Zyklus nach der Geburt

stina1991
stina1991
05.03.2013 | 8 Antworten
Hallo ihr Lieben!
Ich hatte jetzt nach meiner Stillgeburt am 4.1., am 4.2. das erste Mal wieder meine Mens. Am 5.2. kam dann nichts und dann ging sie richtig los.
Eigentlich war mein Zyklus vor der SS immer bei 28 Tagen.
Ist das nach der Geburt dann so, dass sich das dann erst wieder einstellen muss, weil der FA meinte am 28.2, dass ich schon auf jedenfall meinen Eisprung hatte, aber nun keine Mens, keine Schmerzen, die ich immer vor meiner Mens hatte, nur in den letzten zwei Nächten war es mir kurz mal übel.

LG Stina.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@kuatsch Dann wünsche ich dir auch alles gute und dass du bald glückliche zweifach Mama bist :) LG Stina
stina1991
stina1991 | 07.03.2013
7 Antwort
dann drücke ich dir die daumen, aber setzt euch nicht unter druck;) ich bin nach FG letztes Jahr sehr schnell wieder schwanger geworden, aber leider wieder FG. Jetzt sollte ich länger Pause machen und wir probieren's auch wieder - aber hat leider noch noch nicht wieder geklappt. aber das mit dem starken kinderwunsch kenne ich nur zu gut;) - ich wollte auch keinen so großen altersabstand zu meiner tochter - tja, irgendwann hoffentlich..... Alles Gute, LG, Silvi
kuatsch
kuatsch | 07.03.2013
6 Antwort
@kuatsch hallo, ja hatten wir, schließlich ist trotz des verlustest der kinderwunsch nach wie vor sehr stark vorhanden. aber mich wundert es, dass ich überhaupt keine schmerzen habe, da ich meist einige tage davor ein ziemlich unangenehmes ziehen habe. und jetzt garnichts. mein fa meinte aber auch am 28.2., dass wenn in 2 wochen nichts ist, soll ich mal testen...hab gestern getestet, weil mein mann unbedingt wollte, war negativ. aber vllt wars ja noch zu früh... hmm schauen wir mal :-) lg stina.
stina1991
stina1991 | 06.03.2013
5 Antwort
Hallo, gerade das 1. Mal verschiebt sich oft sehr und braucht dann manchmal eine Weile bis es wieder "eingependelt" ist. Hattet ihr denn GV, das SS möglich wäre? Wünsche Dir alles Gute, LG, Silvi
kuatsch
kuatsch | 06.03.2013
4 Antwort
na super, ... das ist ja total blöd :-( hoffe, dass es sich bei mir legt.
stina1991
stina1991 | 05.03.2013
3 Antwort
Ja, die Mens kann sich nach der Entbindung verändern, es kann auch alles völlig durcheinander sein. Das ist von Frau zu Frau verschieden, ich hab direkt nach dem Wochenfluss wieder nen 28 Tage Zyklus gehabt, meine Nachbarin hat zwei Jahre nach der Entbindung noch ne unregelmäßige Mens, obwohl sie vorher immer pünktlich war..
Sooy
Sooy | 05.03.2013
2 Antwort
@nicos_mami ja das werde ich, aber ss-anzeichen habe ich eigentlich auch keine. also nichts wie damals, als ich schwanger wurde. von daher... hmm... mal sehen dann. danke.
stina1991
stina1991 | 05.03.2013
1 Antwort
hallo.ja es kann passieren das die mens später bzw unregelmäßig kommt. warte ein paar tage und wenn dann nichts kommt, kannst du einen test machen
nicos_mami
nicos_mami | 05.03.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading