Hat jemand von euch eine Katze trotzd neugeborenen baby?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.07.2012 | 43 Antworten
Hallo ich habe einen Kater er ist eineinhalb jahre alt.
Ich wollte nun wissen ob jemand von euch eine Katze hat und ein neugeborenes baby, oder einfach nur ein baby :)
da mein freund und ich im januar umziehen werden wegen ss wollte ich wissen ob es besser wäre den kater lieber abzugeben? er ist mir so ans herz gewachsen dass ich total heulen muss alleine der gedanke schon ihn herzugeben, da ich möchte dass die wohnung nicht voller katzenhaare ist und vorallem nicht die baby sachen und so (ist mein erstes kind daher auch viel angst)
Morgen würde jemand kommen um ihn abzuholen aber jetzt bin ich mir nicht sicher ob ich ihn gehen lassen soll :( BITTE BITTE vernünftige antworten !! lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

43 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
43 Antwort
danke *_* voll süß :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2012
42 Antwort
@manuela2012 damit du mal einen Eindruck bekommst, wie meine Katzen auf den Kleinen aufpassen.... Habe gerade dazu ein Foto hochgeladen
Steff201185
Steff201185 | 17.07.2012
41 Antwort
@assassas81 ich hatte es nur gut gemeint.. ist dich voll normal wenn mein sein erstes kind bekommt will man nunmal das beste fürs kind... es wäre mir sehr schwer gefallen da ich schon genug geheult habe den gedanken alleine daran zu verschwenden ihn herzugeben.. ich behalte ihn jetzt durch die tollen kommentare die mir zum nachdenken gegeben haben. mache mir halt nur gedanken darüber über alles :) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2012
40 Antwort
@Steff201185 omg wie süß *_*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2012
39 Antwort
@andrea251079 danke für die antwort. ja kizi und schlaf zimmer sind dann sowieso tabu, in die küche kommt er auch nicht mehr rein weil er sich immer in die wasserleitung reinlegt xD
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.07.2012
38 Antwort
@assassas81 Versperren den Weg, schauen ob der Kleine bei uns ist und dann ist alles ok. hihihi---Zähnefletschende Killerkatzen ;-)
Steff201185
Steff201185 | 17.07.2012
37 Antwort
@Steff201185 zit: wenn Besuch kommt wird aufgepasst dass ihn niemand mitnimmt. ich wüsste gerne, wie das aussieht, fletschen die die zähne oder versperren sie einfach nur den weg
assassas81
assassas81 | 17.07.2012
36 Antwort
Wir haben 2 Katzen und einen 3 Monate alten Sohn. Ich habe nie einen Gedanken daran verschwendet die herzugeben. Meine Katzen waren zuerst da. Wir haben sie daran gewöhnt, dass sie nicht ins Kizimmer dürfen. Gut, wenn eine mitgeht wenn ich den Kleinen wickel ist es kein Problem, aber eben nur unter Kontrolle. Der Kleine schläft bei uns im Zimmer ist mit den Katzen kein Probelm. Sie dürfen mit ins Schlafzimmer. Ich lasse halt auch Nachts keine Krabbeldecke oder so rumliegen und decke das Bett tagsüber ab, damit keine Katze reinliegt. Die Katzen sind total vernarrt in den Kleinen. Selbst wenn er noch so schrill schreit, stört sie das nicht. Im Gegenteil wenn Besuch kommt wird aufgepasst dass ihn niemand mitnimmt. Wenn wir nachhause kommen wird auch erstmal geschaut, dass der Kleine mit dabei ist. ICh würde nimmer tauschen wollen
Steff201185
Steff201185 | 16.07.2012
35 Antwort
Ich habe 2 Katzen und die waren bereits da, bevor mein Baby auf die Welt kam. Du kannst im Vorfeld bestimmte "Regeln" aufstellen/einhalten, dann gibt's da keine Missverständnisse. 1. Der Kater darf nicht ins Kinderzimmer . 2. Du kämmst Deinen Kater einfach regelmäßig alle 2 Tage für ein paar Minuten, dann haart er auch nicht so dolle. 3. Du hast eine Fusselrolle parat für die eigene Kleidung. 4. Lass nicht großartig Babysachen rumliegen, dann besteht auch nicht die "Gefahr", dass es sich der Kater darauf bequem macht. 5. Sauge regelmäßig Deine Wohnung ab. Und wenn Dein Kind mal ein paar Haare abbekommt, stirbt es davon auch nicht . Katze und Kinder sind gut vereinbar. Meine beiden Mädels meiden den Zwerg. Er ist ihnen zu laut .
andrea251079
andrea251079 | 16.07.2012
34 Antwort
seh ich das richtig, du bist 17, i.d. frühschwangerschaft und denkst jetzt schon daran, deinen kater rauszuschmeissen??? leutz gibt´s, die gibt´s ja gar nicht!
assassas81
assassas81 | 16.07.2012
33 Antwort
@Schneggipups hahahahahhaha lol geil xD gut soo , sieht ja aus wie kornflaakes lol die schoko kugeln lol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2012
32 Antwort
@werderanerin007 richtig so :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2012
31 Antwort
@manuela2012 meine mutter hat meine beiden hasis für mich übernommen
Schneggipups
Schneggipups | 16.07.2012
30 Antwort
Wir haben auch zwei Katzen und die werden mit Sicherheit bleiben wenn das Baby im Januar oder früher auf die Welt kommt!Ich würde meine beiden nur abgeben wenn das Baby darauf allergisch reagieren würde sonst niemals!
werderanerin007
werderanerin007 | 16.07.2012
29 Antwort
@mama-pucki das glaube ich dir es tut mir ja jetzt auch immer gut wenn mein bauch schmerzt oder so er legt sich immer so süß auf mein bauch , er ist echt etwas besonderes und verrücktest :) aber ich gebe ihn nicht her, habe den interessenten geschrieben das ichs einfach nicht übers herz bringe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2012
28 Antwort
@Schneggipups hahahahahhahaha sorry muss grade voll lachen, iiiiiiiiih , aber du... ich hab ein hasen auch als haustier.. also wenn du lust hast :P *nur spaß* ist ja echt pfui sowas grins
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2012
27 Antwort
Wir haben unseren Kater seit 7Jahren, unser Sohn ist jetzt4 und im Oktober kommt unsere Tochter zur Welt. Zu Beginn hatte ich auch Bedenken, aber unser Sohn liebt dieses Tier mitlerweile echt abgöttisch. Katzenhaare sind ein blödes Argument das Tier wegzugeben - man muß halt öfter sauber machen und gucken wo die Katze hin darf und wo nicht. So, Staub ist auch überall, den kannst du ja auch nicht aus der Wohnung verbannen, der haftet dann auch an den Klamotten. Es ist echt Quatsch! Wenn die Katze gesund ist, gibt es kein Risiko fürs Kind. Oder willst du dein Kind in einer sterilen Wohnung aufziehen?? Mach dir da keine Gedanken, es wird Momente geben, wo dir die Anwesenheit und das schmusen mit der Katze mehr als gut tun wird!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2012
26 Antwort
@Schneggipups richtig. wir ziehen sowieso um und dann machen wir ein kinderzimmer fürs baby, da kommt der kater sowieso nicht rein, genau so wenig wie ins schlafzimmer ! :) danke für deinen tollen kommentar :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2012
25 Antwort
achso...wo ich die story mit dem regenwurm gelesen hab....laut aussagen meiner mutter die ich gott sei dank nicht bestätigen kann weil ich zu dem zeitpunkt noch nicht dame meiner sinne war habe ich es unheimlich gemocht auf der wiese hasenköttel zu futtern.... da finde ich den gedanken an katzenhaare doch wesentlich angenehmer ;)
Schneggipups
Schneggipups | 16.07.2012
24 Antwort
es schadet dir nicht wenn du ihn knuddelst und du hast sicher auch schon so einige haare gekaut in deinem leben ohne davon krank zu werden oder so also ich bin mit 2 katzen aufgewachsen und bin sehr froh darüber, weil ich finde, dass die menschen die mit tieren aufwachsen irgendwie anders sind...und nich so ne "ja da stand n reh auf der straße. hätte noch bremsen können aber hab mal voll draufgehalten. gab dann rehbraten". und ich hab im moment auch zwei katzen und in ca 6 wochen kommt mein würmchen und wird auch mit den beiden klarkommen können...ich hab mir als kind auch mal eine gefangen wenn ich den katzen am schwanz gezogen hab aber durch fehler lernt man doch, oder nciht? ;) die kleidung ist im schrank untergebracht, den kleinen kannst du genau so entfusseln wie dus bei dir tust :) und beim bettchen muss die katze eben lernen dass das tabu ist, bzw du machst das ganze kinderzimmer zur tabuzone und lässt die tür eben zu :)
Schneggipups
Schneggipups | 16.07.2012

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

Katze und baby
19.09.2011 | 24 Antworten
baby katze stirbt fast hilfe
26.04.2011 | 19 Antworten
wieviel schlafen eure Neugeborenen?
01.02.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading