Es gibt keinen Weihnachtsmann
26.12.2012 | 20 Antworten
glaube an den weihnachtsmann
16.12.2012 | 15 Antworten
Weihnachtsmann entlarvt - was tun?
06.01.2012 | 11 Antworten
Umfrag Christkind oder Weihnachtsmann?
17.12.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading