Papierkram schon vor der Geburt erledigen?

Silke88
Silke88
10.03.2013 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben bin jetzt in der 23 ssw und wollte mal fragen ob man von dem ganzen Papierkram wie das Elterngeld beantragen oder Vaterschaftsanerkennung schon vor der Geburt erledigen kann! Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Bin jetzt 32. SSW und habe alles ausgefüllt, bis auf das Geburtsdatum eben. Nachher wenn der Zwerg da ist hab ich dazu keine Zeit/Lust. Und der Elterngeldantrag z.B. hat ja auch ein paar Seiten!!!!
Capucchino
Capucchino | 10.03.2013
7 Antwort
ich habe alle anträge ausgefüllt so weit es ging und dann gelbe klebezettel drauf, was mein mann noch eintragen oder mit einreichen muß. auch den brief für elternzeit war schon so weit fertig geschreiben für meinen ag, das er es nur noch ergänzen und dann ausdrucken mußte. vatreschaftssanerkennung geht vor der geburt.
SrSteffi
SrSteffi | 10.03.2013
6 Antwort
Super danke! Das dachte ich mir nämlich auch wenn es möglich ist es vorher zu erledigen haben wir den Stress nicht mehr wenn der Krümel da ist.
Silke88
Silke88 | 10.03.2013
5 Antwort
Vaterschaftsanerkennung und eventuell geteiltes Sorgerecht kannst du vor der Geburt schon beantragen und erledigen. Alle Arten von Anträgen für Kindergeld, Elterngeld usw. besorge dir im Voraus, fülle alles soweit bis auf das Geburtsdatum aus, lege die Briefumschläge schon mit bei und nen Stichpunktzettel was noch bei gelegt werden muß wie z.B. die Orginal-Geburtsurkunde. So hast du schon mal die halbe Miete drinne ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.03.2013
4 Antwort
Ich habe den ganzen Kram in der Mutterschutzzeit schon ausgefüllt und soweit möglich alles an Unterlagen eingefordert. Als unsere Jungs dann da waren, musst ich nur noch Geburtsdatum und Vornamen eintragen und alles samt Geburtsurkunde abschicken bzw. abgeben. Bei unserem ersten Sohn haben wir auch die Vaterschaftsanerkennung und Sorgerechtserklärung vorher beim Jugendamt gemacht, beim 2. Sohn waren wir dann verheiratet und mussten das nicht mehr. Was du jetzt ohne Kind erledigen kannst, würd ich machen, mit Baby wird es wesentlich stressiger.
Antje71
Antje71 | 10.03.2013
3 Antwort
elterngeld-und kindergeldantrag kannste so weit es geht schon ausfüllen..abschicken geht erst nach geburt, wenn die geburtsurkunde vorliegt vaterschaftsanerkennung kann auch schon während der ss gemacht werden..haben wir damals auch gemacht..mussten dafür hier zum jugendamt..sorgerecht wurde da auch gleich geklärt und das püppi gleich papas nachnamen bekommen soll und brauchten den ganzen krams dann nur noch im kh abgeben als es losging und die machten das dann alles und schickten alles zum standesamt, wo wir dann nur noch die geburtsurkunde abholen brauchten
gina87
gina87 | 10.03.2013
2 Antwort
Kindergeldantrag kann auch schon ausgefüllt werden. Nachher nur Geburtsdatum eintragen wenn das Baby da ist
-kico-
-kico- | 10.03.2013
1 Antwort
Die Anträge für Elterngeld kannst du ja Schonmal ausfüllen und nachher nur das Geburtsdatum eintragen und wegschicken. Vaterschaftsanerkennung und gemeinsames sorgerecht kannst du problemlos schon vor der Geburt machen. Entweder beim Jugendamt oder Standesamt - das ist von Stadt zu Stadt unterschiedlich
-kico-
-kico- | 10.03.2013

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading