Stecke total in der zwickmühle weis nicht weiter

elli2011
elli2011
24.02.2013 | 11 Antworten
nochmal guten morgen.ich weis net was ich tun soll.weihnachten hatte meine maus eine kehlkopfentzündung da hatte ich zum glück urlaub.Im januar hatte sie magen darm da war ich 3 tage mit ihr zuhause und nahm überstunden dafür.nun war sie vorletzte woche krank mit ner grippe und dann gleich darauf mittelohrentzündung da waren wir 8 werktage daheim und krankgeschrieben.nun ging sie donnerstag und freitag in die kit und die nacht brach sie 3mal, trinken bleibt nun drin aber sie hat 38, 6.eigendlich müsste sie morgen daheim bleiben aber ich kann net schon wieder zuhause bleiben zumal dann die eine kollegin wieder alleine ist und ich eigendlich dieses jahr auf mein unbefristeten vertrag hoffe, den ich aber net bekomme wenn ich zuoft krank bin mit kind.letztes jahr war ich alleine schon 14 wochen insgesamt krank und das kind 3 wochen da meinte meine chefin schon das geht nicht so weiter.man ey was soll ich tun?papa kan net daheim bleiben der hat winterdienst, was sagt meine kollgin dazu:naja egal muss er halt krank machen.und oma und opa sind arbeiten sonst haben wir hier kein anderen.meine schwester meinte ich sol auf den job scheissen und zum amt gehen lebe ich ruhiger.aber dafür arbeite ich zu gerne und ich liebe mein job.sorry aber ich weis net weiter
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Oh mann, schon wieder erwischt?! erstmal gute besserung! Ja ich würd auch sagen, da muss dein Mann sich mal die Kranktage nehmen! Geht halt nicht anders :-( wir haben es jetzt auch so gemacht das erstmal mein Mann das halbe jahr die krank tage machen muss wg probezeit bei mir in arbeit! Ob es seinem AG passt oder nicht, da müssen die durch, machen da aber zum glück keine probleme!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2013
2 Antwort
Ich habe mal gehört dad sich auch grosseltern krankschreiben lassen können... Weiss es aber nicht genau
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 24.02.2013
3 Antwort
@Mommy0809 ich habe alle krankentage und 8 sind schon vorbei in diesen jahr.und wir haben erst februar.und micha kann kein frei nehmen da es heir dauerschnee gibt
elli2011
elli2011 | 24.02.2013
4 Antwort
wenn sich kein anderer findet der mit ihr zuhause bleiben dann bleibt dir nichts anderes übrig...krank is krank..egal ob du oder kind...das dankt dir am ende kein mensch...deine kurze gleich gar nich und dein arbeitgeber genausowenig...10tage haste nunmal fürs kind wenns krank is im jahr..alles darüber muss dann halt dein mann mit seinen 10tagen übernehmen oder man nimmt notgedrungen überstd. oder urlaub..nützt ja nix, auch wenn einige arbeitgeber dafür nich viel verständnis aufbringen...danken tuts dir keiner, wenn du trotzdessen das du oder kind krank bist/is, arbeiten gehst...und wenns kind nunmal krank is und kein anderer da is, der zuhause bleiben kann, dann musst dus halt machen..job hin oder her..gesundheit geht nunmal vor
gina87
gina87 | 24.02.2013
5 Antwort
@gina ich ahbe alle 20tage
elli2011
elli2011 | 24.02.2013
6 Antwort
naja bloß da muss doch aber auch mal einer zugestimmt haben bei dir auf arbeit..dann brauchen sie jetzt auch nich rumjammern, wenn du die tage dann auch in anspruch nehmen usst
gina87
gina87 | 24.02.2013
7 Antwort
klar hatte die chefin zugesagt under obertse chef nun haben wir aber ne andere oberste chefin die mich net so mag weil ich so oft krank bin.zumal dann wieder bei 40 alten leute net saubergemacht wird und die angehöhrige weigern dann soviel geld zu zahlen
elli2011
elli2011 | 24.02.2013
8 Antwort
@all habe gerade nochmal tempi gemessen sie hat 38, 1 und schläft
elli2011
elli2011 | 24.02.2013
9 Antwort
naja aber wenn sich mit neuer chefin an deinem arbeitsvertrag nichts geändert hat und die 20tage da sind weiter drinstehen, dann muss sie halt zusehen wie sie die arbeit unter den restlichen arbeitnehmern aufteilt... wenn du mal plötzlich erkrankst, nen unfall oder sonste was hast und länger fehlst muss sie auch zusehen wie sie das geregelt kriegt.das die angehörigen der leute dann nich mehr zahlen wollen, wenn keine leistung erfolgte, is verständlich..das is aber doch nich dein problem
gina87
gina87 | 24.02.2013
10 Antwort
@gina wir sind nur 3 reinungskräfte da die eine ist im urlaub, die andere ist da und ich bin so halb da weil lotti krank war bzw.ist.und in meinen arbeitsvertrag steht nix drin das ich alle tage habe.
elli2011
elli2011 | 24.02.2013
11 Antwort
naja nen gesetzlichen anspruch auf die übertragung der 10 tage vom partner besteht nich...die neue chefin könnte das denk ich problemlos bei der kk widerrufen, wenn sie das nich will..solange das aber noch nich erfolgt is, kannst du die tage trotzdem nehmen..andernfalls geht dann halt nur überstd abbummeln, urlaub oder zur not unbezahlte freistellung..alles drei muss aber eben auch vom AG genehmigt werden..oder man lässt sich dann selber krankschreiben, wo man aber eben der gefahr läuft, dass das auffliegt und schlimmstenfalls zur fristlosen kündigung führt..100% sicher is eben kaum ein job, egal ob man nun wegen kind/kindern zuhause bleiben muss wenn sie krank sind oder man selber oft krank is..is halt irgendwo auch immer AG-Einstellung...meiner würde da nich son tamtam machen, obwohl ich die einzige in der zweigstelle bin auf dem posten..ne vertretung hab ich streng genommen gar keine
gina87
gina87 | 24.02.2013

ERFAHRE MEHR:

8 SSW und total erkältet
11.03.2016 | 3 Antworten
Total fertig:(
24.01.2013 | 16 Antworten
Nach der U4 total verzweifelt
15.07.2011 | 16 Antworten
Lungenkrebs! Bin total traurig
17.06.2011 | 10 Antworten
Taufe - muss es weiß sein?
18.05.2011 | 23 Antworten
Ich bin total erkältet
03.03.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading