⎯ Wir lieben Familie ⎯

Würdet ihr noch eine 2 ausbildung machen?

paumi2008
paumi2008
10.02.2013 | 11 Antworten
guten morgen bin jetzt 25 jahre habe 2010 meine ausbildung zur malerin und lackiererin gemacht seitdem bin ich in elternzeit habe zwei zwerge 4 jahre und 10 monate würde solangsam wieder in das berufsleben zurück nur in meinem gelernten beruf kann ich nicht arbeiten da es ja auf dem bau nicht teilzeit geht da habe ich mir gedacht eine zweite ausbildung zu machen in den bereich servicekraft für die gastronomie da es überwiegend für minijobs nur welche gesucht werden die den beruf erlernt haben nun weiß ich nicht so ganz ob ich noch eine ausbildung machen soll mein mann sagt nein wegen den kindern wiederum soll ich von ihm arbeiten die große ist schon im kindergarten und der kleine darf mmit einem jahr auch in den kindergarten gehen wo meien große ist.. so gesehen werden die kinder tagsüber betreut und ich könnte in eine ausbildung gehen oder nicht ... ?

was denkt ihr darüber vielen dank für die antworten schonmal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ von alt nach neu sortieren ]
11 Antwort
Wochenende, feiertags, abends..Wie willst du das dann machen? Nach großartiger unterstützung seiten deines mannes, hört es sich nicht an. Und auf oma/opa würd ich mich nicht verlassen. Überleg die gut die wahl deiner 2. ausbildung.
susepuse
susepuse | 10.02.2013
10 Antwort
mach keine zweite Ausbildung und bleib lieber bei Deinen Kindern. Kinder haben heisst Verantwortung übernehmen und auch für sich zurückzustecken. Du hast eine abgeschlossene Ausbildung, das sollte reichen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 10.02.2013
9 Antwort
ich noch irgendwie in schichten arbeiten könnte oder so . eltern, schwiegereltern usw arbeiten auch alle noch vollzeit und bis zur rente haben die noch ne menge zeit..also würden die zwecks kinderbetreuung neben der kita auch usw. auch rausfallen.. so als bürokauffrau hab ich meine festen arbeitszeiten von mo-fr, hab meine we frei, meinen urlaub, keine saison-arbeit in der ich keinen urlaub nehmen kann usw also wenn neue lehre in der und danach ich dann ggf in schichten arbeiten müsste, käme für mich nur in frage, wenn die kinderbetreuung neben kita gewhrleistet is..
gina87
gina87 | 10.02.2013
8 Antwort
verkürzen dürfte denke ich schwierig werden, auch wenn du ggf bei deinem alten ag ne ausbildung im büro machst und somit ggf über die handwerkskammer läufst..verkürzen ginge hier jedenfalls evtl. nur, wenn man schonmal sowas wie kaufm. ausbildung gemacht hätte, aber ob das noch aktuell weiß ich nich . das waren bei uns damals sowas wie umschüler, die aber aufgrund ihrer ausbildung zb als verkäuferin, keine 3 jahre mehr brauchten um bürokauffrau zu werden . die lehre zur bürokauffrau konnte und kann man hier von sich aus um max. 6mon verkürzen, wo man aber ganz schön ranklotzen muss, um am ende auch die prüfungen zu bestehen..fehlen einem ja quasi 6mon stoff ich kann nur für mich sprechen und sagen, dass ich gastro nich machen würde und es für mich auch nie in frage kam..nich nur, weil die branche mir generell nich zusagt sondern eben auch wegen der arbeitszeiten..mein mann hat als freiberufler so untersch. arbeitszeiten, muss am we arbeiten usw . da ginge das mit kind gar nich, dass
gina87
gina87 | 10.02.2013
7 Antwort
@abc-katze08 kenne das mit kind und arbeiten habe meine tochte in meiner ausbildung bekommen und war da auch alleinerziehnd habe bis 17 uhr gearbeitet auf dem bau und dann nach hause und meine kleine eine mama sein wenn die kleine schlief habe ich gelernt für die schule und oder gesellenprüfung . und als servicekraft habe ich über ein jahr gearbeitet und hatte tausend aufgaben es war zwar anstrengend aber schön also vorstellen kann ich mir es was da auf mich zu kommt
paumi2008
paumi2008 | 10.02.2013
6 Antwort
überleg dir das gut.ich bin gelernte hotelfachfrau und meine Ausbildung war hart.die erste zeit nach der Entbindung blieb ich Zuhause dann bin ich angefangen mit einem job als spielhallenaufsicht.dann da ich alleinerziehend wurde hab ich in einem amerikanischen Restaurant angefangen.stell dir das nicht so einfach vor, ich bin nur abends am arbeiten gewesen, da war dann eine sitterin da.von ca 19-2 uhr und wenn du dann morgens um 5 hoch musst fällt es verdammt schwer gegenüber deinen kindern immer ganz lieb zu sein.daher hab ich dann ins hotel gewechselt. mein Glück ich hab frühschichten von 5-12 und 2 mal die woche noch zusätzlich von 15-20 da kann junior allerdings mit.morgens kommt rine sitterin und bringt ihn um 8 zum Kindergarten. überleg dir das gut.es ist hart , auch wenn es nicht so aussiet und man sich Sprüche anhören darf wie tellertragen kann ja jeder.du hast deutlich weniger zeit mit deinem mann und das we gehst du auch arbeiten.
abc-katze08
abc-katze08 | 10.02.2013
5 Antwort
ich würde auch noch eine neue ausbilung machen. vielleicht kannst du ja deinen alten beruf mit dem neuen beruf verbinden. versuch doch in einer malerei ne ausbildung zur bürokauffrau zu machen. vielleicht kannst du ja auch dadurch etwas verkürzen
Netto
Netto | 10.02.2013
4 Antwort
wenn ihr das hinbekommt mit der kinderbetreuung neben dem kiga, da du ja evtl. auch schicht haben wirst und zudem auch noch lernen musst für die schule usw., warum nich?
gina87
gina87 | 10.02.2013
3 Antwort
mich stellt sich die frage ob dein mann dich mit den kinder wirklich unterstützt! grade in der gastro. gibt es schichten und wenn du sppät dienst hast kümmert er sich dann um die kinder? wenn das alles geklärt ist und du das wirklich willst denke ich solltest du es tun :D viel glück
sweetwenki
sweetwenki | 10.02.2013
2 Antwort
@ingoknito007 danke dir für die rasche antwort
paumi2008
paumi2008 | 10.02.2013
1 Antwort
ja :) mein mann ist jetzt 35 und macht eine umschulung und ich werde nächstes jahr sommer beginnen sollte ja dieses jahr schon aber naja unsere bauchprinzessin hat sich angekündigt - und ich bin übrigens 28 - man sollte die chancen nutzen die sich einem bieten. also ran da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2013

ERFAHRE MEHR:

Ausbildung unterbrechen?
19.02.2016 | 19 Antworten
ausbildung ü 30 und bafög
22.09.2014 | 7 Antworten
Ausbildung mit 2 Kindern
20.12.2013 | 5 Antworten
Ausbildung trotz Schwangerschaft
25.10.2013 | 10 Antworten
Ausbildung mit Kleinkind
25.08.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x