Änderung Versichertenkarte

Dolcezza90
Dolcezza90
11.03.2013 | 29 Antworten
Halli Hallo,

ich habe ja den Namen meiner Tochter von Aleyna Joeleen zu Maya Aleyna Joeleen offiziell ändern lassen. Natürlich brauchen wir auch eine neue Versichertenkarten für meine Tochter, diese habe ich auch sofort mit dem Vermerk, dass nur der erste Vorname auf der Karte stehen soll, beantragt. Hintergrund ist, dass im Krankenhaus die beiden letzten Namen permanent falsch geschrieben wurden, da kamen wirklich die witzigsten Kombinationen raus und dadurch die KH- Apotheke die Infusionen, die ja extra auf die Blutwerte meiner Tochter basieren, nicht zugeordnet werden konnten. Daher wollte ich mir den Spaß ersparen. Jetzt habe ich heute bei der Kasse angerufen und dort sagte man mir, dass das nicht ginge, dass nur ein Name aufgeführt ist. Witzig, denn bei meinem Sohn ging es. Was kann ich denn nun machen? Die sagen, dass das bei meinem Sohn dann wohl ein Fehler war. Maya ist der Rufname, die anderen beiden sind nur stille Namen, die sie der Bedeutung wegen weiterhin trägt. Ich kann mir auch vorstellen, dass die anderen Namen das KH Personal auch immer wieder dazu verleiten werden sie beim alten Namen anzusprechen und das finde ich sehr ärgerlich.
Steht bei einem von euch auch nur der 1. Name auf der Versichertenkarte??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also bei meinen Kindern und mir stehen überall die Doppelnamen drauf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2013
2 Antwort
meine mutter heißt eigentlich adelheid charlotte, wird aber von allen heidi genannt und auf ihrer versichertenkarte steht auch heidi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2013
3 Antwort
Ich denke schon, dass das machbar sein sollte ... immerhin sind die anderen Namen ja nur stille Namen. Ich selber habe auch noch einen stillen Namen, jedoch steht dieser NICHT auf meiner Versichertenkarte, da ich ihn von Anfang an nicht angegeben habe. Die Zweitnamen meiner Kinder stehen aber auf den Karten - aber auch nur, weil ich sie so angegeben habe ... Ich würde dir vorschlagen, dass du bei der KK direkt anrufst und dich dort durchsetzt. Bei welcher KK bist du? Also wenn es die AOK sein sollte, dann wünsch dir dir weiterhin viel Stärke, die erweisen sich nämlich laut meinen Erfahrungswerten in so ziemlich allem sehr stur.. DIe TK hingegen ist sehr umgänglich was solche Dinge angeht.. Ich drück dir die Daumen, dass du was erreichen kannst.
DrNilay
DrNilay | 11.03.2013
4 Antwort
@Sonja84 ich glaub ich werde einfach in nem monat im servicecenter einen antrag holen und angeben, dass ich die alte karte verloren habe und dann auf dem antrag auch nur maya angeben.
Dolcezza90
Dolcezza90 | 11.03.2013
5 Antwort
Bei mir steht sonst überall nur der erste Name außer auf der versicherten Karte da stehen beide drauf. Wenn ich telefonisch mit denen was klären will vergess ich öfters beide Namen zu sagen und dann finden sie mich nicht, ist nervig, weil ich den zweiten Namen sonst auch nie brauch
purzel2010
purzel2010 | 11.03.2013
6 Antwort
@Dolcezza90 ja würd ich auch machen.dann klappts bestimmt ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2013
7 Antwort
@DrNilay mir wurde letztens von unseren chirurgen auch ans herz gelegt zur TK zu wechseln, weil die sehr viele sachen bewilligen. ich hab mir der aok nur probleme, da werden wichtige sachen nicht bewilligt, die die chirurgen als eindeutig notwendig rezeptiert haben. nur leider glaube ich, dass maya niemand mit der vorgeschichte aufnehmen wird
Dolcezza90
Dolcezza90 | 11.03.2013
8 Antwort
@Dolcezza90 sehr gute Idee.
DrNilay
DrNilay | 11.03.2013
9 Antwort
@Dolcezza90 ich habe bei der AOK ne Zeitlang gearbeitet, .. bis ich gekündigt habe, weil ich es nicht mehr aushielt.. Diese ganzen Menschen, die Hilfe brauchten und denen ich eine Ablehnung reindrücken durfte. das ging so dermaßen an die Psyche. Ich stehe sehr hinter der TK.. Wäre wahrscheinlich echt gut für euch, wenn ihr dahin wechseln könntet.. Vielleicht kannst du es ja einfach probieren. Ich drück dich und wünsche dir weiterhin ganz viel Kraft! Du meisterst das alles weltklasse.
DrNilay
DrNilay | 11.03.2013
10 Antwort
Bei mir stehen alle 3: (
Cilek
Cilek | 11.03.2013
11 Antwort
Ja dann Wechsel doch, biste Familien versichert eigentlich ?
Cilek
Cilek | 11.03.2013
12 Antwort
ich habe auch nen doppelname und bei mir steht nur ein name also der rufname.mein rufname ist allerings der zweitname.bei meinen kindern stehen beide namen drauf.warum das so gemacht wurde weiss ich nicht da sie ja auch nur mit dem ersten namen gerufen werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2013
13 Antwort
bei meinem stehen beide namen + nachname
kata85
kata85 | 11.03.2013
14 Antwort
Meine kinder haben alle drei Vornamen aber es steht nur der Rufname auf det Aok Karte..lg
big-family
big-family | 11.03.2013
15 Antwort
Bei uns stehen auch alle Namen drauf. Ändern kann ich das nicht, da sich meine Krankenkasse immer eine Geburtsurkunde zuschicken lässt. Somit würde es bei meiner nix bringen nur einen Namen auf den Antrag zu schreiben. Aber ich würde auch mit ihnen reden das es in deinem Fall einfacher wäre, damit es nicht ständig zu solchen Misständen kommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2013
16 Antwort
Bei uns stehen auch immer beide Namen drauf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2013
17 Antwort
Bei mir steht nur der 1. Name. Bei den Kindern beide. Werden allerdings auch mit Bindestrich geschrieben und gelten ja somit offiziell als voller Rufname. Zum Wechsel kann ich nur sagen, dass wir schon häufiger mal gewechselt haben und da nie nach der Vorgeschichte gefragt wurde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2013
18 Antwort
bei meiner Tochter steht nur 1 Name drauf ... und logischer Weise der Nachname ... sie hat zwei Vornamen, allerdings ohne den Bindestrich, dh. sie hat nur einen Rufnamen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2013
19 Antwort
ob das geht weiß ich nich..bei meiner stehen auch beide namen drauf, weil wir sie damals so angegeben haben und die ja auch die geburtsurkunde vorliegen hatten ..sind alle bei der aok und ich bin bisher eigentlich sehr zufrieden..war vorher bei der dak und da gabs nur probleme..grade in der zeit, als ich selbstständig war aber wir hatten sowas auch schon mit nur einem namen..bei meiner oma..die heißt waltraut..im hiesigen kh gibts mittlerweile 3 akten für sie..eine mit waltraut, eine mit waldtraut und eine mit waldraut..als sies letzte mal im kh lag, fanden sie ihre akte nich, weil irgendn depp in der aufnahme zu blöd zum lesen war..oma hat ja immer alles bei sich an ausweisen, versichertenkarte, medikamentenplan und und und, falls mal was sein sollte und das hatten die auch immer zur hand wenn was war..
gina87
gina87 | 12.03.2013
20 Antwort
Meine Mädels heissen beide Maria mit Zweitnamen, werden aber nur mit dem Rufnamen gerufen und trotzdem steht nur der Rufname auf den Karten. Wenn das ein Fehler sein soll, dann machen die Kassen aber sehr oft diesen Fehler, denn mein Zweitname ist auch Maria und es steht nur mein Rufname auf meiner Karte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Änderung Bezugszeitraum Elterngeld
26.05.2009 | 5 Antworten
Nachnamen vom Kind ändern ohne Heirat
05.11.2008 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading