Ich muß mal mein leid klagen

zoe100
zoe100
11.02.2013 | 10 Antworten
hört mir ja sonst keiner zu ...
es fing am donnerstag, letzter woche, an. wir haben unsere 4 jährige tochter aus dem kiga geholt und sind zum baumarkt ...
im baumarkt angekommen fing sie etwas an zu spucken ... ok, sofort ab nach hause!!
ich hab die kleine in jogginghose und dann aufs sofa gepackt. eine mama ist ja nicht blöd und kennt sein kind: minieimer, waschlappen und handttuch geholt. kaum war ich wieder da ist der nachtisch, aus dem kiga, wieder aus dem gesicht geflogen. husten, naselaufen gab es schon n paar tage und jetzt DAS auch noch ...
als die kurze wieder hunger bekommen hat: zwieback und leitungswasser ... juhu, blieb tatsächlich drin. am abend wollte sie unbedingt auch ein butterbrot und hatte den zwieback satt. tja, wieder was gelernt, sie bekommt in soeiner situation nie wieder brot denn ich habs zurück bekommen (traurig02)
die letzten tage, wenn sie nicht kotzt, schlafen wir alle im bett. wenn es ihr, so wie heute und gestern, schlecht geht schlafen wir auf dem sofa. die letzte nacht konnte ich garnicht schlafen: ein ohr beim kind und ich auch am husten wie böd.
natürlich war ich mit ihr beim doc (kirchern)
sie hat hustenlöser, fiebersaft und tropfen für den pariboy bekommen. blöd nur, das die tropfen alles nurnoch verschlimmert. sie verträgt die dinger nicht (traurig03)
ich hoffe, ich kann heute nacht, ok sofa ist nicht wirklich bequem, schlafen. morgen wieder zum arzt dann gibt es antibiose
danke fürs lesen (schaemen)

mach jetzt noch schnell nen zwiebelaufguss und hoffe das es etwas besser wird ...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Was genau sind es für tropfen? Wurde sie auf rsv getestet? Gute Besserung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2013
2 Antwort
Ohje das hört sich ja schlimm an! Ich wünsche euch gute Besserung und Erholung. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2013
3 Antwort
@Krissi86 keinen schimmer wie die tropfen hießen, habe der kleinen einen sonderauftrag erteilt: sie durfte die tropfen persönlich in den müll werfen. waren von hexal und sollte die lungen weiten zum abhusten. war grad am mülleimer, seh die aber nicht und möcht nicht drin wühlen ...
zoe100
zoe100 | 11.02.2013
4 Antwort
Ich kann dich gut verstehen. Bin mit meinem Sohn jetzt die 3. Woche zu Hause . Euch mal ein gutes Durchalten und gute Besserung.
Nana255
Nana255 | 11.02.2013
5 Antwort
@Nana255 oh je, das klingt noch schlimmer ... doof ist nur, meine hätte morgen den ersten tag im schwimmkursus ... wenn das übermorgen nicht besser ist, werde ich sie wohl wieder abmelden müssen. morgen da mal anrufen für alle: zwiebelaufguss hilft auch bei 4jährigen
zoe100
zoe100 | 11.02.2013
6 Antwort
Gute Besserung ihr lieben ...
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 12.02.2013
7 Antwort
Hilft es dir, wenn ich dir sage, dass wir dieses Spiel seit vier Wochen haben? Dazwischen hatten wir ein paar Tage, wo die Kinder gesund waren. In der Zeit habe ich total flach gelegen. Wenn dein Kind die Tropfen nicht verträgt, dann lass sie weg. Nur inhalieren mit Kochsalzlösung reicht auch. Und Antibiotika helfen nur bei einer bakteriellen Infektion. Bei einem viralen Infekt ist das überflüssig. SOllte geklärt sein, was es bei deiner Tochter ist über Blut abnehmen, bevor sie ein vielleicht überflüssiges Antibiotikum nimmt. Momentan sind unglaublich viele Menschen unglaublich hartnäckig krank und bei den wenigesten helfen Antibiotika, weil es virale Infekte sind. Der Kiga ist momentan nur halbvoll. Es ist extrem schlimm dieses Jahr, das war schon in den Medien. Du bist also nicht alleine mit deinem Leid.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2013
8 Antwort
Salbutamol. Meine Ärztin rät von den Dingern ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2013
9 Antwort
wir waren schon monatelang dauer krank wünsche gute Besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2013
10 Antwort
@Maulende-Myrthe Genau SO hießen die Dinger! Nina hat ja e alle in den Müll geschmissen. Es ist bei ihr ein bakterieller Infekt. Sie hat jetzt eine Art Antibiose bekommen. Das hatte sie schon und hat es auch gut vertragen. Es geht ihr auch super heute, obwohl sie nix an Medis bekommen hat. Sogar kein Kochsalz und sie hustet super ab
zoe100
zoe100 | 12.02.2013

ERFAHRE MEHR:

Oh man Sie tut mir so Leid : (
18.01.2011 | 14 Antworten
umgangsrecht einklagen,kostet das was?
05.10.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading