Schulweg Kleidung

stillleben
stillleben
29.10.2012 | 17 Antworten
Wie dick sind denn momentan bei den aktuellen Temperaturen morgens eure auf dem Schulweg eingepackt??

Wir kamen gerade aus Spanien und ich bin da ganz unsicher.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
ich gestehe wir haben es noch nich geschafft winterreifen auf zu ziehen wollten wir gestern aber mein schwiegervater hat sich den fuss auf arbeit gebrochen und heut war echt zu kalt und nun schneit es - ich denk mal das ich es morgen in angriff nehme dick einpacken und reifen wechseln :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2012
16 Antwort
joa da geben ich cgiering recht letzte woche gabs noch den zwiebellook und teilweiße sogar t-shirt wetter und heute hatte mein kleiner ne lange unterhose, hose, shirt, pulli, winterjacke, tuch und dünne mütze auf
Taylor7
Taylor7 | 29.10.2012
15 Antwort
Wir sind zwar nicht auf dem Schulweg morgens, sind aber ein ganzes Stück zur Krippe unterwegs. Lütti trägt dicke Strumpfhosen, Jeans, Unterwäsche, dicken Pulli und eine dicke Jacke drüber, ausserdem Schal, dicke Mütze und Handschuhe :)
Sooy
Sooy | 29.10.2012
14 Antwort
Also m, eine Tochter ist 6 einhalb udn wenns dann in die schule ging und es frisch war gab es ne Hose Socken und Stiefel drüber und natürlich undterhemd mit Pulli, drüber ne warme Jacke. schulweg ist nicht solang knapp 5 Minuten zu Fuss. Wenns sehr kalt wird wandert mal ne Strumpfhose daruntr
JACQUI85
JACQUI85 | 29.10.2012
13 Antwort
Na ja, ich musste auch erstmal überlegen, was ich der Kleenen momentan anziehe. Denn ja, Ende Oktober rechnet man normalerweise mit kälteren Temperaturen. Letzte Woche bin ich an der See allerdings noch im T-Shirt runtergelaufen. Bei so plötzlichen Temperaturwechseln finde ich es durchaus normal, dass man erstmal wieder schauen muss, welche Kleidung man bei welcher Temperatur anzieht. Gerade am Anfang zieht man sich ja dann auch erstmal verhältnismäßig warm an, weil man sich an die Kälte erstmal wieder gewöhnen muss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2012
12 Antwort
Übrigens wurden die meisten vom Wintereinbruch überrascht! Freitag waren wir in dünnen Jacken unterwegs, Samstag früh war alles zugefroren und es waren -3 Grad und es lag Schnee, als wir rausgegangen sind. Dass einen das im ersten Moment überfordert, ist doch normal. Man muss sich jedes Jahr aufs Neue an die kalten Temperaturen gewöhnen!
Noobsy
Noobsy | 29.10.2012
11 Antwort
Meine Tochter ist 7 und trug heute eine Thermostrumpfhose, einen dicken Rock, zwei Shirts, Unterwäsche, Stiefel, Mantel, Schal und Handschuhe. Als wir aus dem Haus gegangen sind, waren es -2 Grad. Heute Mittag, als wir heimkamen 0 Grad.
Noobsy
Noobsy | 29.10.2012
10 Antwort
meine tochter hatte heute zur kiga ne leggings an und nen fleecepulli... darüber gab es darüber skihose und winterjacke, mütze und schal... hier waren es heute morgen 3 grad.... das zieht sie auch an, wenn sie nach den ferien wieder mit dem bus fährt
butterfly970
butterfly970 | 29.10.2012
9 Antwort
Dezember hätte auch gereicht
stillleben
stillleben | 29.10.2012
8 Antwort
naja, bloß is ende oktober..da is es doch nich verwunderlich das es draußen kalt is nich ma 2 mon und dann is weihnachten...winterreifen zieht man sich im oktober ja auch nich aus langeweile aufs auto
gina87
gina87 | 29.10.2012
7 Antwort
eric hat auf dem weg zur schule ne jeans an... in der schule hat er ne schneehose, die er dann draussen anzieht... anna bekommt früh gleich nen schneeanzug an bei solchen temperaturen...
rudiline
rudiline | 29.10.2012
6 Antwort
Nein, natürlich nicht! Es hat uns nur etwas überrascht, und ich fühl mich auch ein wenig vor den Kopf gestoßen
stillleben
stillleben | 29.10.2012
5 Antwort
naja aber is ja trotzdem nich euer erster wintereinbruch oder...werdet die vorjahre ja gewiss nich nackend bei dem wetter draußen rumgelaufen sein
gina87
gina87 | 29.10.2012
4 Antwort
Wir sind Samstag aus Spanien zurückgekommen.
stillleben
stillleben | 29.10.2012
3 Antwort
denk dein mann wollte gestern mitm großen ins stadion? und nun kommt ihr grad aus spanien wieder? so anziehen wies wetter halt is...wenns saukalt is, halt winterklamotten, warme kleidung was sonst...oder eben zwiebellook, damit man sich auch entsprechend was ausziehen kann drinnen meine hat momentan morgens kniestrümpfe an, dadrüber jeans oder dickere cordhose, langarmshirt und heut n dünnes kurzärmliges kleidchen drüber, halbstiefel und nen leicht gefütterten mantel und handschuhe..hier sinds morgens gegen 7 aktuell meist paar grad unter oder knapp über 0 grad..
gina87
gina87 | 29.10.2012
2 Antwort
hallo.unser sohn bekommt zum kindergarten eine jeans, strümpfe und einen pullover an.darüber bei unter 8 grad eine winterjacke.bei mehr als 8 grad eine übergangsjacke und schuhe an. in den räumen ist ja geheizt und viel draußen sind die kinder ja auch nicht.
nicos_mami
nicos_mami | 29.10.2012
1 Antwort
leggings bei mädels unter die hose is pflicht mia kriegt morgen schneeanzug an unsere kinder gehen direkt am strand zur schule/kita da ist es noch eisiger.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2012

ERFAHRE MEHR:

Wieviel Kleidung in welcher Größe?
06.04.2014 | 11 Antworten
Wäscht ihr neue Kleidung immer vorher?
29.06.2013 | 21 Antworten
Kleidung daheim
08.12.2011 | 12 Antworten
Neue Kleidung waschen
13.10.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading