traumdeutung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.07.2013 | 8 Antworten
Ich glaub ich bin irre aber ihrgendwie macht der Traum mir angst denn ich hab vor ein paar Wochen geträumt, das wenn mein Mann mir diesen Satz sagt dann werde ich bald sterben und nun sagte erst gestern Abend genau diesen Satz und mir kam es plötzlich vor wie ein degavie oder wie man das auch immer schreibt....ich hab den tot von meinem Vater auch geträumt und es ist eingetreten ahhhh
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Maulende-Myrthe Bin mir definitiv sicher
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2013
7 Antwort
@grinsekuchen Und du bist sicher, dass du das so geträumt hast oder war es "nur" ein Deja Vu und es kam dir bekannt vor, als hättest du diese Situation schon mal erlebt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2013
6 Antwort
@Maulende-Myrthe Wenn du morgen nicht um die zeit zum logopäden musst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2013
5 Antwort
Natürlich erschreckt dich das. Aber kann es nicht vielleicht sein, dass in dir innerlich etwas stirbt durch diesen Satz? Spür doch mal da hin, was dieser Satz mit dir in deinem Inneren, in deiner Seele macht. Vielleicht fühlt sich da etwas sterbend an? Träume reden meistens vom eigenen Inneren, der Seele oder Psyche. Dass du geträumt hast, dass dein Vater stirbt, war auch aus dem Grund, weil dein Inneres das schon gespürt hat, dass er stirbt und deine Seele mit dem Traum versucht hat, damit umzugehen und damit fertig zu werden. Hab keine Angst, sondern lausche mal in dich hinein. Träume wollen einem immer etwas über das eigene Innere sagen!!!!
mamarion80
mamarion80 | 16.07.2013
4 Antwort
Wenn man davon träumt zu sterben, kann das auch heißen, dass für dich etwas Neues beginnt oder etwas Altes zu Ende geht. Damit muss nicht die Beziehung gemeint sein, es gibt genügend Lebensbereiche, wo es zu "Neugeburten" und "Sterben" kommt. Was war das denn für sein Satz? Wenn es ein Satz ist, der alltäglich ist, dann ist es eher Zufall, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2013
3 Antwort
@pw_reloaded Also ein neuer Mann denn verheiratet bin ich ja schon ein paar Jahre lach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2013
2 Antwort
man sagt auch, bin mir jetzt nicht sicher ob das sogar von Freud kam, das unverheiratete die vom Tod träumen, bald verheiratet sind ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2013
1 Antwort
wenn man vom Tod träumt deutet dies auf ein Ende einer Sache hin... also auf das Ende einer Lebensphase und auf den Neubeginn, es wird wohl eine Veränderung anstehen... vom Tod zu träumen, ist nichts "schlimmes", auch wenn die Träume manchmal furchtbar sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2013

ERFAHRE MEHR:

Traumdeutung Blutung
03.09.2012 | 3 Antworten
traumdeutung tod
12.02.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading