Spielzimmergestaltung - Ideen gesucht!

Lula1111
Lula1111
31.10.2013 | 4 Antworten
Hallo ihr Lieben,
da wir demnächst umziehen, mache ich mir natürlich schon einige Gedanken. Im Erdgeschoss werden neben der Küche, einem Wohnzimmer, einem Esszimmer, einem Badezimmer und einem Flur noch zwei weitere Räume vorhanden sein.
Beide sind ca 15qm groß. Wir haben überlegt aus dem etwas besser geschnittenen ein Spielzimmer für Zwergi zu machen.
Dann kann er seine Sachen, gerade wenn er älter ist, auch mal stehen lassen und muss es nicht alles wegräumen.
Der Raum ist quadratisch und hat auf der einen Seite ein "kleines" Fenster und auf der anderen Seite eine bodentiefe Fenstertür mit Blick in den Garten und Ausgang zur Seitenterrasse.

Nur..was gehört eigentlich in ein Spielzimmer, außer natürlich den Spielsachen? Wir kann man es am besten gestalten? Ich habe entweder an einen Dschungel oder an ein Piratenzimmer gedacht. Nur wie setzt man das am besten um?
Oder sollten wir lieber nur das Kinderzimmer so toll gestalten und das Spielzimmer schlichter halten?
Evtl können wir auch beide Räume zusammenlegen, sodass Elias knapp 30qm zum Spielen und Toben hat. Aber ist das nicht zu groß, wenn er dann auch noch ein Schlafzimmer hat?

Fragen über Fragen...sollten wir erst noch umbauen, müssten wir ja jetzt schon starten, damit wir pünktlich im Dezember einziehen können.

Vielleicht habt ihr ja einige Ideen und könnt uns Tipps geben, damit wir etwas schönes zaubern können ;-)

LG Lula mit Zwergi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Vielen Dank für Eure Antworten :-) Eine Kuschelecke ist eine tolle Idee. Die kann man immer gebrauchen ;-) Die Idee mit der Sitzecke mit Tisch und kleinen Stühlen und der Schaukel finde ich auch prima. Und vielleicht wird es wirklich zu bunt, wenn das Zimmer zusätzlich zum Spielzeug und zum Teppich noch zu bunte Wände bekommt. Ich hoffe nur, dass wir das Spielzeug dann auch umterbekommen und trotzdem noch genug Spielfläche vorhanden ist :-) Oder wir nehmen wirklich die Wand raus, dann haben wir mehr Gestaltungsmöglichkeiten und das Zimmer wird heller. Dann haben wir zwei bodentiefe Fenster und ein normales kleines" Fenster. Mit dem Alter werden sich die Interessen ja ändern und andere Möbel hinzukommen. Für den Anfang reichen wohl eine Kuscheleckw, die Sitzecke, eine Schaukel, eine Tafelwand und ein schönes großes Poster. Mal schauen ;-) @tate Den Link werde ich mir mal später am Computer anschauen ;-)
Lula1111
Lula1111 | 01.11.2013
3 Antwort
guck mal hier hats ganz tolle ideen :-) http://www.google.de/search?q=playrooms+ideas&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=Eo5yUvinHeHE7AbShIDQDA&sqi=2&ved=0CCkQsAQ&biw=1280&bih=702
tate
tate | 31.10.2013
2 Antwort
ein reines Spielzimmer finde ich eine tolle Idee... hätten wir auch gern... Bekannte haben Eins... dort ist eine Kuschelecke, ein großes Regal für die Spielsachen und ein kleiner Tisch mit Stühlen ansonsten ist der Raum relativ schlicht und trotzdem gemütlich durch farbigen Teppich und dezent bunten Wandfarben. seit Neusten haben sie noch so eine runde Schaukel drin zum Chillen, find ich cool. ein richtiges Motto-Zimmer würde ich nicht machen. sondern eventuell nur kleine Deko zu einem Thema zB Gardinen, ein Poster, ein kleines Zelt
Junibaby
Junibaby | 31.10.2013
1 Antwort
Also ich finde solch Art "Chill-Out" Eckt, Gammelecke etc. ganz toll, so mit kleinen Kissen, Matratzen, Kuscheltieren...wor du dann vlt auch mal mit ihm Kuscheln kannst oder er spielen kann ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2013

ERFAHRE MEHR:

Kleine Wohnung/ platzsparende Ideen?
06.01.2013 | 22 Antworten
2 Name gesucht - Ideen?
01.07.2011 | 19 Antworten
Rache-ideen für meinen Ehemann!
28.03.2011 | 30 Antworten
Ideen für Nachmittagsbeschäftigung?
15.02.2011 | 13 Antworten
ideen für verlobungsringe - gravur
29.08.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading