⎯ Wir lieben Familie ⎯

Celavi schneeanzug 80 euro

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.12.2013 | 7 Antworten
hallo,
hat jmd den celavi schneenazug? die sind doch recht teuer. sind die wirklich so gut und halten richtig warm?
ich habe das problem, dass ich finde, dass "winterjacken" irgendwie meine 16 monate tochter nicht warm halten. wir haben 5 stück. allesamt find ich echt mist. sie sind alle super dick und fett mit watte ausgefüllt, aber alle ärmel sind nicht gefüttert und wenn doch find ich sie trotzdem nicht warm genug, da meine kleine immer kalte arme hat. sie ist im buggy mit winterfußsack, hat darunter immer noch eine fleecejacke an und halt normal angezogen, strumpfi, langarmbody, socken, hose meist thermo, la-shirt oder pulli und eine schalmütze und kapuze auf. weil mir die winterjacken nicht gefallen, hat sie jetzt immer zwei gefütterte strickwinterjacken (c&a) an. die halten warm. aber gestern wo es morgens sehr eisig war und etwas wind, fand ich selbst im fußsack zu kühl. jedenfalls waren die beine kalt, obwohl der fußsack wind- und wasserdicht ist und gefüttert und extra als "winter"sack deklariert ist und auch a***teuer war. wollte ihr nun diesen schneenazug holen, da ich so sehr viel gutes gehört hab. hat den jemand und kann mir berichten? danke. ps haben bereits einen einfachen von h&m. den find ich auch nicht so berauschend. und einen beaver deaver oder wie die sich schreiben, haben wir auch. find ich auch nicht so sehr dick, denke der ist super, wenn meine kleine dann selbst im schnee tollt und durch die bewegung wird sie ja warm und der hält dann wohl auch warm. aber wenn sie nur im buggy sitzt und chauffiert wird, taugt der auch nix. sie läuft noch nicht sicher, daher fährt sie im buggy.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
nachtrag . handschuhe hat sie natürlich auch an und eine daunenwinterjacke wäre wohl auch eine option. aber wegen der beine und weil eine gute daunenjacke auch ziemlich teuer ist, würde sich vllt eher dieser schneenazug lohnen?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2013
2 Antwort
Kleine Kinder sitzen halt im Kiwa, ich hatte im Winter den großen Kiwa mit einer Wolldecke in einem Buggy hab ich sie nur in den warmen Monaten gesetzt.Wenn Du ein Regenschutz hast nimm den auch noch sied vielleicht blöd aus, aber darunter staut sich die Wärme auch noch ein bissel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2013
3 Antwort
also ich hab nicht so ein billig buggy. der ist schon gut und sie ist geschützt, das verdeck kann man bis vors gesicht machen, die seiten sind dann auch "zu". sie fährt auch rückwärts, so dass der "fahrtwind" nicht voll reinknallt. regenverdeck kann ich vergessen, da würde mein kind durchdrehen. hmm . wollte eigtl nur was zum schneenazug wissen, keine anderen tipps. danke.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2013
4 Antwort
Huhu, also ich kann den die Jack Wolfskin Schnee Schneeanzug empfehlen, den kannst du dir gebraucht bei ebay kaufen und glaub mir, die halten soo warm.meine beiden. Kids haben noch nie darin gefroren . g
Lucy-Marie123
Lucy-Marie123 | 04.12.2013
5 Antwort
naja ob du nun 5 miese anzüge kaufst oder einen der teurer is, nimmt sich ja preislich nix bei uns hat bisher immer schwiegermutter die schneeanzüge/jacken und hosen gekauft . war und is ihr halt Bedürfnis, weil sie sonst übers jahr kaum was an Klamotten und/oder Spielzeug schenkt, weil sie meist nich weiß was und in welcher größe usw . und daher ziehen wir dann, wenns ans kaufen der schneesachen geht, immer zusammen los einen nachmittag und gehen dann immer, weils hier sowieso nix anderes gibt, in die eine Kinderboutique, die nur markensachen verkauft . von welcher marke der erste schneeoverall war weiß ich nich mehr . der lag aber auch bei 80-90€ und war super.. mausi is im juli geboren und war im ersten winter entsprechend erst ein paar Monate alt . der Overall und das dicke kissen im Kinderwagen reichten völlig aus im winter im drauffolgenden winter, mit knapp 1, 5 jahre, hatte sie auch nen Overall, ebenfalls wieder aus der Boutique, der auch 1a war . da lief sie aber schon alleine und sowas wie Buggy oder fußsäcke hatte ich nie ich hatte ne kurze zeit ma son mini-Buggy, der aussah wie n großer Puppenwagen - also nich sonderlich stabil war- aber den nutzten wir so gut wie nie . im winter konnt man das teil eh nich gebrauchen, weil man damit nich durch Schnee oder so fahren konnte . als mausi die ersten schritte laufen konnte, wollte sie auch gar nich mehr geschoben werden
gina87
gina87 | 04.12.2013
6 Antwort
Eigentlich wollte ich damit sagen, das Du kaufen kannst was Du möchtest wenn man sich nicht bewegt wird man in den Dicksten Klamotten anfangen zu frieren da müsstest Du wohl schon Kleidung kaufen die Antarktis tauglich sind.Meine haben nie gefroren oder hatten kalte Extremitäten , ich hatte halt auch kein Buggy benutzt sondern den Kiwa.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2013
7 Antwort
@gina . naja was heißt mies . andere finden solche jacken ganz toll und die schneeanzüge auch super. die jacken waren keine billigjacken. aber deine antworten lieb ich eh . man kann hier dein/euer ganzes leben nachlesen, ich weiß genau wie ihr lebt, wie es bei euch aussieht, was dein kind wann gemacht hat, dass die haare bis zum hintern gehen, etc . du erzählst zu JEDER frage wie es bei dir/euch/deinem kind ist/war . @aurora . das war gar nicht böse gemeint. ist ja gut, wenn deine kinder es akzeptierten im kinderwagen in eine decke eingewickelt zu sein. meine 16 monate alte tochter würde nie im leben in der decke bleiben, die arme werden eh rausgestreckt, etc . mein kind ist behindert, daher belass ich es so mit dem buggy, jede vveränderung ist blanker horror, zumal unser "buggy" auch eher ein kinderwagen ist;) der schneenanzug den ich in der frage meinte ist bis -15 grad ausgelegt, es gibt von denen auch welche bis -40 . da kommen wir der antarktistauglichkeit schon ziemlich nah;) für kurze wege etc würd ich auch nicht so nen film von machen, aber wir gehen dreimal täglich 2 std spazieren . @lucy-marie ich finde leider überhaupt gar keinen schneeanzug von jack wolfskin weder neu noch gebraucht in gr. 80 . :-/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2013

ERFAHRE MEHR:

450 Euro oder 451 Euro Job
13.03.2013 | 8 Antworten
Wohnungstausch Mieterhöhnung 250 euro?
20.04.2011 | 8 Antworten
Kann man 2 400 Euro Jobs machen?
17.03.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x