streifen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.06.2012 | 12 Antworten
hallo :)

ich bin entsetzt... oO gestern abend hab ich meinen bauch eingecremt und er war streifenfrei, heute morgen, nur 6 stunden später hab ich auf einmal streifen... also so rote längliche stellen, wo die haut wohl gerissen ist... menno... hatte mich so gefreut, dass ich bisher davon verschont geblieben bin. bin jetzt in der 34. ssw. und mein bauch juckt so... hab angst, dass das jetzt ganz viele streifen werden. wie war das bei euch? sind die schlimmer geworden mit der zeit? so richtig viele? habt ihr überhaupt welche? und bedeutet das jucken, dass meine haut reißt?! oO ich creme wie eine bekloppte :D
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
cremen hilft nix gegen die streifen!!! ust ein irrglaube entweder man hat gutes bindegewebe oder nicht, da hilft die beste creme nix... die haut juckt weil sie eingerissen ist in den unteren hautschichten, das dauert etwas, hört aber auf... das rote verblasst mit der zeit...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 17.06.2012
11 Antwort
Also mein Bauch hat damals auch gejuckt wie verrückt. Aber gerissen bin ich nicht. Nur später an der Brust als ich den Milcheinschuß hatte, d as wa echt heftig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2012
10 Antwort
Bei mir hat cremen und ölen leider auch nicht geholfen. Ich hatte auch kurz vorm ET nicht einen Streifen, obwohl ich nen riiiiiiesigen Bauch hatte. Von einem Tag auf den anderen war der ganze Bauch gerissen. :( in der zweiten SS sind keine neuen Risse dazu gekommen. Trotzdem sieht es fürchterlich aus :(
bambi_1981
bambi_1981 | 17.06.2012
9 Antwort
bis paar tage vor geburt hatte ich nich einen streifen..und dann kamen vereinzelt welche, als die kurze immer tiefer ins becken rutschte...hab die wenigen auch nur am unterbauch..heut sieht man sie nur noch bei genauem hinsehen so blass sind sie geworden... gegen das streifen kriegen gibts nichts..entweder man hat n starkes bindegewebe und bekommt kaum bis keine streifen oder man hat eben schlechtes bindegewebe und bekommt dann welche..das cremen hilft eigentlich nur gegen juckreiz oder trockenheit der haut
gina87
gina87 | 17.06.2012
8 Antwort
cremen hilft nicht viel leider.... und ja, habe viele streifen und es fängt mit jucken an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2012
7 Antwort
ich habe auch immer gecremt und gehölt, es half nix bin am Po, Bauch Brust an der Arme sogar in der Kniekehle gerissen :( also mein FA es ist egal ob man cremt oder nicht wenn das Bindegwebe schwach ist kann man nichts tun, und sie meinte die risse kommen von innen nach aussen
Memories
Memories | 17.06.2012
6 Antwort
hatte etliche flaschen öl auf meinen bauch geschmiert und es hat nicht viel gebracht. bei mir kamen die erst in der letzten ssw, hab mich auch tierisch geärgert weil ich solang ohne geschafft hab und dann zum schluss doch noch welche bekommen hab.
purzel2010
purzel2010 | 17.06.2012
5 Antwort
Ich hatte zwei Wochen vorm Termin, tatsächlich dann sechs Tage vor der Geburt, meinen ersten Streifen, hat auch wie verrückt gejuckt, das eine doofe Ding. Habe allerdings seit der 12. Woche mit dem Weledaöl meinen Bauch von meinem Mann täglich eingeölt bekommen, das hat sehr gut getan, hat dann auch bei dem juckenden geholfen. Nach der Geburt hat man dann ein paar gesehen, so um den Bauchnabel rum, aber die sind jetzt schon fast ganz hell, nach knapp sechs Monaten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2012
4 Antwort
Bei mir hat das Cremen Null geholfen. Am Anfang waren sie ganz rot . Also verblasst, aber auf jeden Fall noch sichtbar. Habe meine Mama als Kind immer dafür ausgelacht und gesagt, dass ich deshalb keine Kinder bekommen werde... Sie hat immer nur gesagt, dass man das gerne in Kauf nimmt. Und das stimmt. In der SS war ich auch traurig und entsetzt, mittlerweile stört es mich nicht mehr und ich nehme sie eher als Trophäe war... Das hat auch viel mit Veranlagung zu tun. Wenn das Bindegewebe in deiner Familie ohnehin schwach ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass was reißt, viel größer als bei anderen... Habe ich auf jeden Fall mal gelesen. Drücke dir die Daumen, dass es nicht mehr so viel werden! ^^
2011schneckchen
2011schneckchen | 17.06.2012
3 Antwort
Hab bei meinem ersten Kind gar nicht eingecremt, hatte aber ganz viele kleine helle Streifen, die evrgingen sogar mit der Zeit und hat man nicht mehr gesehn. In meiner 2. SS 4 Jahre später hab ich viel eingecremt, kamen die selben Streifen wieder zum vorschein aber auch ned schlimm. Nun bin ich 35. SSW und hab bis auf die von meinen beiden SS gar keine Streifen =)
DianaSR86
DianaSR86 | 17.06.2012
2 Antwort
Ich hatte wirklich Glueck , hatte bei keiner Ss Streifen , obwohl ich nicht viel gecremt habe ! Dafuer ist mein Bauch jetzt trotzdem total haesslich ! :-( Drueck die Daumen , dass du nicht so viele Streifen bekommst !
traumbild
traumbild | 17.06.2012
1 Antwort
Ich hatte zum Glück nur um den Bauchnabel rum streifen aber die wurden nicht rot...Mal schauen wie mein Bauch bei der 2.SS aussieht...Ich habe viel eingecremt, bei meiner cousine waren die so heftig das der ganze bauch mit roten streifen übersät war....Das jucken ist unangenehm, ich denke durch das dehnen vom gewebe und bauch das dies einfach anfängt zu jucken...
Angel78
Angel78 | 17.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe Schwngerschaftsstreifen!
05.02.2009 | 12 Antworten
streifen zwecks Fruchtwasser
28.01.2009 | 3 Antworten
rote Streifen?
18.10.2008 | 12 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading