Völlig am ende!

Maischi
Maischi
22.01.2013 | 55 Antworten
Ich bin gerade ein nervliches wrag! seit einer woche geht das nun schon so das mein kleiner jeden abend stundenlang gestillt werden möchte, seit freitag heult er den ganzen tag, schläft kaum und das Marathon trinken beginnt schon direkt nach dem aufstehen!! ich weiß oder hoffe das es nur eine phase ist aber ich kann einfach nicht mehr! ich geh schon fast an die decke wenn ich den kleinen nur schmatzen hören! ich weiß er kann ja nix dafür und ich tuh ihm jetzt auch nix oder so um gottes willen aber das mir einfach zu viel!
ich bekomm auch keinerlei unterstützung und das obwohl ich ein partner habe! aber der kann den kleinen überhaupt nicht beruhigen und weiß sowieso nicht mit ihm umzugehen! als ich ihm erzählt habe das einige väter mal 2h mit dem kleinen raus gehen damit mama sich auch mal entspannen kann, kam nur " 2 stunden oh mein gott!" ja ganz klasse darum muss ich ihn also nicht bitten! ich weiß er kann mir das stillen nicht abnehmen aber er tut auch so nix, er unterstützt mich noch nicht mal im haushalt sondern macht mehr dreck als alles andere und auch wenn ich noch im wochenbett bin und mich schonen sollte ... ich kann sowas einfach nicht ab, ich hasse dreck und unordnung um mich herum!also wenn der kleine mal ne halbe stunde schläft putze ich anstatt mich zu entspannen!
und heute nacht war der burner! der kleine hatte gerade eine stunde lang getrunken, wollte aber trotzdem nicht schlafen. ich also versucht ihn in den schlaf zu wiegen ... hat nix gebracht ich also schon wieder heulend im bett gesessen, weil ich auch noch nicht richtig schlafen konnte und einfach mal meine ruhe brauchte! mein freund hat das auch gesehen und gehört und was macht er? er dreht sich um zieht sich die decke über den kopf und pennt! da ist mir der kragen so richtig geplatzt und ich hab mitten in der nacht das ganze haus zusammen geschrien warum er mich den nicht mal unterstützt! und was kam von ihm " ich muss in 2 stunden wieder aufstehen und arbeiten, du kannst ja noch bis um 10h liegen bleiben!" ja schön wärs ja! als wenn er am WE nicht mitbekommen hätte das ab 6h meine nacht vorbei ist weil der kleine dann nicht mehr schläft bzw nur auf meinem bauch ein bisschen vor sich hin döst (und dabei kann ich nicht schlafen)!
ich weiß nicht wie er sich das vorgestellt hat mit einem baby?! alles bleibt beim alten nur das er zwischendurch mal ein baby bekuscheln kann???
ich bin gerade am überlegen ob ich nciht meine sachen packe und in das haus meiner mutter gehe, einfach nur damit er mal merkt wie das ist wenn man nachhause kommt und die familie ist weg!
sry aber ich muss mich einfach mal iwo auskotzen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf Maischi´s Frage?

«4 von 4

ERFAHRE MEHR:

Fast 12 jährige dreht völlig ab!
27.05.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading