Was soll ich nur machen

amelie140110
amelie140110
30.08.2013 | 12 Antworten
Hallo
Ich bin echt am verzweifeln. Meine 3 Wochen alte Tochter will tagsüber ständig gestillt werden. Wenn ich sie nach einer Mahlzeit weg lege wacht sie auf, zappelt rum und sucht nach der Brust. Sie schläft immer ein beim stillen. Wir sitzen dann teilweise über eine Stunde und länger. Volle Windeln hat sie. Weis also nicht ob sie zu wenig Milch bekommt. Hab noch ne 3 jährige Tochter die deswegen sehr zurück stecken muss. Komm gar nicht dazu anständig zu essen oder Haushalt zu machen. Alles muss immer schnell gehen. Was kann das sein? Kennt das jemand?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Ich stille zwar nicht, aber Marek ist genauso, er trinkt nicht, schläft entweder ein oder nuckelt nur wie am Schnuller an der Flasche, wenn ich Ihm schnuller geben will jammert er, dann bekommt er Fläsch'chen. Marek macht das viel wenn er wieder vor einen wachstums schub steht xD
NadiMausi20
NadiMausi20 | 30.08.2013
11 Antwort
Nimmt sie schnuller??? Also marlo hat das auch gehabt auch vor 2 meine hebamme hat gesagt das ist um die milchmenge anzupassen. Durch das ständige einschlafen kam zu wenig Dann wollte er wohl doch wieder mehr. Am Anfang müssen beide halt erst lernen wie es funktioniert hat sie gesagt. Baby immer wecken... Dann geht's Schneller vorbei. Allerdings geht's dann in 2 Wochen wieder los beim ersten Schub xD
mami0813
mami0813 | 30.08.2013
10 Antwort
Hallo Amelie, ich hatte das selbe Thema mit meiner Tochter. Sie ist jetzt knapp 10 Wochen jung und nimmt immer noch keine Flasche oder Schnuller... Wir haben alle Schnuller Zuhause, jede Form jedes Material... Leider bisher ohne Erfolg!! Das Stillen wird sich noch einspielen, die ersten 4 Wochen hing meine kleine auch nur an meiner Brust! Meine konnte ich auch so nie weg legen, Sie wollte ständig getragen werden, oder auf mir liegen. Heute noch ist das weglegen, teilweise noch ein großes Problem. Allerdings sind wir jetzt langsam ein eingespieltes Team. Sie trinkt in 2 bis 4 Stunden abständen und bleibt nach dem stillen weiter liegen, auch wenn Sie kurz aufwacht, schläft Sie oft wieder alleine ein. Wenn Sie einschläft, gönne Ihr eine Minute verschnaufpause, dann streichel Sie an der Backe , das regt das sauen wieder an. Das saugen an der Brust ist ansträngend... Abpummpen würde ich Dir nicht empfehlen! Wenn dann wiege die kleine bevor Du stillst und nach dem stillen. Dann siehst Du am Gewicht was Sie trinkt. Aber wenn die Windel, regelmäßig voll ist brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Ich wünsche Dir viel Energie und Geduld... Viele Grüße Jessy
jzeis
jzeis | 30.08.2013
9 Antwort
Mit 3 Wochen ist sie noch sehr jung und ich denke auch dass sie wahrscheinlich die Nähe braucht. Ich würde mal mit einer Hebamme darüber sprechen!
Jaronina
Jaronina | 30.08.2013
8 Antwort
Wenn du noch keine hast, such dir eine Hebamme...die kann dir vor Ort helfen...ist echt Gold wert
JonahElia
JonahElia | 30.08.2013
7 Antwort
auf die pumpe würde ich nicht vertrauen, hatte ich damals auch gemacht, aber ich war dann der Meinung ich hätte nichts und habe zu gefüttert. ich denke sie braucht die brust zur Beruhigung, denn wenn sie nach 5 Minuten wieder schläft, dann wird der hunger oder durst nicht so groß sein.
mktcja
mktcja | 30.08.2013
6 Antwort
was ich versuchen würde, das wäre auch zwischen der Mahlzeit zu wickeln, damit sie bei der 2. wieder wach wird. ich vermute das sie noch sehr stark die nähe braucht, das hatte ich bei meiner jüngsten auch, habe ihr dann aber den schnuller angewöhnt, das ging ein paar tage mit viel geduld , denn die nucklerei tat mir irgendwann richtig weh . schreit sie denn viel?
mktcja
mktcja | 30.08.2013
5 Antwort
@louis13 Leider auch schon probiert. Will es mal am Wochenende mit abpumpen versuchen und schauen was drin ist. Aber wie gesagt. Sie hat ja Nasse Windeln. ????
amelie140110
amelie140110 | 30.08.2013
4 Antwort
Hast du mal versucht sie im liegen zu stillen? Dann musst du sie nicht bewegen und vllt schläft sie was länger?!
Louis13
Louis13 | 30.08.2013
3 Antwort
Sie macht das von Anfang an. Sie saugt so 5 min und dann schläft sie ein. Versuche natürlich alles um sie wach zu halten. Das geht dann nochmal 5 min gut. Dann Wechsel ich die Brust. Selbes Spiel dann wieder. Wenn ich die bei Seite Leg, wacht die auf und will wieder. Dann geht das Spiel weiter. Denn kirschform Schnuller hatten wir a schon. Sie saugt dann wie blöd egal ob kirschform oder normal. Aber das macht sie nicht glücklich.
amelie140110
amelie140110 | 30.08.2013
2 Antwort
Hatte ich mit meiner Tochter damals auch. Meine Freundin meinte jetzt dass es Schnuller gibt in Kirschform wo die Babies nehmen können und trotzdem noch an die Brust gehen. Wie die jetzt genau heissen weiss ich nicht, frag mal Deine Hebi :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2013
1 Antwort
Wie lange trinkt sie denn bis sie einschläft? Macht sie das seid anfang an? Vllt weckst du sie wenn sie eingeschlafen ist mal bevor du sie weglegst? Kann natürlich auch sein das es nur ne phase ist.
Louis13
Louis13 | 30.08.2013

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading