weils so schön ist, gleich mal die nächste Frage

jzeis
jzeis
28.08.2013 | 8 Antworten
Hallo zusammen,

meine Tochter ca. 10 Wochen jung, schreit wie am Spieß, sobald ich Sie in den Kinderwagen legen will. (quengeln2)

Egal, ob Sie schläft oder wach ist. Sobald Sie mitbekommt, dass es der Kinderwagen ist, ist es vorbei mit der guten Laune..

Die Tragehilfe ist ok, da schläft Sie in 2 Minuten ein, im Maxi Cosi und dann ins Auto, schläft Sie auch in 2 Minuten ein...

Aber im Kinderwagen schreit Sie von einem Ort zum nächsten Ort (1 Std.) durch...

Habe schon eine Pullover von mir mit rein gelegt, oder eine Handtuchrolle zur Verkleinerung...
Nichts hat bisher geholfen...

Alle Kinder in meiner Umgebung liegen brav und zufrieden im Kinderwagen, nuckeln am Schnuller und sind Happy!
Meine kleine nimmt weder einen Schnuller, noch liegt Sie gern im Kinderwagen... (traurig02)

Hat jemand das selbe Problem?

Viele Grüße
Jessy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo Junibaby, ja das werde ich auf alle Fälle mal versuchen... Viele Danke
jzeis
jzeis | 28.08.2013
7 Antwort
Hallo Efeu, bei einem Osteopath waren wir auch schon 3x , leider ohne Erfolg!! Den MaxiCosi kann ich aufstecken, das geht für kurze strecken mal, allerdings sitzt Sie da sehr senkrecht.Sprich Ihr Kopf kippt dann immer wieder nach vorne... Viele Grüße Jessy
jzeis
jzeis | 28.08.2013
6 Antwort
@jzeis ach so.... hmmm, da funktioniert das anscheind nicht, schade. aber vielleicht versuchst du mal was unterzulegen. mein Kleiner hatte durch die leichte Erhöhung auch weniger Probleme mit seinem Bauch
Junibaby
Junibaby | 28.08.2013
5 Antwort
Oh ja das Problem hatten wir auch bei unserem Kleinen. Er wollte absolut nicht im KiWa liegen. das waren wir gar nicht gewohnt weil der Große immer sofort darin eingeschlafen ist. Wir waren sogar bei einer Osteopathin um gucken zu lassen ob er eine Blokade hat. Das könntest du vielleicht auch mal machen, nur um sicherzugehen. Wir haben dann einen Adapter besorgt mit dem man die Autoschale auf dem Wagen befestigen kann und seit dem ist alles fein. Es ist zwar ganz schön schwer so durch die Gegend zu schieben, dafür aber sehr entspannt.
Efeu
Efeu | 28.08.2013
4 Antwort
Hallo Junibaby, ja also kann einen MaxiCosi aufstecken und eine Liegeschale und wenn Sie älter ist eine Buggy daraus machen. Die Liegeschale und aufstecken, aber nicht zum verstellen.. Liebe Grüße Jessy
jzeis
jzeis | 28.08.2013
3 Antwort
@jzeis habt ihr keinen Kombikinderwagen? bei uns war dann auch die komplette Schale etwas schräg, nicht nur das Rückenteil
Junibaby
Junibaby | 28.08.2013
2 Antwort
Hallöchen, das funktioniert bei mir nicht. Wir haben so eine Kinderwagenschale.. Die ist leider nicht verstellbar! Aber ich werde versuchen etwas unter zu legen, evtl. klappt es ja.. Vielen Dank
jzeis
jzeis | 28.08.2013
1 Antwort
unser Kleinster hatte auch keine Lust auf KiWA, bis ich die Rückenlehne ein klein wenig hoch gestellt habe. er wollte einfach nicht gerade liegen. nur ein paar Zentimeter und er war zufrieden. vielleicht probierst du das mal
Junibaby
Junibaby | 28.08.2013

ERFAHRE MEHR:

Der nächste Schub
20.06.2013 | 3 Antworten
Wann die nächste Mahlzeit ersetzen?
26.02.2011 | 13 Antworten
sohn wird nächste woche 2 jahre alt
07.06.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading