Wie lange sind eure kinder noch wach nachdem sie ins bett gebracht wurden sind?

tinchris
tinchris
21.06.2012 | 25 Antworten
Meine tochter 4, 5 jahre geht um 19:45 ins bett und muss um 6:30 aufstehen so abends ins bett geht leicht aber sie kommt 100 mal wieder raus fängt etliche male wieder an zu spielen , sie hat meistens erst gegen halb 10 den drang zum schlafen ..sie schläft m kga dann natürlich wunderbar zum mittagsschlaf ..sollte ich sie im kiga nicht mehr schlafen lassen ??? sind eure auch noch solange wach
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
mittlerweile leg ich meine beiden zwischen 18 und 18:30 hin, sonst wird es fast mitternacht bis die beiden schlafen... wenn sie so früh gehen ist gegen 19:45 ruhe... ist aber momentan auch doof, draussen ist es noch so lange hell, schönes wetter und warm...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 21.06.2012
24 Antwort
Unsere gehen 20 uhr ins Bett und schlafen vor 21.30 uhr nicht, ganz selten das sie früher in den schlaf finden....
PingPongblase
PingPongblase | 21.06.2012
23 Antwort
19:30 spätestens 20uhr ins bett und 10-15min später is ruhe...sie wird bald 4...nachts is sie nich wach..wenn sie schläft dann schläft sie...aufstehen is bei ihr untersch...mal is sie schon um 5 wach, mal um 6..selten auch mal halb 7 oder 7... mittagsschlaf macht sie nach wie vor gute 2 std..am we auch mal 2, 5...mittagsschlaf braucht sie auch noch.. max 6/7std am stück..länger hält sie nich durch mitm wach bleiben
gina87
gina87 | 21.06.2012
22 Antwort
bei meinem ist das total unterschiedlich... aber rauskommen tut er NIE, wirklich nie... hat er noch nie gemacht. weiß net warum. er liegt aber oft noch wach und erzählt, aber meistens singt er sich in den schlaf ;o)) er geht zw. 7 und halb 8 ins bett und wir stehen um 7 auf. mittagsschlaf macht er schon lange nicht mehr, obwohl er den ganzen vormittag im wald ist. aber später als 20uhr schläft er selten ein und schläft in der regel auch gut durch. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2012
21 Antwort
Lia ist 5 1/2 Jahre und geht um 19:30 Uhr ins Bett. In der letzten Woche kam sie gefühlte 100 mal raus und gurkte um 21:30 Uhr immernoch rum ... gestern gab es nen riesen Anschiss von mir deswegen, dann war Ruhe. Mal schauen, heute ist sie um 19 Uhr nach dem Sandmann ins Bett - bis jetzt siehts gut aus. Mittagsschlaf macht sie sporadisch in der Kita ... ab Juli lass ich sie keinen mehr machen. Aufstehen muß sie in der Regel gegen 7 Uhr
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.06.2012
20 Antwort
meine gehen beide um 18.30 ins bett und schlafen auch relativ schnell ein sie schlafen durch bis morgends um 8 und arina macht zusätzlich noch von 11 bis 1 hlab 2 mittag schlaf
lonaa
lonaa | 21.06.2012
19 Antwort
@butterfly970 so ähnlich ist es bei uns auch. kein mittagsschlaf mehr ab 2 - und trotzdem ist sie bis 22.00, manchmal sogar noch später wach. ab 20.00 bzw. 21.00 darf sie nicht mehr rauskommen, muss sich allein beschäftigen. sie macht allein das licht aus und schläft, wenn sie müde ist. aufgestanden wird zwischen 6 und 7 uhr morgens. meine ist jetzt 4, 5 und ein wirbelwind, der viel bewegung braucht.
Saridia
Saridia | 21.06.2012
18 Antwort
meine 2 großen . Der kleinste geht um 17 Uhr schlafen teilweise auch schon 16:30 wenn er nachmittags nicht schlafen wollte, dann wird er ab 16 Uhr total grätzig, und ab und zu geht er auch erst um 18 Uhr
Blue83
Blue83 | 21.06.2012
17 Antwort
meine tochter macht seit sie 2 ist keinen mittagsschlaf mehr.. sie geht abends um 19 uhr eigentlich richtung bett mit papa.. lesen, singen halb acht schickt im schacht.. danach kommt sie noch etliche male runter bis ich schon richtig sauer bin und ihr nochmal zu verstehen geben, dass sie jetzt endlich im bett bleiben soll, ansonsten darf sie am nächsten tag dies oder das nicht... naja.. schlafen tut sie meist so gegen 21-22 uhr... sie spielt dann noch in ihrem zimmer und geht dann allein ins bett... sie muss allerdings nicht ganz so früh aufstehen.. sie wecke ich, wenn sie nicht von allein wach wird um spätestens um 7.45 ... meine wird nächsten monat 4 und es ist im sommer immer schlimmer als im winter... hat auch viel mit der helligkeit bei uns zu tun.. sie hat zwar verdunklungsrollos an den veluxfenstern, aber an der seite schimmert es trotzdem durch...
butterfly970
butterfly970 | 21.06.2012
16 Antwort
meiner wird nun 3 jahre und schläft seit längerem nicht mehr in der kita, denn wir haben ihn abends gar nicht mehr ins bett bekommen und er muss auch früh raus. seit er mittags nicht mehr schläft ist er spätestens 19.30 uhr am schlafen und an manchen tagen auch schon um 19 Uhr. Ab 18 Uhr erzählt er uns, dass er müde ist und ins bett will und mittlerweile dauert es auch nicht mehr lange bis er schläft lg
melle2711
melle2711 | 21.06.2012
15 Antwort
Keine Ahnung wie schnell meine zwei schlafen. Wenn sie im bett liegen, liegen sie und man hört nix... Eric ist übrigens 7 und schläft Mittags am we noch... Im kiga müssen die Kinder bis vorschule liegen bleiben und wenigstens ruhen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2012
14 Antwort
Also meiner hat seit dem er 4 ist keinen mittagsschlaf mehr gemacht.Er geht jetzt um 18.30h ins bett steht auch nicht wieder auf und steht morgens aber sehr unterschiedlich auf mal um 7.30h mal 6´.30h aber da ich auch nicht viel länger schlaf macht es mir nichts aus-. Achso er ist 6jahre alt.
mamajasi
mamajasi | 21.06.2012
13 Antwort
@CrashKidClaudi ich wohne im osten von berlin und bei meinem sohn dürfen die kinder die mittagschlafen machen wollen ebend welchen machen die anderen dürfen im neben raum spielen oder gesichten hören....also es ist nicht mehr überall so ;) mein sohn braucht den mittagsschlaf in der woche sonst ist er ab mittwoch unerträglich
sweetwenki
sweetwenki | 21.06.2012
12 Antwort
@LiselsMama ein traum bei uns dauert es fast 2 stunden
tinchris
tinchris | 21.06.2012
11 Antwort
Clara macht nur im Kga mittagsschlaf oder wenn wir am we mal auf eine feier gehen, aber sonst auch schon lange nicht mehr ich werde mal die erzieher fragen ob das möglich ist
tinchris
tinchris | 21.06.2012
10 Antwort
Bis vor einem halben Jahr klappte das ganz fix. Innerhalb von 5-10 Minuten war Ruhe im KiZi. Dann haben wir das Babybett zum Juniorbett umgebaut und seitdem dauert das immer um die 15-30 Minuten, bis die beiden endlich schlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2012
9 Antwort
ui, mein Sohn ist genauso alt, macht aber seid mind. 1.5 Jahren kein Mittagsschlaf mehr.Er geht zwischen 18.30-19.00-wobei es im Sommer auch mal 19.30 werden kann, schlafen und steht um späterstens 6.00 auf.Manchmal liegt er noch etwas wach und liest sich selber vor*g* Aber er steht in der Regel nicht auf oder ist aufgedreht.Heute ist er innerhalb von 15 Minuten eingeschlafen. Ich würde den Mittagsschlaf abschaffen:-) LG
Lia23
Lia23 | 21.06.2012
8 Antwort
mein sohn wird im sep. vier....er geht um 19:30uhr ins bett und steht IMMER um 6uhr auf...er hört im bett npoch eine kasette und da bei schläft er eigentlich immer ein. mittags schläft er noch 1, 5h....manche kinder brauchen keinen mittagsschlaf mehr, die erzieher agumentieren dann oft wenn kinder mittags von selbst noch ein schlafen benötigen sie den mittagsschlaf ;) totaler quatsch siehste ja gut bei deiner tochter
sweetwenki
sweetwenki | 21.06.2012
7 Antwort
@CrashKidClaudi garncht ?? Bei uns schlafen sie mit 6 teilweise noch ..nur ein paar vorschulkinder dürfen wach bleiben
tinchris
tinchris | 21.06.2012
6 Antwort
das kommt drauf an.... anna geht um 19.30 ins bett und darf dann noch nen hörspiel hören... sie redet mamnchmal mit uns durcvh die tür-manchmal ist sie gleich am pennen....
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 21.06.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kinder mit 10, wann ins Bett?
03.06.2012 | 16 Antworten
wie lange wach bleiben
11.08.2011 | 7 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading