Geschwisterwagen ja oder nein was sind eure erfahrungen

darklucifer
darklucifer
09.07.2012 | 15 Antworten
also bis jetzt fühle ich mich noch sehr gut nicht wie in der letzten ss wo ich um diese zeit ja die felhgeburten hatte.

Jetzt treiben einen aber fragen um wie ihr sicher verstehen könnt .
Wenn das kind kommt ist elias erst 2 würdet ihr euch nen geschwisterwagen anschafen habt ihr das gemacht ?
Was habt ihr für einen genommen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Vielleicht kannst du in einem Geschäft mal Mut nen Buggyboard Probe fahren. Wäre ne Alternative zum Geschwisterwagen, Vorallem wenn schon ein Kiwa vorhanden.
Junibaby
Junibaby | 09.07.2012
2 Antwort
@Junibaby so ein geschaft haben wir hir leider nicht und da ich alleine auch mit viel mit beiden kinder unterwgs wäre weis ich nicht ob mit erst 2 jahren das ausreicht
darklucifer
darklucifer | 09.07.2012
3 Antwort
also ich persönlich würde mir keinen anschaffen und habe mir auch keinen geholt. erstmal bin ich sehr auf bus und bahn angewiesen, da ist es eher unpraktisch. und auch in läden mit kleinen shcmalen gängen wie z.b. budni etc finde ich es dann sehr eng. was ich mir angeschafft hatte ist ein buggy board von lascal und ich denke mal nächsten frühjahr wird dann ein laufrad sowieso sehr interessant sien als im kinderwagen zu sitzen.
meioni
meioni | 09.07.2012
4 Antwort
achso meine beiden brüder sind nur 14 monate auseinander, da war es klar das meine mum sich einen geschwisterwagen holt, aber ab 1, 5 jahren ca würde ich das nicht mehr machen.
meioni
meioni | 09.07.2012
5 Antwort
mein sohn is mit 2 schon ohne kinderwagen unterwegs gewesen von daher würde ich kein holen zur alternative kannst du dein 2 jährigen ja auch noch nen halbes jahr im buggy lassen und das baby im tragetuch tragen.. oder was ich auch besser find als nen geschwisterwagen es gibt ein aufsatz fürn kinderwagen wo die älteren kinder drauf sitzen können
Taylor7
Taylor7 | 09.07.2012
6 Antwort
@meioni ich habe einen bondolino und ich bin auch auf bus und co angewiesen elias ist etwas entwicklungs verzögert er holt aber gut auf deswegen mach ich mir ja solche gedanken deswegen denk ich buggy board bei uns keine gute idee und sorry ich halt von laufrädern garnix ich find die teile nicht gut mag sie einfach nicht
darklucifer
darklucifer | 09.07.2012
7 Antwort
bei meinen großen jungs sind 15m altersunterschied..julian hat gerade zu laufen begonnen 1 tag vor felix geburt....wir hatten auf alle fälle einen geschwisterwagen sicher bis julian 3j war... wir hatten einen hintereinander von craco
keki007
keki007 | 09.07.2012
8 Antwort
@keki007 ähm graco
keki007
keki007 | 09.07.2012
9 Antwort
@darklucifer naja es waren ja nur meine persönlichnen gedanken und ideen wie ich es machen würde oder auch gemacht habe. darf ich fragen warum du den laufrädern so kritisch gegenüberstehst? ich denke pösitv ist das die kleinen sehr gut ihr gleichgewicht schätzen und lernen können, ihren ganzen körper einfach ienschätztn, was passiert wenn ich das mache etc. einfach auch ihre grenzen einzuschätzen, langsam an den strassenverkehr rangeführt werden, an die strassenverkehrsordnung etc. natürlch istvorraussetztung das ien kind hört was man sagt und auch gefahr einschätzen kann, was dadurch auch trainiert werd.
meioni
meioni | 09.07.2012
10 Antwort
ne ich würde mir so nen Sitz für´n Kinderwagen kaufen oder nen Buggy Board, denn der Große wird vielleicht noch 6-8 Monate im Wagen fahren und dann nur noch Laufen, da kannst du dir so das Geld sparen für nen teuren Wagen....
Kama3012
Kama3012 | 09.07.2012
11 Antwort
Hallo, ich würde mir einen kaufen. Ich würde dir den Babyjogger City select empfehlen den haben wir. Den kannst du als Geschwister und EInzelwagen nützen. :D Und mit zwei fährt dein Kleiner sicher noch gerne mit gerade bei längeren Strecken. Meine wollten mit 2 noch kein Buggybord ausserdem ist es finde ich super unpraktisch da man kaum noch laufen kann. Bei Fragen immer gerne LG
rotife80
rotife80 | 09.07.2012
12 Antwort
Meine 2 waren 20 Monate auseinander und wir haben keinen gekauft weil ich es sinnlos finde da so viel Geld auszugeben und die Teile sind ja wohl mega unpraktisch. Wir haben von ABC Design das Buggyboard gekauft und der große ist auch gerne gefahren aber auch sehr viel gelaufen. Manchmal saß er auch im Sportwagen und der Kleine war in der Manduca.
chica18
chica18 | 09.07.2012
13 Antwort
Meine Jungs sind fast auf den Tag genau zwei Jahre auseinander. Wir hatten einen Geschwisterwagen haben den aber nur gaaaanz selten genutzt, weil ich das Ding eher unpraktisch finde. In unserem Wagen sitzen die Zwerge hintereinander - würde ich persönlich so nicht mehr kaufen! Ich hab viel lieber das Buggyboard und Kinderwagen oder Sportwagen und Manduca genommen. Aber brauchte ich nur selten, wenn wir wirklich lange. Unterwegs waren. Der Grosse ist meist ein guter Läufer ;)
bambi_1981
bambi_1981 | 09.07.2012
14 Antwort
Wenn du schon ein Wagen hast dann informiere dich doch ersteinmal es gibt auch buggy boards die mit sitz sind das heißt ein wagen aber man kann zwei kinder transportieren und das zweite kind kann trotzdem sitzen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2012
15 Antwort
@Swweatdream hmm ok das hört sich nach etwas sinvollen für uns an .ich danke deuch allen unddir sehr :-)
darklucifer
darklucifer | 11.07.2012

ERFAHRE MEHR:

Erfahrungen Ssw 6+4
23.01.2017 | 10 Antworten
Erfahrungen mit Clomifen Ferring
16.09.2015 | 8 Antworten
Erfahrungen mit PDA ks.?
02.01.2013 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading