Kind schläft nicht durch, 2,5 jahre

jaz11
jaz11
18.07.2013 | 3 Antworten
Hallo habe 2töchter, eine 4 und meine kleine 2, 5j. Meine große ist bis sie 1, 5 war nachts sehr oft aufgewacht, hatte sie gestillt, danach war alles ok. Meine kleine 2, 5 steht in der Nacht manchmal 5-8 mal auf, ohne Witz. Ich kann mittlerweile nicht mehr, bin echt kaputt ????sie möchte auf die Toilette hat keine Windeln, dann weint sie sie möchte was trinken, sie möchte zu mir ins Bett, dann wieder doch in ihr Bett, ins Bett der Schwester nochmals aufs Klo etc. So geht das jede Nacht. Mit meiner 1.tochter und jetzt die 2. schlafe ich nun seit 4jahren nicht durch. Meine kleine möchte Papa nachts nicht haben.tagsüber ist sie ein ganz liebes Mädchen, aber nachts schläft sie einfach nicht.. Kinderarzt sagt, manchmal gibt es halt Kinder die nicht schlafen...habe mal so was wie Schlafmittel für sie bekommen, sollte ich geben wenn sie oft aufsteht, dann könnte ich ihr das ja jeden Tag geben... Habe ich nicht gemacht, und fenistil, wofür das zum schlafen gut sein soll...jedenfalls denke ich mir, was das schlafen meiner Kinder angeht, habe ich vielleicht Pech und muss abwarten. Aber ich bin echt am Ende...heute habe ich wieder total augenringe... Kennt jemand so etwas, könnt ihr mir Tipps geben?? Bitte!! Bin eine ruhige Person, unternehme gerne und viel mit meinen Kindern. Haben auch feste Essenzeiten etc. Rituale vorm Zubettgehen. Mittagsschlaf macht sie auch keinen mehr, wollte diese Sachen noch erwähnen Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ja, so kenne ich das auch. Meine ist 2 Jahre und 8 Monate und das haben wir hier auch - sie teilt sich auch das Zimmer mit der großen Schwester. Manche Kinder sind eben einfach so - das ändert sich irgendwann. Meine Große war auch nicht so - mit 1, 5 Jahren schlief sie dann auch endlich durch ... ohne aufzuwachen.
deeley
deeley | 18.07.2013
2 Antwort
fenistil macht müde, deswegen wahrscheinlich. du hast bestimmt schon viel versucht, vielleicht mal warme milch mit honig, Träumerle globulis oder sidroga bio kinder gute nacht tee versuchen. ansonsten durchhalten, meine kleine hat mit 4 dann endlich durchgeschlafen, kommt nur die nacht zu uns ins bett und schläft sofort wieder ein. lg
Engel
Engel | 18.07.2013
3 Antwort
Vielleicht hat sie zuviel Spaß mit Dir, um durchschlafen zu wollen. Manchmal muss man sehr konsequent sein, das geht nicht von heute auf morgen, aber sie gehört in ihr Bett und das willst du ja auch. Langsam mal Grenzen einkehren lassen. Hab ein Buch gelesen mit dem Titel: Endlich Durchschlafen. Ist sicher nicht alles ratsam, weil man das eine oder andere auf keinen Fall machen möchte, aber es waren auch gute Tipps dabei. Gerade, wenn man zwei kleine Kinder hat, ist ja alles etwas anders.
evimo
evimo | 18.07.2013

ERFAHRE MEHR:

Verwechselt 6 und 9, Kind 5 Jahre
23.01.2014 | 10 Antworten
1 jähriges kind in kita?
19.08.2013 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading