Mittelohr Entzündung

Elektro
Elektro
20.10.2013 | 7 Antworten
War ja gestern morgen beim Notarzt wo dann festgestellt wurde dass ich eine Mittelohrentzündung habe er gab mir Tropfen. Heute gehts mir richtig schlecht. Habe Fieber&Übelkeit&Kopfschmerzen und musste mich auch übergeben. Muss ab morgen wieder Arbeiten gehen darf man das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Momentan habe ich auch noch schüttelfrost&fieber und durchfall ob es damit zusammen hängt weiß ich nicht muss um 11 uhr in die notfall sprechstunden
Elektro
Elektro | 21.10.2013
6 Antwort
@frederikeCR Na ja, die kann schon ansteckend sein, wenn die Ursache Bakterien sind und die Trommelfelle platzen, dann tritt Eiter aus und das Sekret kann zu einer Ansteckung führen. So wurde es ungesagt, denn meine Tochter hatte fast wöchentlich Mittelohrentzündung - und ich hab mich auch zweimal mit angesteckt, bzw. hatte ich zeitgleich dann Nebenhöhlen- und Mittelohrentzündung. Meine Ärztin meinte, ich habe mich angesteckt. Es sind ja oft nicht nur die Ohren betroffen - wie in meinem Fall, kommt oft eine dicke Erkältung dazu, und die ist definitiv ansteckend.
deeley
deeley | 21.10.2013
5 Antwort
Mittelohrentzuendung ist eine ernsthafte Erkrankung..auf keinenF all arbeiten .sie ist zwar nciht ansteckend muss aber auskuriert werden. http://de.wikipedia.org/wiki/Akute_Mittelohrentz%C3%BCndung
frederikeCR
frederikeCR | 20.10.2013
4 Antwort
Nein, darf man nicht, aber für Krankschreibung ist grundsätzlich NICHT der Notarzt, sondern z.B. der Hausarzt zuständig - und da musst Du morgen hin. PS: Der Notarzt macht auch meist keine Meldung von meldepflichtigen Krankheiten, gibt keine Pflegeurlaubs-Bescheinigung, etc... sondern ist nur zur akuten Behandlung verpflichtet. So ist es zumindestens bei uns in Oberösterreich.
BLE09
BLE09 | 20.10.2013
3 Antwort
Lass dich krankschreiben
JonahElia
JonahElia | 20.10.2013
2 Antwort
Wenn du krank bist, musst du schon mal gar nicht arbeiten gehen. Und ein Gesetz gibt es dafür nicht, ob man das darf oder nicht. Es ist deine Gesundheit und daher auch deine Entscheidung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2013
1 Antwort
Wenn Du Fieber hast, bist Du krank. Geh zum Arzt. Da eine Mittelohrentzündung durchaus andteckend sein kann, wäre es fahrlässig damit arbeiten zu gehen. Wenn Fieber dazukommt, wirst du ein Antibiotikum benötigen.
deeley
deeley | 20.10.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

komische entzündung oder ähnliches
13.10.2012 | 13 Antworten
was ist das?blasen entzündung?
31.05.2012 | 1 Antwort
Entzündung an der scheide
12.04.2012 | 21 Antworten
errötung an den inneren schamlippen
08.03.2012 | 18 Antworten
Penisentzündung beim Kleinkind
06.02.2012 | 6 Antworten
Entzündung im Kiefer
07.12.2011 | 17 Antworten
Hirnhautentzündung
23.03.2011 | 6 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading