ausbildung trotz kind

Hexxxe
Hexxxe
21.06.2012 | 17 Antworten
hallo
ich habe vorgestern schonmal geschrieben das ich gerne eine ausbildung machen möchte, mein sohn wird jetzt 4 und geht bis 2uhr in den kindergarten(länger kann er nicht wegen zu wenigen plätzen) jetzt haben mir einige geraten mit dem jugendamt zu reden da man anspruch auf eine tagemutter hat, jetzt hab ich grad mit dem jugendamt geredet und die haben mir gesagt das es nur die möglichkeit gibt das mein sohn bis halb 5 im kindergarten bleibt einen anspruch auf eine tagesmutter oder so gibt es nicht.jetzt weiss ich nciht was ich machen soll da mein sohn keinen platz bis halb 5 bekommt.der rest der familie ist selber berufstätig und kann mir leider nicht helfen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
bis 27. steht dir hilfe vom jugendamt zu...
sweetwenki
sweetwenki | 21.06.2012
16 Antwort
also ich arbeite als erzieherin im jugendbereich und bei uns in berlin istes definitiv möglich
sweetwenki
sweetwenki | 21.06.2012
15 Antwort
@sweetwenki hab ich auch schon nachgefragt.Machen sie nicht. Es ist ja bis MAX. 24 Jahre
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2012
14 Antwort
@HelenaundEric das ist so nicht ganz richtig in schwierigen lebenslagen werden ausnahmen gemacht, was sie gnau aber nur erfahren kann wenn sie sich mal erkundigt.
sweetwenki
sweetwenki | 21.06.2012
13 Antwort
auch wenn es wahrscheinlich schwer wird aber vielleicht einen kitawechsel. vielleicht findest du einen kindergarten der nen ganztagsplatz frei hat?! ich glaube ohne ganztagsplatz wird das fast unmöglich???!
-Lizzy-
-Lizzy- | 21.06.2012
12 Antwort
Da wo ich sie mache gibt's auch welche noch mit 27/28 die sowas machen
SweetestBaby88
SweetestBaby88 | 21.06.2012
11 Antwort
Teilzeitausbildungen...kannste vergessen.Hier gibt es so etwas im Umkreis von 150 Kilometern überhaupt nicht.Lohnt sich auch eig.gar nicht. Erkundige mich schon lange danach.Habe schon eine Ausbildung vor 13 Jahren gemacht..kann in dem Bereich aber leider nicht mehr arbeiten und wollte auch noch eine neue Ausbildung machen. Es ist so gut wie aussichtslos
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2012
10 Antwort
@sweetwenki Die sind maximal bis zum 25.Lebensjahr.Wenn sie jetzt demnächst 26 wird ist sie zu alt für so etwas. Das ist für ganz junge Mütter gedacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2012
9 Antwort
Erkundige dich doch mal wegen teilzeitausbildungen, ich fange meine im September an aber ss war auch ein Kampf bis ich einen ganztagsplatz bekommen habe
SweetestBaby88
SweetestBaby88 | 21.06.2012
8 Antwort
guck doch mal ob du vielleicht einen anspruch auf eine mutter- kind-ausbildung hast. die sind so das man da das kind ab gibt und selber zur ausbildung geht.
sweetwenki
sweetwenki | 21.06.2012
7 Antwort
hat das JA denn mehr konkretes dazu gesagt bzgl. der möglichkeit bis halb 5 im kiga bleiben oder hast denen nich gesagt, dass das nich geht, wegen der zu wenigen plätze?
gina87
gina87 | 21.06.2012
6 Antwort
achso.. und es gibt auch Teilzeitausbildungen :) du schaffst das schon
Kroemmel
Kroemmel | 21.06.2012
5 Antwort
Hallo.. eigentlich hat ein Kind bis 10 Jahre einen Anspruch auf eine Tagesmutter.. aber auf das Jugendamt kann man sich nicht mehr verlassen.. hab da auch schon so meine Erfahrungen mit gemacht.. hast du keinen tagesmütterverein bei dir ???
Kroemmel
Kroemmel | 21.06.2012
4 Antwort
Hallo, ich rate Dir trozdem die Ausbildung zu machen. Denn wenn Du evtl. noch ein 2 Kind haben möchtest, dann kan es sein du fängst Deine Ausbildung garnicht mehr an. Vielleicht besteht die Möglichkeit, das der Papa irgentwie am Nachmittag sich um seinen Sohn kümmern kann ? Mfg, Mullemaus09
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2012
3 Antwort
Wie stellst du dir das vor eine Ausbildung ohne Hilfe der Familie zu machen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2012
2 Antwort
Hast du denn im Kindergarten schon gefragt für das neue kindergarten Jahr? Vllt ist ja dann ein Platz bis halb5 frei
stern89
stern89 | 21.06.2012
1 Antwort
Mit der Kita selbst noch mal sprechen. Erklären, zwecks der Ausbildung und dass Du mit dem Ja telefoniert hast etc. Finde das echt krass, dass Dir wegen sowas die Ausbildung nicht zugute kommen wird dann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2012

ERFAHRE MEHR:

Ausbildung unterbrechen?
19.02.2016 | 19 Antworten
ausbildung ü 30 und bafög
22.09.2014 | 7 Antworten
Ausbildung trotz Schwangerschaft
25.10.2013 | 10 Antworten
Überforderung durch Ausbildung
04.11.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading