Keinen Platz im Kiga bekommen!

Giftzwerg1980
Giftzwerg1980
18.06.2012 | 40 Antworten
Hallo ihr Lieben, mein kleiner Schatz wird Ende August 3 Jahre alt und sollte dann ab September in den Kiga kommen. Nun ist es leider so, dass wir von unserer Stadt eine Absage bekommen haben, mit der Begründung, zu wenig Erzieher auf zuviele Kinder. Mein Kind ist auf der Warteliste 56 von etwa 70 Kindern insgesamt. Eine grosse Chance auf einen Platz innerhalb des Jahres 2012/2013 hab ich wohl nicht, - kann also davon ausgehen, wenn ich Pech habe das er erst mit knapp 4 Jahren in den Kindergarten kommt ... Nun bin ich natürlich sehr geknickt aber auch mein Kleiner, er denkt er darf bald gehen und freut sich sehr drauf. Wollte wissen ob es hier noch andere Mamas gibt, denen es ähnlich geht und wie ihr dieses Problem gelöst habt, habt ihr ne gute Alternative wie Sportverein oder ähnliches gemacht und wie ging es den Kleinen damit, 1 Jahr zurückgestuft zu werden ??? Hatte das argen Einfluß auf deren Entwicklung ? Freu mich auch Erfahrungsaustausch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

40 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich dachte, das die Kinder ab 3 Jahren einen Anspruch auf einen Platz haben
JACQUI85
JACQUI85 | 18.06.2012
2 Antwort
Ab 3 hat man aber doch einen Anspruch auf einen Platz !!! Der ist sogar einklagbar !! http://www.kita-lev.de/faq.htm
Mara2201
Mara2201 | 18.06.2012
3 Antwort
@JACQUI85 klar Anspruch schon aber wenn es zuviele Kinder im Ort gibt und zu wenige Erzieher und sie auch keine neuen derzeit finden, können sie auch keine weiteren Gruppen aufmachen ... das ist ja das Problem derzeit - leider!
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 18.06.2012
4 Antwort
@Mara2201 das ist mir bewusst aber wie unten schon geschrieben, hab ich wenig Möglichkeiten, wenn zu wenig Erzieher da sind ... können ja schlecht 40 Kinder in eine Gruppe tun mit 2 Erziehern ?
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 18.06.2012
5 Antwort
@Giftzwerg1980 Frag doch mal beim Jugendamt nach ob er nicht zu einer Tagesmutter kann. Iat zwar nicht wie der kIndergarten, aber er hat andere Kinder noch um sich. Und an sonsten im nächsten Ort in den Kindergärten nachfragen
JACQUI85
JACQUI85 | 18.06.2012
6 Antwort
Hmm und in der Umgebung gibt es wohl keine andere Kita? Wir sind damals auc 15km in eine andere Kita gefahren weil unsere voll ist.
chica18
chica18 | 18.06.2012
7 Antwort
Nein in den Nachbarorten "dürfen" sie entweder keine Kinder aus anderen Orten aufnehmen oder aber sie dürfen und sind aber voll ... hab mich die letzten 3 Monate mit nix anderen beschäftigt als einen Platz zu bekommen, - leider vergebens ...
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 18.06.2012
8 Antwort
@JACQUI85 naja und bei Tagesmutter werden sie wohl sagen, er kann genausogut bei mir bleiben, bin ja daheim, arbeite lediglich 1 Tag die Woche auf 400Euro Basis und bin abgesehen davon schwanger!
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 18.06.2012
9 Antwort
@Giftzwerg1980 Ja das stimmt schon ... nur sollte man sich da dann vllt mal an die Kommune wenden, die sind doch quasi 'verpflichtet' da für weitere Plätze zu sorgen ... Sicherlich gibts da ja dann mehrere Kinder, welche keinen Platz bekommen haben ... mit denen kann man sich zusammen tun - und zusammen was erreichen ?! Das ist echt ein Schei** mit den Betreuungsplätzem :-/
Mara2201
Mara2201 | 18.06.2012
10 Antwort
Ist bei uns gerade genau das Gleiche! Wir wohnen sogar in einer kleinen Großstadt und es gibt einige KiGas. Aber lange nicht genug. Ich kann ihn auch nicht in jeden schicken, weil ich nicht so mobil bin. Drei Wartelisten, alles Absagen. Jetzt pokern wir noch um einen Platz in einem neuen KiGa. Aber da es mehreren hundert anderen Eltern ähnlich geht ... eine echte Katastrophe! Mich belastet das gerade sehr. Ich bekomme im Oktober das zweite Kind, meine Schwester ist ziemlich krank und braucht mich, nächstes Jahr fange ich an als TM zu arbeiten ... es wäre einfach für ihn und mich gut, wenn er die ganze Woche vormittags versorgt wäre. Soviel zum Rechtsanspruch! Das machen sie riesen Kampagnen, Deutschland brauche mehr Kinder, aber versorgt sind sie nicht. Und wenn ich dann an "tolle Ideen" wie das Betreuungsgeld denke, bekomme ich das kalte ... sorry, aber ist doch wahr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2012
11 Antwort
Aber gerade wenn du schwanger bist hast gute Chancen das mit der Tagesmutter durch zu bekommen. Als men Kleiner 21 Monate war kam er zuerst zu einer Tagesmutter und den Platz haben wir bekommen eben weil ich hochschwanger war damit ich mich entspannen kann zuhause. Sicher bekommst du keinen Ganztagsplatz aber zumindest halbtags. Ich würde beim JA einfach nachfragen. Kostet doch nix ;)
chica18
chica18 | 18.06.2012
12 Antwort
hmm kenn ich so auch nicht, wir haben uns in 4 KiGas angemeldet und ich hab für unseren großen letztes Jahr von 3 eine Zusage bekommen, hab mich dann für den Privaten entschieden 1 Gruppe 20 Kids und 5 Erzieher und Praktikanten auch noch, meiner fühlt sich da sehr wohl im Sep. kommt mein mittlerer dazu das stand für die schon direkt fest das sie ihn dann nehmen hatte ihn dort aber auch angemeldet gehabt. Gibt es bei euch sonst vll Spielgruppen oder sowas vll von Bildungsstätten oder der Kirche aus?
Blue83
Blue83 | 18.06.2012
13 Antwort
also ch habe menen bauchzwerg jetzt in der 14 ssw schon angemeldet und es sieht jetzt schon schlecht aus aber da ch schon ein kind im kiga habe werde ch vorrangig behandelt .. tut mir ja leid für die anderen muttis aber rechtzeig anmelden hilft da ja manchmal auch
tinchris
tinchris | 18.06.2012
14 Antwort
Sollte es tatsächlich so sein, dass du keinen Platz bekommst und auch keine Tagesmutter nehmen möchtest ... Bei uns im Ort gibt es Spielgruppen, da gehen die Kinder zwei Tage die Woche für zweieinhalb Stunden ohne Eltern hin. Bezahlen musste ich da im Monat ca. 40 €. Plus einmalig 10 € Bastelgeld für das Jahr, wo mein Sohn dahin gegangen ist. Frühstück musste ich ihm mitgeben. Vielleicht wäre das ja auch eine Alternative.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2012
15 Antwort
@tinchris bei uns darf man gar keine kinder vorher anmelden. finde das ist eh so eine richtige unart. man weiß noch nicht mal wie die ss verläuft aber hauptsache erstmal nen platz blockieren.
chica18
chica18 | 18.06.2012
16 Antwort
3 monate hast du es versucht? ich hab meine kids 1, 5 jahre vorher angemeldet. und eigentlich hat man ab 3 anrecht aufn kiga-platz. ab januar 2013 theoretisch schon ab 1 jahr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2012
17 Antwort
@tinchris Bei städtischen oder kirchlichen ist es bei uns egal, wann du das Kind anmeldest. Die gehen nach Geburtsdatum ... ein KiGa hat mir gesagt, sie hätten noch Kinder von 2006 auf der Liste
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2012
18 Antwort
@tinchris in unsere fall hätte es überhaupt nix gebracht, wenn ich Niklas auch schon vor 3 Jahren angemeldet hätte, weil ich bereits damals angefragt habe ... als Antwort bekamm ich nur zu hören, es werden keine vorzeitigen Anmeldungen aktzeptiert, ich muss/kann ihn erst in dem Jahr anmelden wo er auch gehen soll ...
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 18.06.2012
19 Antwort
@chica18 ich blockiere den platz für januar 2014 und wenn n meiner ss etwas schief geht werde ich schon von der lste runter gehen und den platz wieder frei machen , ich blockere ja keinen platz für kinder die jetzt in den kiga sollen
tinchris
tinchris | 18.06.2012
20 Antwort
@amysmom wie bereits eben schonmal geschrieben, ich laufe seit 3 jahren JEDES jahr zum kindergarten hin und habe immer nachgefragt, ob ich mein kind anmelden kann für 2012 ... wurde immer abgelehnt, man kann und darf sein kind bei uns vor dem jahr wo sie gehen nicht anmelden ...
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 18.06.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

wieviel qm habt ihr für 4personen?
11.02.2013 | 41 Antworten
Hab ich ein Recht uf einen KiGa Platz?
07.03.2012 | 9 Antworten
Kiga,Strafe bei nicht hören!
21.12.2011 | 113 Antworten
Dauernd verschwinden Sachen im Kiga!
18.10.2011 | 13 Antworten
wie krige ich schneller ein kita platz?
27.08.2010 | 9 Antworten
Jetzt platz ich echt gleich!
14.08.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading