⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wie ist das den bei euch?

2fach-mama
2fach-mama
13.01.2013 | 48 Antworten
An die Mamis die unter der woche zuhause sind also nicht arbeiten gehen - wie ist das wochenende bei euch! Wenn ihr 5 Tage die woche den Haushalt schmeist, auf die Kids schaut, Essen kocht, Wäche macht und alles was halt gemacht werden muss und euer Mann von morgens bis abends arbeiten ist! Wie läuft das dann bei euch am Wochenende ab mit dem Haushalt - müsst ihr Mamis den genauso ALLEINE machten wie unter der woche obwohl der Mann auch zuhause ist oder bekommt ihr unterstützung und ihr teilt euch den Haushalt wie zbs beim frühstück ... die frau räumt ab den tisch, macht den boden sauber, räumt die butter ect noch in den kühlschrank und der mann macht den abwasch! Ist das bei euch so?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

48 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
bin alleinerziehend, bei mir ist jeder tag gleich . manchmal merk ich gar nicht ob dienstag, sonntag oder freitag ist . oO
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2013
2 Antwort
mein Mann hilft auch in der woche wenn er gegen 17 uhr zuhause ist, noch mit. da wir abends warm essen muss abends der Abwasch gemacht werden, ich spüle und er trocknet ab. wir sind ja nicht im Mittelalter und mit so nem Macho der sagt ""ich war arbeiten, also mach du mal"" könnte ich eh nix anfangen und wenn er sich so entwickelt hätte, wär das nen Trennungsgrund für mich. am WE machen wir alles gemeinsam.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2013
3 Antwort
Hi, wir teilen uns die Arbeit, da ich auch noch arbeiten gehe . würde es aber auch nicht für schlimm befinden, wenn ich es alleine machen würde :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2013
4 Antwort
bin auch alleinerziehend aber mein kleiner mann hilft mir schon. wir machen zusammen frühstück und er räumt mit ab. grade haben wir die wäsche sortiert und nun saugt er sein zimmer p.s. ich gehe in der woche arbeiten und mein sohn in die kita. da läuft es ein bissen anders. da ist der kleine mann k.o. und muss eigentlich nichts machen wenn er nicht will :)
sweetwenki
sweetwenki | 13.01.2013
5 Antwort
Für mich ist Hausfrau sein kein Job . dein Mann wird mehr leisten . sorry wenn ich das so sage . aber wenn Frauen arbeiten gehen, dann kann man such die Arbeit im Haus teilen
JonahElia
JonahElia | 13.01.2013
6 Antwort
ne mein Mann hilft nicht wirklich im Haushalt mit muss dazu sagen am we mach ich wenig im Haushalt der roomba macht sauber
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2013
7 Antwort
Ich arbeite net viel also hauptsächlich geht mein Mann arbeiten und daher verlange ich nu auch net das er am We mir hier hilft zumal ich eh schau das am we net viel gemacht wird nur das nötigste und grad Tisch abräumen oder mal abtrocknen hilft er mir auch unter der woche mal
rosafant1980
rosafant1980 | 13.01.2013
8 Antwort
Also übte der Woche mache ich alles alleine. Am Wochenende macht mein Mann mit den Kindern da Frühstück, wir kochen zusammen und er übernimmt den Müll. Ansonsten bleibt der Haushalt liegen und ich mache das montags, da wir die wenige Zeit lieber für Ausflüge nutzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2013
9 Antwort
Also bei uns ist es größtenteils das selbe, mein mann bringt mal Öfteren Müll raus oder hilft mit den Fischen mehr und ich muss net alleine einkaufen sondern wir fahren alle zusammen mit dem Auto aber sonst ist es eigentlich das selbe wie während der Woche
DestenyHope
DestenyHope | 13.01.2013
10 Antwort
wir machen auch viele ausflüge am we
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2013
11 Antwort
also bei uns is das so es macht jeder mal was im haishalt nur was ich selbst mache is wischen und saugen :-D da lass ich ihn nicht ran :-) !! aber er wäscht auf und hängt auch die wäsche auf und ab ich lege sie dann zusammen müll bringt er auch raus um meine tochter kümmert er sich auch supi und er tut auch backen essen macht er auch ab und zu !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2013
12 Antwort
@boysmam wir auch und auch wenn es nur spazieren ist im wald :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2013
13 Antwort
@Xenia2006 Ich hab so einen Mann zuhause der meint er ist von Mo bis Fr von 7 bis 16 uhr arbeiten und danach müsste er nichts mehr machen genauso findet er es auch am wochenende der ganze müll, geschierr ect was anfällt muss die frau wegmachen - wenn ich mal sage wie heute nach dem frühstück kannst du mir jetzt mal helfen mit den abwasch kommt nur von ihm "ach ein befehl das ich abwaschen muss" und vorhin erklärte er mir sowieso er geht unter der woche arbeiten und im gegensatz zu ihm sitz ich eh nur zuhause und tue den ganzen tag NIX auser nebenbei den bisschen haushalt und bisschen kinder schauen weil spielen tue ich sowieso nichts mit ihnen! Ach ich könnte platzen vor wut und das ganze macht mich traurig den ich mache genauso von Mo bis Fr 24 st lang und ja vielleicht ist es nicht so harte arbeit und alles aber es ist genauso arbeit und wieso muss ich dann wochenende auch noch alleine ran und alles alleine machen - er isst auch und macht wäsche, geschierr ect schmutzig!
2fach-mama
2fach-mama | 13.01.2013
14 Antwort
2fach-mama wenn dich das so traurig macht dann solltet ihr nochmal mit einander sprechen vielleicht wenn sich die situation ein bissen beruhigt hat.
sweetwenki
sweetwenki | 13.01.2013
15 Antwort
Hm. mein Freund macht mittlerweile ziemlich viel. Abwaschen zb ist nur seine aufgabe genau wie Müll wegbringen. bei uns gibts so gesehen kein Wochenende- ist immer unterschiedlich wann er frei hat. Da räumen wir dann gemeinsam alles auf und dann machen wir uns einen schönen Tag
MarieW
MarieW | 13.01.2013
16 Antwort
War aber auch ein Kampf..!
MarieW
MarieW | 13.01.2013
17 Antwort
Bei uns macht jeder etwas. Mein Mann macht das freiwillig. Auch in der Woche hilft er.
loehne2010
loehne2010 | 13.01.2013
18 Antwort
Ich möchte niemanden angreifen, aber an die, deren Männer die Hausarbeit als Banalität sehen, nicht zu würdigen wissen, was ihre Frauen den ganzen Tag tun und in die Verweigerungshaltung gehen, dass sie genug bei ihrer „richtigen“ Arbeit tun und daher nicht einsehen, im Haushalt etwas zu tun, habe ich doch eine Frage: Geht mal weit in der Zeit zurück, zu den Anfängen Eurer Beziehung. Wie war das, habt Ihr Euren Männern freudig ein gemütliches Nest bereitet, sie verwöhnt, alles hinterher getragen, weil sie doch bei Euch einfach nur entspannen und sich wohl fühlen sollten, wenn sie nach einem langen Arbeitstag nach Hause kamen? Habt Ihr ihnen vielleicht öfter gesagt „Lass doch, ich mach das schon, . “ wenn sie sich zur Mithilfe aufraffen wollten? Ist nicht böse gemeint, aber wir sagen doch immer, wir wollen unser Partner nicht erziehen. Dabei begehen gerade wir Frauen in den Anfängen einer Beziehung genau den Fehler, einer indirekten Beziehung. Wir wollen den geliebten Partner verwöhnen, ihm zeigen „Schau, wie gut es Dir bei mir geht!“ und 'erziehen' ihn schleichend dazu, genau das auch anzunehmen. Wie soll ER schätzen, was wir tun, wenn wir immer taten, als sei das nichts? Wie soll ER erkennen, was da für Arbeit in Hausarbeit und Kindererziehung steckt, wenn wir ihm nie wirklich die Chance gegeben haben, daran RICHTIG teil zu haben? Mein Mann hat IMMER mitgeholfen. Er sagt, er lebt in einer Partnerschaft, nicht im Verhältnis „ich Herr, Du Dienstmädchen“ und sein Stolz würde es gar nicht zulassen, seinen Dreck auch mal wegzuräumen oder sich mal in die Küche zu stellen. Seine Meinung dazu ist, dass es doch verdammt peinlich für ihn wäre, wenn er nicht einmal wüsste, wie man einen Putzlappen hält oder sich ein Brot schmiert.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 13.01.2013
19 Antwort
@Jonahelia: Kann ich definitiv net allg. so bestätigen, ich gehe auch arbeiten, in 12h Diensten als Krankenschwester "
iris770
iris770 | 13.01.2013
20 Antwort
@iris770 Kann ich von meinem Mann auch bestätigen. Ich war 4 Monate nur durchschnittlich 1 Nacht und einen halben Tag die Woche zu Hause und da musste mein Mann den Laden allein mit den Großen schmeißen. Wenn wir abends telefonierten, stöhnte immer wieder, jetzt wüsste er, warum Frauen abends so oft "Kopfschmerzen" haben
Moppelchen71
Moppelchen71 | 13.01.2013
21 Antwort
@Moppelchen71 So einen Mann würde ich mir wüschen - mein Freund weiß ja wie man putzt, kocht, wäscht ect nur er ist der meinung wenn ich eh schon 7 tage die woche zuhause bin das ich das auch alleine machen kann weil er ja sowieso 5 tage die woche arbeiten ist! Aber ich denk mir dann immer nur wann hab ich mal wochenende, wann kann ich mal sagen ok jetzt ist mal schluss mit arbeit - ich kann das nie er schon jeden freitag ab 16 uhr! Sowas finde ich traurig!
2fach-mama
2fach-mama | 13.01.2013
22 Antwort
@2fach-mama: kannst du mal über das Wochenende wegfahren? Habe ich nämlich mal gemacht . Irgendwie kam dieses Thema am Ende jeder Elternzeit auf, irgendwie verdrängt
iris770
iris770 | 13.01.2013
23 Antwort
@Moppelchen71 Was mir noch einfällt - mein Freund ist ja überhaupt der Beste immer wenn ich sage kannst du dieses oder jenes machen kommt immer dann von ihm bin ich dein butler oder dein angestellter wenn du wem zum herrum komantieren brauchst dann stell der einen angestellten ein und bezahle diesen aber weißt du eigentlich was ich mir eben denke ich soll putzen, wäsche machen, koche, ect haushalt naja bin ich seine PUTZE wenn er wem braucht der ihm hinterher räumt soll er sich eine Putzfrau einstellen aber tut der gute heer ja nicht weil es ihm egal ist wenn seine kinder im müll groß werden!
2fach-mama
2fach-mama | 13.01.2013
24 Antwort
@2fach-mama ach mach dir nix draus. ich kenn auch so tolle Sprüche das macht ja kein Arbeitgeber mit. deshalb suche ich erstmal die nächsten Jahre nichts mehr, mein Mann findet es auch besser so, und ne Kollegin hatte selbst gekündigt weil so alles viel besser klappt mit Kind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2013
25 Antwort
Fortsetzung: :-) er das immer wieder :-) , aber sobaldich arbeiten gehen und er wieder mal allein mit den Kids ist, wird er immer ganz ruhig und entschuldigt sich sogar inzwischen oft für den "Sauhaufen", wenn ich abends noch anfange aufzuräumen
iris770
iris770 | 13.01.2013
26 Antwort
@2fach-mama Sorry, aber dann ist es an Dir, Dich durchzusetzen und von ihm in Erfahrung zu bringen, was er eigentlich in Dir sieht. Er hat 2 freie Tage die Woche? Dann fordere auch einen freien Tag für Dich. Dann würde ich aber auch definitiv KEINEN Finger rühren! Hat er dann Hunger, will ein bestimmtes Kleidungsstück gewaschen oder sonst irgendwas, dann soll er sich das selbst machen. Sieht er das nicht ein, dann frag ihn, ob er noch so klein sei, dass man ihm das noch nicht zutrauen kann. Wenn Du das nicht möchtest, dann darfst Du Dich allerdings auch nicht beschweren. Es geht ja nicht darum, den Mann den Haushalt allein schmeißen zu lassen, aber wenn meiner mir nur Dreck hinschmeißen würde und erwartet, dass ICH das wegzuräumen habe, dann würde ich es wegräumen: auf einen großen Haufen, auf SEINEN Platz!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 13.01.2013
27 Antwort
@iris770 Nein kann leider nicht weg weil er immer arbeiten ist unter der woche und ich könnte auch zu keinen weil ich hier keinen kenne aber seine wörter sind eh immer "wie du das schaffst wenn ich nicht da bin, ich würde das sowieso alles viel leichter schaffen mit den kindern und den haushalt" das sind seine wörter wenn ich ihm sage das kinder und haushalt anstrengend ist!
2fach-mama
2fach-mama | 13.01.2013
28 Antwort
Ja, aber am Wochenende doch net, oder? Hat er nie Urlaub? Ich kannt auch keinen, bin 450km zu meinen Bruder gefahren und habe mich ausgeheult.
iris770
iris770 | 13.01.2013
29 Antwort
@2fach-mama " . dann stell Dir jemanden ein und bezahl den dafür . "? Na, DEN Spruch würde ich mir merken! Käme bei mir dann ohne Ausnahme, wenn er "kuschelig" werden wollte!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 13.01.2013
30 Antwort
@Moppelchen71 ihm ist das doch egal wenn er hunger hat und er nichts hat - dann fahrt er essen. Und wenns um die wäsche geht wenn ICH ihm nicht täglich frische sachen hinlegen würde würd er die socken 2 tage anhaben und eine hose eine ganze woche und pulli auch! Naja hab ich eh schn probiert an einen tag am wochenende nichts zu tun aber dann tut er auch nichts und die kids bekommen nichts zu essen, es wird nichts geputzt oder . ihm ist das egal!
2fach-mama
2fach-mama | 13.01.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Wann seid ihr wieder arbeiten gegangen?
30.11.2013 | 18 Antworten
arbeiten mit kind , ja oder nein?
15.04.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x