Ist Fieber in der Schwangerschaft gefährlich?

Blue83
Blue83
26.02.2013 | 6 Antworten
Hallo Mamis

ich hab mich ja bei unserem mittleren mit der Grißße angesteckt, gestern ging es noch so, heute gehts richtig scheiße, über 39 Fieber Schüttelfrost und Hitzewallungen und ich hab das Gefühl ich kipp aus den Latschen. Dazu kommt das unser großer das seit der Nacht nun auch hat, er eh wehleidig ist und wegen jedem pups anfängt zu heulen und jaulen das man nur noch gehen möchte. Unsere 2 anderen Kids, sind noch fit oder wieder fit und die nehmen da natürlich keine Rücksicht drauf :(
Mein Mann hat sein freien Tag morgen abgegeben somit hat er nun 2 volle Tage 10 Std. bis er um 19:20 endlich zu Hause ist (ich bin begeistert) mein Hausarzt hat aber nur bis 11:30 auf (verstehe wer will, ist ne 3er Praxis) also komm ich auch nicht mal zum Doc diese Woche :(
Mein FA sagt ausser viel trinken und Paracetamol und mit Kochsalz inhalieren kann mir nicht geraten werden, ich soll sonst eben zum Hausarzt gehen, und ihm sagen das ich Schwanger bin (13. Woche)
nun hab ich schon meine 2. Para für heute genommen immer so im 6 Std. Takt eine, das ich die letzte um 20 Uhr nehmen kann und direkt ins Bett, so komm ich auf 3 Stück am Tag, aber wie lange ist das ungefährlich für den Wurm? Kochsalz bring mir rein gar nichts, meine Nase ist komplett zu so das ich nun tagsüber unsere Babynasentropfen heute genommen hab, das ich wenigstens etwas Luft bekomme.
Aber ist Fieber in der Schwangerschaft eigendlich gefährlich?

oder hat jemand noch Haustipps für mich?

Danke euch (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Fieber in der 13. SSW ist nicht gefährlich. Keine Angst. Gefährlicher sind die Paracetamol. Und die solltest du wirklich nur nehmen, wenn du es nicht aushältst, denn sie belasten das Baby durchaus, wie man weiß. Besser gegen Fieber wäre, wenn du z.B. Belladonna D6 Globuli nimmst. Auch Wadenwickel helfen. Gegen Schnupfen darfst du durchaus Nasenspray nehmen, du musst nicht das für Kinder nehmen. Man weiß heute, dass davon nichts beim Baby ankommt, auch wenn manche Apotheker das noch nicht vernommen haben. Also kauf dir ordentliches Nasenspray. Dazu kannst du alles nehmen, was homöopathisch ist. Z.B. Sinusitis Hevert als Komplexmittel oder Luffa gegen verstopfte Nase, Alium Cepa bei Fließschnupfen, Kalium Bichromicum, um ihn als Fließen zu bringen Wenn du mehr konkrete homöopathische Empfehlunge brauchst, schreib mir ne PN. Inhalieren solltest du auch. Kannst auch schmieren mit Wick Waporub. Alles bedenkenlos.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2013
2 Antwort
@Maulende-Myrthe danke dir, also ich nehm auch normales Nasenspray nur hatte ich das immer auf Abends vorm ins Bett gehen beschränkt. Also mit den Paracetamol sagte mir mein FA heute morgen das ich die nehmen soll gegen das Fieber Ich danke dir für deine Tipps :)
Blue83
Blue83 | 26.02.2013
3 Antwort
@Maulende-Myrthe Das ist totaler Quatsch! Das Fieber ist schlimmer als das Paracetamol! Es kann durchaus gefährlich für die SS werden, wenn es zu hoch ist! Definitiv 3x1 Paracetamol nehmen, Wadenwickel - aber nur wenn die Beine und Füße auch heiß/warm sind, sonst bringt das nix. Trink kalte SAchen und vor allem trink extrem viel!!!!, iss Eis - das kühlt von innen. Ich hab meine TEmperatur damals so ganz gut in den Griff bekomen, da die Paracetamol nicht richtig geholfen haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2013
4 Antwort
@mama-pucki also ich habs mir ja jetzt auch so aufgeteilt das ich mit 3 Paras über den Tag komme, also morgens nachmittags und abends um 20 Uhr die letzte und dann geh ich auch seit gestern ins Bett, in der Hoffnung das ich schnell wieder fit bin, essen mag ich kaum was :/
Blue83
Blue83 | 26.02.2013
5 Antwort
Paracetamol ist in der Ss nicht mehr zu empfehlen weil es sowohl deine, als auch die kindliche Leber sehr belastet. Wenn überhaupt, dann sollte eine Tagesdosis von 1000mg = 2 Tabletten nicht überschritten werden. Dein Kind macht den Infekt natürlich mit durch, aber meistens unbeschadet. Fieber ist eine gesunde Abwehrreaktion und tötet die Vieren ab. Trinke viel und wenn möglich, Schonung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2013
6 Antwort
@mama-pucki Totaler Quatsch? Ich habe ihr geraten, nur im Notfall Paracetamol zu nehmen und es erst mit Wadenwickeln und Homöopathie zu versuchen. Das als totalen Quatsch zu bewerten, finde ich ein bisschen frech, wenn ich ehrlich bin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2013

ERFAHRE MEHR:

Nestchen und Himmel zu Gefährlich ?
26.06.2017 | 5 Antworten
Niedriger Blutdruck gefährlich?
07.10.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading