Ohring beim Jungen

Blue83
Blue83
26.08.2012 | 17 Antworten
Hallo Mami's

unser großer (4 Jahre) möchte gerne Ohringe haben, prinzipiell hab ich da so nichts gegen, ich frag mich aber auch ob er wirklich weiß was er da haben will?! Er sagte das schon öfters, das er gerne Ohringe hätte, nun weiß ich nicht ob ich mit ihm mal los soll, eins stechen lassen oder doch nicht. Ich selbst hab meine Ohringe mit 3 bekommen und hatte keine Probleme damit.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@seidenschnabel nein nein, es soll nur einer werden :D 2 finde ich dann auch eher ungewöhnlich ;)
Blue83
Blue83 | 27.08.2012
16 Antwort
Kinder können erst so ab dem 15 Lebensjahr ihre Entscheidungen bzw. Wünsche einschätzen, wenn ich mich richtig erinnere. Ein dreijähriger würde von mir auf keinen Fall Ohrringe kriegen.
Hegemony
Hegemony | 26.08.2012
15 Antwort
neinich finds mit 4 generell zu früh und bei nem jungen würd sowas bei mir nich in frage kommen...ich find ohrringe bei jungs einfach nur schrecklich
gina87
gina87 | 26.08.2012
14 Antwort
@Chrisiebabe Je früher, desto besser trifft hier sicher nicht zu! Es ist absolut richtig, dass das Kind versteht, wofür es sich entscheidet und dass es einen Moment lang mit Schmerzen verbunden ist. Das macht Kinder stark. Sie müssen selbst Entscheidungen treffen dürfen.
Noobsy
Noobsy | 26.08.2012
13 Antwort
echt zwei Ohrringe? find das beim Jungen eher ungewöhnlich! ein Ohrstecker ist doch okay aber nicht mit vier beim Jungen, eher später. Ich halte es bei der Aussage Deines Sohnes momentan eher für eine Phase.Du warst ja auch ein Mädchen mit drei aber bei Deinem Sohn, echt jetzt find das peinlich, weil es typisch Mädchen ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2012
12 Antwort
ne also meine jungs kriegen bestimmt keine ohrringe :D und ich find es auch viel zu früh und junge garnicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2012
11 Antwort
kostet keine 100 euro aber ne narbe bleibt da.. wenn er es dann nach 3 tagen nichtmehr will
Taylor7
Taylor7 | 26.08.2012
10 Antwort
@Blue83 Wir haben mit Stecker 10, 80 euro bezahlt. Hab dann Gesundheitsstecker bei Ebay nachgekauft, weil beide Kinder leider die Schraube verloren haben... Marie am 3. tag, Andy zum Glück erst nach 3 Wochen. Sonst ist es so- je früher desto besser, weil je älter sie werden, desto mehr bekommen sie es mit und spielen schmerzempfindlich. Achte vielleicht auch darauf wie sie die Löcher stechen - bei Andy war es mit so'ner pistole... dadurch hatte er seht Angst und hat sich auch beim "abdrücken" recht stark erschrocken. Bei Marie war es so ein Plastikteil wo der Ohrring eingeklemmt wurde und mit der Hand zugedrückt... geräuscharm und sie hatte auch vor dem Gerät keine Angst, weil ihr das vorher ohne Ohrring gezeigt werden konnte wie es geht.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 26.08.2012
9 Antwort
@Chrisiebabe ja ich überlege noch, werd noch mal etwas schauen ob er das nun noch mal öfters erwähnt, wenn ja werde ich mit ihm los wenn der Papa Urlaub hat in 4 Wochen und dann bekommt er ihn, mehr das er da auf dem Stuhl ein Rückzieher macht oder nach paar Tagen sagt, er will ihn nicht mehr, kann mir ja nicht passieren, ausser das ich Geld dann umsonst ausgegeben hab, aber das kostet ja nun auch keine 100€, aber wie gesagt generell hab ich da nichts gegen ob Junge oder Mädel ;)
Blue83
Blue83 | 26.08.2012
8 Antwort
Unsere Tochter hat ihre im Juni mit 3
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 26.08.2012
7 Antwort
Umgottes willen neee
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 26.08.2012
6 Antwort
Bei Jungs gefällgt mir das überhaup net finde ich schrecklich......bei mädels find ichs süß
rosafant1980
rosafant1980 | 26.08.2012
5 Antwort
würde ich lassen, bis er älter iss, wenn der wunsch dann immer noch da iss wehre es okay,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2012
4 Antwort
ne beim mädchen wird ich mir das vielleicht überlegen bzw. mir gedanken drüber machen aber bei meinem sohn gibs das nicht wenn er später mit 16 noch welche haben will bitte aber nicht in dem alter.. aber das thema stand auch nochnie zur debatte
Taylor7
Taylor7 | 26.08.2012
3 Antwort
Ich würde meinen Söhnen nie Ohrringe stechen lassen. Ich bin da konservativ und finde es unpassend. Meine Tochter bekam ihre Ohrringe mit 5 Jahren. Sie hat ein Jahr lang den Wunsch geäußert, als mein Mann und ich endlich nachgegeben haben. Es war die richtige Entscheidung. Wir haben die Ohrlöcher gut gepflegt, sie waren in 2 1/2 Jahren nie entzündet. Wenn du Ohrringe für Jungs in Ordnung findest, kannt du deinem Sohn sicher einen stechen lassen. Ich würde ihn allerdings noch etwas zappeln lassen, um zu sehen, dass es wirklich sein Wunsch ist und nicht bloß eine vorrübergehende Idee.
Noobsy
Noobsy | 26.08.2012
2 Antwort
ich würds nicht machen, mit 4 ist zu jung, bei einem Jungen wprde ich persönlich nicht vor 8 Jahren einen Ohrring machen lassen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 26.08.2012
1 Antwort
Ich finde vier arg jung, egal ob Junge oder nicht... Ich habe meine mit sechs bekommen, mussten nochmal zuwachsen und dann mit neun nochmal, was ich im Nachhinein auch noch zu früh finde, aber ich war, was sowas betrifft, auch etwas zart besaitet... Ich würde meiner Tochter Ohrlöcher ab ca. zehn Jahren erlauben, wenn der Wunsch danach längere Zeit beständig vorhanden war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2012

ERFAHRE MEHR:

Ich geb meinen Jungen nicht auf
19.08.2017 | 32 Antworten
Jungenname mit J ?
11.12.2016 | 27 Antworten
Was schenkt man einen Jungen zum 6 Geb?
10.03.2014 | 26 Antworten
Lenny Jungen oder Mädchenname?
29.04.2013 | 13 Antworten
Suche bayerischen Vornamen für Jungen
15.09.2012 | 26 Antworten
Jungen Namen hilfe!
21.02.2012 | 24 Antworten
Wut/Trotzphase bei 8-Jährigen Jungen
31.10.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading