Verhütungsmittel nach erfüllten kinderwunsch

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.07.2013 | 14 Antworten
wir haben ja zwei gesunde mädchen und unsere kinderplanung ist nun abgeschlossen.

ich suche jetzt nach einen geeigneten verhütungsmittel.
habe in meiner jugend die pille genommen und möchte diese jedoch jetzt nicht mehr nehmen.

mein freund meinte auch mal das er sich die samenleiter abklemmen lässt. aber das ist seine entscheidung dazu kann ich ihn nicht drängen. nach der schwangerschaft meiner letzten tochter vor 14 monaten meinte er er lässt das machen, aber bis heute hat er es nicht machen lassen.
ich dränge ihn nicht dazu und deshalb möchte ich mich jetzt nach was geeignetem umhören. kondom alleine vertrau ich nicht so, ausserdem möchten mein freund und ich lieber ohne kondom wieder sex haben.

was habt ihr so und ist das auch sicher wenn man auf kondom verzichtet?

mein frauenarzt meinte heute villeicht ne spirale.

könnt ihr was empfehlen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu. wir verhüten auch nur mit kondom. mein mann möchte sich auch streilisieren lassen, da er es mir nicht zumuten möchte, ewig die pille zu schlucken. finde ich sehr umsorgend von ihm und somit verhüten wir ebend so. ich kenne mit dem diaphragma nicht aus, aber das würde mir jetzt so einfallen.
mama-mia82
mama-mia82 | 23.07.2013
2 Antwort
wenn du auf Hormone verzichten möchtest bleibt nicht viel übrig ... Kupferspirale, Verhütungscomputer, Sterilisierung oder eben das Gummi ... es hat aber auch noch Verhütungspflaster, den Nuvaring, die Hormonspirale, oder das Stäbchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2013
3 Antwort
@mama-mia82 ja mein freund möchte es ja auch machen. aber ich habe einfach bis dahin angst doch wieder schwanger zu werden. meine zweite schwangerschaft war der horror und deshalb hab ich auch angst wieder schwanger zu werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2013
4 Antwort
@pw_reloaded ich habe in meiner jugend schon viel ausprobiert, da war auch das evra verhütungsplaster dabei. mit dem war ich nicht glücklich. den verhütungscomputer hab ich vor meiner ersten schwangerschaft 2 jahre genommen. das persona. ich möchte was finden das ich für längere zeit habe und nicht viel arbeit ist. sterilisieren hab ich mich nicht nach dem kaiserschnitt gelassen. dabei würde ich mich glaube ich nicht mehr gut fühlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2013
5 Antwort
@Doris26 dann bleibt fast nur die Spirale übrig ... du musst an nichts denken bezüglich der Einnahme, hält bis zu 6 Jahren und ist sicher ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2013
6 Antwort
@pw_reloaded weisst du wieviel die kostet?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2013
7 Antwort
@Doris26 kommt drauf an ... gibt ja verschiedene Spiralen ... aber um die 250, - Euro darfst wohl rechnen ... auf die Jahre gerechnet ist es natürlich um einiges günstiger, wie die Pille
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2013
8 Antwort
@pw_reloaded danke für die info. dann wird es wohl das werden, bis sich mein freund sterilisieren lässt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2013
9 Antwort
Also ich hab die Spirale, bin auch sehr zufrieden damit das einzige was mich so ein bisschen stört ist das ich meine Mens sehr stark und meist 1O.Tage habe ... aber sonst seeehr zufrieden :)
Memories
Memories | 23.07.2013
10 Antwort
hallo, ich kann die hormonspirale empfehlen, die belastet den körper nicht so wie die pille, und die mens wird nicht stärker, sondern weniger bis ganz weg Also, das ist sicher wie nüscht, kostet pro monat auf 5 jahre gerechnet am wenigsten und du machst dir nicht deinen natürlichen zyklus kaputt bzw beeinflusst nicht deinen gesamten hormonhaushalt. und wenn du glück hast, bleibt die mens weg oder ist halt wenig.
sommergarten
sommergarten | 23.07.2013
11 Antwort
die Hormonspirale.Ich finde die auch sehr praktisch und extrem sicher ist sie auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.07.2013
12 Antwort
@sommergarten also wenn die mens ausbliebt, ist das ja wohl das sicherste zeichen, dass dein zyklus beeinflusst wird ... nie wieder hormonspirale. bin froh, dass ich sie wieder los bin ...
Boah_Ey
Boah_Ey | 23.07.2013
13 Antwort
@Boah_Ey Hallo. Nein, der Zyklus wird NICHT beeinflusst. DIe Schleimhaut wird beeinflusst. Der Zyklus ist die Zeitspanne von Eisprung zu Eisprung, und dieser findet zuverlässig statt, mit allen normalen körpereigenen hormonellen Veränderungen . Lediglich die Schleimhaut in der Gebärmutter wird NICHT aufgebaut, so dass sie auch nicht wieder abgebaut werden muss. leider schreibst du auch nicht, warum "nie wieder", so dass dein Beitrag der Fragestellerin eher weniger nützt, als hättest du das begründet. VG
sommergarten
sommergarten | 31.07.2013
14 Antwort
danke für eure meinungen. hab mich jetzt für die hormonspirale entschieden. lg, doris
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.08.2013

ERFAHRE MEHR:

verhütungsmittel ohne hormone
30.11.2014 | 9 Antworten
verhütungsmittel
10.03.2014 | 9 Antworten
Verhütungsmittel?welches das beste
04.02.2012 | 14 Antworten
Bin Schokiert! H4
23.03.2010 | 15 Antworten
Was haltet ihr von Persona?
09.02.2010 | 13 Antworten
Pille
06.11.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading