Reinigung Fliesen

gina87
gina87
05.09.2012 | 8 Antworten
Hallo,

die firma in der ich arbeite und sämtliche dazugehörige nebenbauten stehen hier schon ewig..nun sind in so einem kleinen holzflachbau hinten die toiletten drin..zwei stück..alles noch uralt, aber funktioniert und reicht für uns paar leutchen hier aus..und wenn ma n kunde rauf muss, is es auch okay..die toiletten und waschbecken sind sauber (putze ich)
mir gehts eher um die fliesen..an den wänden sind normale weiße fliesen halbhoch, darüber normale raufasertapete in weiß
aufm boden sind aber noch solche ockerfarbenen und braunen fliesen..sind ja auch okay und nix is kaputt..aber mit den jahren hat sich da soviel kalk drauf abgelagert (die sahen schon so aus als ich hier angefangen habe), dass ich daran echt verzweifle...
grad auf solchen matten dunklen fliesen sieht man das so und ich hab bisher alles ausprobiert, aber ohne erfolg..
sobald alles getrocknet is, siehts aus wie vorher
ich hab mich da schon dumm und dusslig geschrubbt, bekomms aber einfach nich weg...im gegenteil..als ich neulich mit nem kalkreiniger bei war und schrubbte, das ganze dann trocknete, sah man dann die wischspuren..auch alle weiß kalkig *nerv*
hat vielleicht irgendeiner nen ultimativen geheimtip?
kalkreiniger, essig half bisher alles nix :-(

so siehts immer irgendwie unsauber aus, auch wenn die klos und waschbecken selber immer sauber sind..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Fliesenreinigung ... ich mach einmal die Woche ne Schwimmhalle und ne Sauna sauber Mit nem Kalkreiniger machst du nix falsch. Kannst Essig- oder Citrusreiniger nehmen. Wichtig ist, dass du die richtige Mischung hast und die Fliesen vorher feucht machst. So wird die beschichtung und die Fugen geschont. Nach dem reinigen mußt du nochmal klar nachwischen, sonst hast du die beschriebenen Spuren Dicke Kalkschichten ... da mußt du mehrmals rann. Sind regelrechte Kalksteine dranne mußt du wohl oder übel mechanisch ran, also mit nem Spachtel oder so. Wir haben Reinigungspads da, mit nem Lappen würden wir nicht weit kommen. Wenn ihr einen Abfluss bzw. Wasseranschluss da habt lohnt sich die Anschaffung von Pat und nem kl. Schlauch
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.09.2012
7 Antwort
@hummel87 jap..ich probiers einfach ma aus..nach all den ganzen chemiekeulen, seis nun ausm handel oder hier aus der werkstatt kann ja nix mehr groß passieren..entweder es klappt oder es klappt nich.. ich bin die einzige frau hier in der niederlassung..die männer stört das nich..hauptsache sie können pinkeln gehn..ne klobürste benutzt von den schweinen auch keiner..ohne handschuhe und co mach ich hier nix sauber..einfach nur ekelhaft
gina87
gina87 | 05.09.2012
6 Antwort
probier das doch einfach einmal aus einen Versuch ist es Wert... und auch wenn es sauber ist es sieht trotzdem dank der Flecken nie so aus und wenn man dirt jeden tag hin muss möchte man es auch optisch etwas ordentlich haben da kann ich dich schon verstehen
hummel87
hummel87 | 05.09.2012
5 Antwort
@hummel87 is echt mist, grade weil die fliesen nun schon so alt und eben auch dunkel sind..und die flecken sind ja überall..nich nur am/beim klo oder waschbecken...groß sind die toilettenräume ja nich..hinten is nur die tür, gradezu das waschbecken mit spiegel drüber und links und rechts die toilettenräume wo in einem auch noch n waschbecken is..und in beiden fenster drin..nix besonderes..für uns reichts und kunden gehen da eh kaum rauf..aber wenn wir den raum ma zum feiern nutzen oder wie jetzt freitag ma gemeinsam mit allen kollegen grillen wollen, wo dann deren partner ggf auch noch kommen, fänd ichs schon schön wenns da hinten etwas sauberer aussieht auf den fliesen
gina87
gina87 | 05.09.2012
4 Antwort
hol dir im Baumarkt "Zementkalkentferner" du musst den nur einmal bei den Fugen testen nicht das die sich auflösen und du darfst den nur abwischen und nicht abschrubben das soll den Kalk wirklich gut entfernen den Tip habe ich von einem Fliesenleger bekommen der reinigt nach dem legen die Fliesen so und zu Hause bei sich auch ich muss mir das Zeugs auch noch besorgen damit ich die schönen Kalkflecken mal entfernen kann
hummel87
hummel87 | 05.09.2012
3 Antwort
und hier das zeug etwas günstiger http://www.hygi.de/dr_schnell_milifix, pd, 4160.html?mcid=5 na einfach mal googeln. ne liter-flasche sollte für eine grundreinigung reichen, so groß sind die zwei toiletten ja wahrscheinlich nicht.
ostkind
ostkind | 05.09.2012
2 Antwort
http://www.dr-schnell.de/de-DE/Produkt/27/MILIFIX/Kategorie/5/Industriereinigung/
ostkind
ostkind | 05.09.2012
1 Antwort
Komisch, dass nichtmal Essig hilft. Das ist bei mir immer die ultimative Waffe. Was besseres hab ich auch nicht auf Lager
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2012

ERFAHRE MEHR:

Fliesen/Laminat oder Parkett?
15.05.2013 | 20 Antworten
teppich selber waschen?
10.08.2012 | 2 Antworten
bezug maxi cosi reinigen
25.08.2010 | 4 Antworten
Reinigung NUJunior Cup?
03.02.2010 | 9 Antworten
Zwei kleine Blasen an der Vorhaut!
26.05.2008 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading